„Eisbein“ Rezepte 152 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Erbsen über Nacht 12 Stunden in kaltes Wasser einlegen. Das Eisbein salzen und in einem Suppentopf schön von allen Seiten anbraten. Mit Wasser auffüllen und das zuvor klein geschnibbelte Gemüse und die Gewürze hinzugeben. 2 Stunden köcheln lassen

30 min. normal 07.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

etwas aufwendiger in der Herstellung - aber es lohnt sich

30 min. normal 31.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln waschen, schälen und in einen Topf mit heißem Wasser geben, entsprechend Meersalz hinzufügen, und in ca. 25 Minuten gar kochen. Das Fleisch so teilen, dass 4 Portionen entstehen. Die ausgelösten Eisbeine in heißes Wasser geben und fü

40 min. normal 13.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Schweinekopf vom Metzger in 4 Teile schneiden lassen. Pfefferkörner, Pimentkörner, Nelken, Wacholderbeeren, Korianderkörner, Knoblauch, Lorbeerblätter und das Salz in einen Mörser geben und zerstoßen. Mit dieser Mischung das Fleisch intensiv ei

90 min. normal 10.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

im Schnellkochtopf gekocht

60 min. normal 10.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine echte Kraftbrühe mit Geschmacksexplosion

35 min. normal 08.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Fleischstücke wiegen und mit 30 Gramm Pökelsalz pro Kilogramm in einem Vakuumbeutel vakuumieren, dann in den Kühlschrank legen. Nach ca. 8 Tagen im Kühlschrank das Fleisch aus dem Beutel nehmen, kurz abspülen und mit den Gewürzen und den halbier

60 min. normal 03.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Sauerkraut wird mit etwas Brühe und den Gewürzen kurz und kräftig aufgekocht, so dass die Flüssigkeit einkocht. In der Zwischenzeit bereitet man Kartoffelpüree nach Anleitung zu. Das Fleisch wird in kleine Stücke geschnitten. In einer gefetteten

25 min. simpel 27.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Brunkohl un Pinkel

45 min. normal 09.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein Rezept aus fränkischen Kindertagen

30 min. normal 13.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

deftiges norddeutsches Rezept

60 min. normal 18.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mais-Eintopf

35 min. normal 09.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Diätgeeignet, kalorienarm, fettarm, zum Sattessen

25 min. simpel 07.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (68)

Das Eisbein waschen, abtrocknen und routenförmig einschneiden. Die Schweinshaxe mit einer Gewürzmischung aus 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, je 1 TL gerebelten Majoran, Beifuss, Rosmarin und 1/2 TL Kümmel einreiben. In einen Bräter Bratfett erhitzen und

20 min. normal 12.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (6)

Deftiger Erbseneintopf auf niederrheinische Art

45 min. simpel 25.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Da frisches Eisbein oder Pfötchen in der Suppe nicht jedermanns Geschmack ist, ich aber finde, dass der Schweine-Geschmack in der Suppe sein MUSS, ist die Alternative mit frischem Schweinebauch, wie ich finde, ein sehr guter Ersatz. Nachdem das Flei

60 min. normal 06.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zwiebel im Fett kurz andünsten. Sauerkraut, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zugeben. Mit Weißwein auffüllen. Zugedeckt schmoren lassen. Das Bauchfleisch und das Eisbein in der Wurstsuppe kochen und zum Schluss die Blut- und Leberwürstchen zuge

80 min. normal 07.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (4)

Rezept meiner Kollegin Uschi - damit geht man relaxt ins Neue Jahr

45 min. normal 06.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Eisbein und die Schweinefüße gut reinigen und von Borsten befreien. Eisbein in Scheiben von maximal 4 cm Stärke schneiden. Schweinefuß in in kleine Stücke zersägen, ohne den Zehenteil. Die Brühe mit den Zwiebeln zusammen aufkochen. Ein großer T

30 min. simpel 27.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Resteverwertung, kindereinfach zubereitet, extrem lecker

50 min. simpel 22.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pökelhaxe oder Pökelrippchen

60 min. simpel 22.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wer kennt das nicht? Zu Weihnachten kann das Wildschwein 8 Keulen und 4 Rücken haben. Was aber macht der Jäger mit dem Rest der wilden Sau? Man dreht das Fleisch mit Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch durch den Fleischwolf und brät es anschl

50 min. normal 30.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Eisbein im Fachgeschäft zerteilen lassen, da der Garprozess sonst zu lange dauern würde. Das Fleisch in einem breiten Bräter anbraten. Die Zwiebeln putzen, grob würfeln und ebenfalls in dem Bräter anschwitzen. Anschließend die gesamten zerkleiner

60 min. pfiffig 13.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die weißen Bohnen über Nacht in einem Liter Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen mit dem Einweichwasser in einen Topf geben. Das gewaschene Eisbein und den in Streifen geschnittenen Speck dazugeben. Mit Lorbeerblatt, Nelken und Pimentkörner

75 min. normal 03.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Eisbein, das Kasseler und die Beinscheibe zusammen mit dem grob gewürfelten Suppengrün, Piment, Lorbeerblättern, Majoran, Pfefferkörnern und 2 Zwiebeln in Wasser kochen, bis die Schwarte vom Eisbein weich ist. Vorsicht mit Salz, das Eisbein ist g

60 min. normal 15.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Erbsen mit Wasser, Eisbein und Speck zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze abgedeckt 1 1/2 Std. garen. Dabei mehrmals umrühren. Gemüse und Wurst zur Suppe geben und weitere 30 Min. garen. Nun das Eisbein und den Speck herausnehmen, in Würfel sc

35 min. simpel 01.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigenkreation

30 min. normal 08.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

kräftig-deftige Erbsensuppe nach Opa Heinrich - mit Ohr, Pfote und Schwanz

60 min. normal 23.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ohne Innereien

120 min. normal 28.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (16)

Vinis echte kölsche Ähzezupp, in Köln auch Gesinnungssuppe genannt

30 min. normal 17.07.2014