„Weißwein-sahne-sauce“ Rezepte: Herbst 118 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Dessert
Deutschland
Dünsten
einfach
Europa
Festlich
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Italien
Kartoffeln
Käse
ketogen
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Wild
Winter
bei 11 Bewertungen

nach eigenem Rezept

20 Min. normal 26.05.2009
bei 3 Bewertungen

Die Kaninchenrückenfilets parieren, sämtliche Haut (Silberhaut) entfernen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Birne in Spalten schneiden und mit dem Rosmarin und dem Knoblauch anschwitzen. Den Kaninchenrücken mit in die Pfanne geben und kurz b

20 Min. normal 13.08.2008
bei 4 Bewertungen

Chicoree waschen, längs halbieren und den festen Kern/Strunk sorgfältig herausschneiden, denn darin befindet sich ein Großteil der u.U. unangenehmen Bitterstoffe. Zwiebeln sehr fein würfeln. Öl in einem großen Bräter erhitzen. Zwiebeln, Lorbeerblatt

15 Min. normal 22.06.2011
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch waschen und Sehnen entfernen. Suppengemüse waschen, putzen und in Stücke schneiden. Speck würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Speck, Suppengemüse und Fleisch darin scharf anbraten. Champignons zugeben und mitdün

10 Min. normal 27.03.2014
bei 5 Bewertungen

Fette Henne in Weißwein-Sahne-Sauce

30 Min. simpel 04.11.2014
bei 3 Bewertungen

Knoblauch und Zwiebeln in Öl anbraten, die Kaninchenleber dazu geben und fast durch garen. Mit einem großen Glas Wein ablöschen, dann die Leber herausnehmen und beiseite stellen. In den Sud die fein gehackten Kräuter, Senf und Sahne geben, etwas ei

20 Min. normal 15.10.2010
bei 27 Bewertungen

für Schweinsmedaillons, Rindermedaillons oder Spätzle

15 Min. simpel 21.08.2011
bei 1 Bewertungen

Pfifferlinge abtropfen lassen. Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhre schälen, waschen und fein würfeln. Zwiebeln schälen, würfeln. Frischen Thymian waschen, hacken. Mett, Ei und die Hälfte der Zwiebeln verkneten. Mit Salz und

30 Min. normal 21.06.2006
bei 7 Bewertungen

Wirsing mal etwas raffinierter serviert

5 Min. normal 14.09.2009
bei 1 Bewertungen

ein Rezept von Opa Günter

40 Min. normal 27.04.2017
bei 19 Bewertungen

Sauce: Den Knoblauch und die halbe Zwiebel fein würfeln und in etwas Butter glasig braten. Mit dem Mehl bestäuben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Sauce etwas reduzieren lassen. Anschließend die Sahne hinzufügen und die Sauce ca. 5 Minuten köchel

30 Min. normal 08.12.2010
bei 2 Bewertungen

Pastateig (am besten am Vortag zubereiten!): Mehl in eine Schüssel geben, die übrigen Zutaten dazugeben und von der Mitte ausgehend gut verkneten. So lange kneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Dann sorgfältig und dicht in Frischhaltefolie hüllen un

120 Min. pfiffig 23.04.2007
bei 1 Bewertungen

à la Leo

30 Min. normal 01.09.2010
bei 0 Bewertungen

Die Hasenrücken trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen, die Speckwürfel darin anbraten und herausnehmen. Die Hasenrücken hierin von allen Seiten anbraten und ebenfalls herausnehmen und warmstellen. Die

30 Min. simpel 01.12.2013
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen. Die Zwiebeln fein würfeln. Den Mangold waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Die Mangoldstiele quer in 1 cm und die Mangoldblätter quer in 2 cm breite Streifen schneiden, dabei sehr große Blätter vorh

20 Min. normal 26.11.2017
bei 3 Bewertungen

perfekt zu Schweinemedaillons und Kroketten

10 Min. normal 20.11.2012
bei 459 Bewertungen

eine Kombination aus fruchtig und scharf

20 Min. normal 23.02.2010
bei 4 Bewertungen

unkompliziertes Beilagengemüse, SiS-tauglich

20 Min. normal 21.11.2013
bei 14 Bewertungen

Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 2-3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, dann mit kaltem Wasser abschrecken. Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Die Walnüsse fein hacken. Die Rinde vom Käse dünn abschneiden, den

20 Min. simpel 16.10.2009
bei 1 Bewertungen

Die Steinpilze säubern. Möglichst nicht waschen, sondern mit einer kleinen, weichen Bürste abbürsten. Die unansehnlichen Stellen wegschneiden. Die Pilze der Länge nach in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Schalotten fein schneiden. Die Knoblauc

10 Min. normal 18.11.2014
bei 5 Bewertungen

Rezept hat für 2 Erwachsene und eine "NVA" (Nudel-Vernichtungs-Anlage in Form eines Kindes) gereicht

20 Min. simpel 19.09.2013
bei 5 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Karotten und Lauch fein schneiden. Die Kräuter hacken. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in der heißen Butter braten bis es gar ist, aus der Pfanne nehmen. Evtl. noch mal etwas Bratbutter in die Pfanne geben

20 Min. simpel 04.05.2010
bei 2 Bewertungen

Den Lachs in eine große Pfanne legen. Einige Dillzweige dazu geben, den Wein dazu gießen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen, bis sich der Lachs leicht zerteilen läs

35 Min. normal 05.01.2009
bei 24 Bewertungen

Kürbis im Backofen bei 180° ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln nicht geschält im Salzwasser garen. Alles lauwarm werden lassen und anschließend durch die Kartoffelpresse drücken. Hokkaido braucht in der Regel nicht geschält zu werden, aber hier ist bes

60 Min. normal 15.09.2014
bei 46 Bewertungen

ausgelöst, NT - gebraten und gehaltvolle Sauce

60 Min. pfiffig 29.01.2009
bei 2 Bewertungen

Selbstkreierte Pfifferlingssoße aus Schlagsahne und frischen Zutaten.

20 Min. normal 25.11.2011
bei 3 Bewertungen

mit Pfifferlingen

20 Min. normal 10.11.2009
bei 4 Bewertungen

vegetarisch

35 Min. simpel 18.05.2015
bei 6 Bewertungen

Kaninchenteile (man kann auch Hasenläufe nehmen - aber keinen Hasenrücken) vorbereiten - mit einem scharfen Messer möglichst viele Häutchen entfernen. In eine tiefe Schüssel legen. Zwiebeln in Ringe schneiden, dazugeben. Salz und Pfeffer hinzu. Alle

40 Min. normal 09.11.2006
bei 2 Bewertungen

à la Julie

40 Min. normal 27.07.2008