„Asia-curry“ Rezepte: ketogen 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

ketogen
Asien
Braten
einfach
Fisch
Fleisch
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Indien
Lactose
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
Suppe
Thailand
Vegan
Vegetarisch
Wok
bei 4 Bewertungen

Für Geflügel

15 Min. simpel 08.08.2014
bei 62 Bewertungen

Hähnchenfleisch in kleine Würfel schneiden, etwas salzen. Schalotten und Chili fein hacken. Limette heiß abwaschen und Schale abreiben. Spinat putzen und grob zerpflücken. Die Hälfte der Kokosmilch in einem Topf erhitzen. Schalotten, Chili, Limettens

20 Min. simpel 16.11.2004
bei 35 Bewertungen

sehr als Vorspeise geeignet

25 Min. normal 02.07.2008
bei 56 Bewertungen

Currypaste, Kokosnussmilch, Chilipaste und Lorbeerblätter zum Kochen bringen, zudecken und 5 Minuten köcheln. Fisch in 3 cm Stücke schneiden, Paprika in Streifen schneiden - beides zugeben. Zudecken und ca. 5 Minuten köcheln, bis der Fisch durch ist.

25 Min. normal 02.12.2005
bei 98 Bewertungen

sehr einfach zu machendes, mildes Curry

35 Min. simpel 09.04.2007
bei 88 Bewertungen

Für Lamm oder Hähnchen

35 Min. normal 02.12.2004
bei 53 Bewertungen

Hähnchenfilets waschen und unerwünschte Stellen abschneiden. Die Filets dann in jeweils ca. 12 Stücke teilen, so dass die Stücke mundgerecht sind, eher etwas kleiner als zu groß. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Eine Pfanne ohne Fett

30 Min. simpel 06.10.2011
bei 52 Bewertungen

Variante: zusätzlich mit Kartoffeln anreichern

30 Min. normal 14.03.2008
bei 97 Bewertungen

Indisches Curry mit Hackbällchen

25 Min. normal 08.04.2005
bei 22 Bewertungen

Curry mit Kokosmilch, sehr einfach zu machen

30 Min. normal 10.12.2006
bei 10 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Den Chinakohl vierteln und in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf heiß werden lassen. Erst die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig anschwitzen, d

20 Min. normal 11.05.2010
bei 9 Bewertungen

Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und alles fein würfeln. Hähnchenbrust salzen und pfeffern und in einem großen Topf im Öl von jeder Seite 1 Minute anbraten. Die Filets aus dem Topf nehmen und die Hitze verringern. Zwiebel, Knoblauch

30 Min. normal 02.10.2004
bei 5 Bewertungen

Putenbrust in kleine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Sonnenblumenöl, 1 EL Sojasauce, etwas Gewürzmischung für Wokgerichte, 1 Prise Ingwerpulver und 1 EL Currypaste in einen Gefrierbeutel geben. Gut durchmischen und marinieren lassen (evtl. auch

30 Min. normal 18.11.2007
bei 5 Bewertungen

Den Brokkoli rüsten und blanchieren, er sollte noch leicht knackig sein. Dann kalt abschrecken. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Die Paprika schälen, den Spargel, die Zucchini und die Frühlingszwiebeln in mundgerechte Portionen schneiden

30 Min. normal 02.02.2015
bei 5 Bewertungen

exotisch, im Schnellkochtopf zubereitet

35 Min. normal 16.03.2010
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Stücke würfeln und mit dem Saft der Limette beträufeln, salzen, alles gut einmassieren und ruhen lassen. Die Zwiebeln schälen, würfeln und in etwas Öl glasig dünsten. Knoblauch und Ingwer schälen, sehr fein hacken und im

20 Min. normal 10.02.2016
bei 1 Bewertungen

vegan, aromatisch, schnell zubereitet

20 Min. normal 14.04.2018
bei 4 Bewertungen

mit Madras Currypulver

25 Min. simpel 20.07.2013
bei 5 Bewertungen

Gosht Madras

20 Min. normal 04.11.2006
bei 13 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. normal 30.12.2005
bei 5 Bewertungen

schnell zubereitet

25 Min. simpel 25.07.2011
bei 52 Bewertungen

die Beste!

15 Min. normal 16.04.2007
bei 8 Bewertungen

Das Hack anbraten zusammen mit der Zwiebel, gelöste Brühe angießen, 10 min köcheln lassen. In Ringen geschnittenen Porree hinzufügen und weitere 10 min köcheln lassen. Saure Sahne (Schmand) hinzufügen, aufkochen, evtl. andicken und einen TL Curry zug

20 Min. simpel 22.06.2004
bei 254 Bewertungen

Die Garnelen waschen und aus den Schalen lösen. Zwiebeln fein hacken, Knoblauch zerdrücken. Chili waschen, halbieren, von den Kernen befreien und grob hacken. Das Öl in einer großen Pfanne (oder Wok) erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer darin glasig

25 Min. simpel 14.05.2002