„Butternut Kürbis“ Rezepte 212 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Auflauf
Aufstrich
Backen
Beilage
Braten
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
Frucht
Frühstück
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Halloween
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Lactose
Low Carb
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Suppe
Tarte
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 0 Bewertungen

Den Kürbis vierteln, entkernen, in Alufolie wickeln und bei 190°C in ca. 75 Minuten weich backen. Abkühlen lassen und 600 g Kürbisfleisch heraus löffeln. Das Orangeat grob hacken, mit Kürbis und Weißwein pürieren. Das Püree in einem großen Topf unt

25 Min. normal 01.03.2009
bei 0 Bewertungen

einfach und vegan

20 Min. normal 19.10.2019
bei 7 Bewertungen

schnell, leicht und einfach lecker

15 Min. simpel 24.02.2013
bei 5 Bewertungen

Den Butternusskürbis halbieren, Kerne mit Hilfe eines Löffels entfernen und anschließend schälen. Den Kürbis in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Süßkartoffeln schälen und ebenfalls in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Babyspinat unter fließend kaltem

50 Min. normal 12.03.2014
bei 1 Bewertungen

ein einfaches, schnelles Herbstgericht, bei Histaminintoleranz geeignet, aber nicht nur

10 Min. simpel 24.11.2013
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 27.11.2017
bei 1 Bewertungen

mit rohem Kürbis

15 Min. simpel 29.10.2011
bei 3 Bewertungen

Herbstliche feine Suppe, geeignet bei Histaminintoleranz

15 Min. simpel 03.01.2014
bei 17 Bewertungen

super lecker

45 Min. simpel 05.07.2007
bei 4 Bewertungen

Einen Butternut-Kürbis halbieren und die Schnittflächen mit Olivenöl einpinseln. Mit den Schnittflächen nach oben auf ein Backblech legen und ca. 45 Minuten bei 180°C backen, bis er sehr weich ist. Die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schal

30 Min. normal 25.10.2008
bei 3 Bewertungen

einfach, fettarm, vegan, bei Histaminintoleranz geeignet

25 Min. normal 14.01.2014
bei 2 Bewertungen

Die Wacholderbeeren, Nelken, Pimentkörner, Senfkörner und Pfefferkörner im Mörser leicht zerstoßen. Die zerstoßenen Gewürze mit der Zimtstange, Salz, Salbeiblätter, Zucker und Honig in einen großen Topf gebem. Essig, Wasser und Apfelsaft dazugeben un

30 Min. normal 17.02.2012
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Karotten schälen, den Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Beides in Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebeln und Karotten einige Minuten anschwitz

90 Min. normal 03.11.2015
bei 3 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in ca. 3 - 4 mm dicke Scheiben schneiden. Den Kürbis schälen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und wie die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Kartoffel- und Kürbisscheiben grob miteinan

20 Min. normal 23.10.2015
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln, den Kürbis und die Mangos schälen und in gleichmäßige kleine Würfel schneiden. Die Tomaten entkernen und wie die Paprikaschote in feine Würfeln schneiden. In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln leicht glasig schmo

45 Min. normal 15.12.2011
bei 1 Bewertungen

mit Blauschimmelkäse

25 Min. normal 14.11.2018
bei 0 Bewertungen

Den Kürbis erst in hauchdünne Streifen schneiden und dann in Würfel. Die Zwiebel schneiden und mit der Butter anschwitzen, das Kürbisfleisch dazugeben und auch mit anschwitzen. So viel Gemüsebrühe dazugeben, bis der Kürbis bedeckt ist und leicht köch

20 Min. simpel 23.11.2012
bei 4 Bewertungen

ein schnelles und einfaches, herbstliches Pastagericht

15 Min. simpel 15.03.2012
bei 194 Bewertungen

ein würziges vegetarisches Curry

30 Min. normal 09.10.2008
bei 0 Bewertungen

etwas schärfer und fruchtig

20 Min. normal 15.12.2014
bei 4 Bewertungen

als Beilage zu Steak oder Fisch, Zubereitung auch am Herd möglich

20 Min. normal 22.09.2015
bei 3 Bewertungen

perfekt im Herbst, saftig und würzig, glutenfrei möglich, für eine viereckige Backform

40 Min. normal 26.09.2017
bei 2 Bewertungen

Eine Bratpfanne erhitzen, den Speck darin etwas anbraten. Zwiebeln beigeben und weiterbraten. Kürbis beigeben, und weiterbraten, abschmecken mit etwas Salz, Pfeffer und dem Esslöffel Kümmel. Gut mischen, die Masse beiseitestellen und auskühlen lassen

45 Min. normal 20.09.2012
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und die Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch pressen. Das Bratöl in einer Pfanne erhitzen und beides einige Minuten braten, bis die Zwiebeln glasig sind. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten, außer d

15 Min. normal 10.11.2017
bei 3 Bewertungen

Speck fein, Zwiebeln und Kürbisfleisch grob würfeln. Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und ringsherum mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen, den Speck darin knusprig braten, anschließend herausnehmen. Die Keulen im Speckfe

60 Min. normal 18.09.2008
bei 3 Bewertungen

Beilage zu Fisch und gebratenem Fleisch

30 Min. simpel 12.01.2013
bei 0 Bewertungen

Saftig und sehr lecker

15 Min. normal 02.12.2014
bei 28 Bewertungen

Alle Gewürze bis auf das Garam Marsala und den Kreuzkümmel in einer heißen Pfanne anrösten, bis sie "gut riechen". Dann das Öl, feinst gehackte Zwiebel, Ingwer und Knoblauch dazugeben und ebenfalls anrösten. Kürbis-, Auberginen- und Paprikawürfel etw

60 Min. simpel 17.05.2004
bei 8 Bewertungen

Zwiebel in Öl goldbraun anbraten. Knoblauch, Currypaste, Gewürze und Tofu zugeben und gut mischen. Tomaten, Cashewbutter, Gemüsebrühe und Kürbis zugeben. Aufkochen und zugedeckt etwa 1/2 Stunde bei schwacher Hitze garen, bis der Kürbis weich ist. M

30 Min. normal 23.12.2007
bei 8 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Den Kürbis schälen, entkernen und in 2 cm breite Streifen schneiden. In einer Schüssel mit Koriandersamen, Chilischoten, Thymian, Salz, Pfeffer und einem guten Schuss Olivenöl vermischen. Anschließe

20 Min. normal 19.01.2012