„Torte“ Rezepte: Herbst 358 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (69)

leckere Nuss - Sahne Torte umhüllt von einer Marzipandecke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.08.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (59)

für alle Schwarzwälder - Kirsch - Torten - Fans

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (165)

Zubereitung für den Teig: Aus den Zutaten ein Mürbeteig herstellen. Einen Springformboden damit auslegen und einen kleinen Rand hochdrücken. Zubereitung für den Belag: Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. (Ich habe die Äpfel geviertelt u

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (22)

herbstliche Quittentorte aus dem, was nach dem Marmeladekochen übrigbleibt

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

fruchtig - köstlich

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (51)

ohne Backen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

einfach himmlisch, ideal zur Resteverwertung von Osterhasen, Nikoläusen und übrigen Ü-Eiern

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Zutaten für den Mürbeteig miteinander verkneten und den Teig in Folie gewickelt für eine Stunde in den Kühlschrank legen. Danach ausrollen, in eine 26 cm große Form legen und einen Rand hochziehen. Für die Füllung die Birnen würfeln und auf den

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

gut vorzubereiten, sollte vor dem Anschneiden eine Woche ruhen, trotzdem sehr saftig und aromatisch

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

USA Rezept - leckere Herbsttorte mit selbstgemachtem Karamell

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Die Zutaten für den Mürbteig rasch miteinander verkneten und den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen die Zwiebel und den Lauch in etwas Öl anbraten. Das Faschierte dazugeben und krümelig braten. Danach die Karotte, den Sellerie und das Toma

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Die Pflaumen waschen und entsteinen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Eine Springform (26 cm) ausfetten, den Teig hinein geben

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

knusprig und saftig, für eine 26er Springform

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Teigzutaten mischen und zu einem glatten Teig verarbeiten, Teig 30 min. an einem kühlen Ort ruhen lassen. Teig in eine Springform mit 26 oder 28 cm Durchmesser drücken, dabei einen Rand hochziehen. Äpfel schälen, entkernen, achteln, in feine Scheibe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Für den Boden die Eier trennen. Die Butter mit 80 g Zucker schaumig rühren, die Eigelbe nach und nach dazugeben. Die Eiweiße mit 20 g Zucker steif schlagen. Die Mandeln, Kuvertüre und Gewürze mischen, mit dem Rum in die Eiermasse geben. Den Eischnee

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

diese Torte sollte einen Tag vorher gebacken werden

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

cremige, fruchtige Torte, aber ohne Schlagsahne

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Für den Teig Eier, Zucker, Vanillezucker und Rum dickschaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Walnüssen vermischen und vorsichtig unterheben. Teig in eine befettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Bei 180 Grad ca. 30-4

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

super fruchtig, mit luftig - leichtem Apfelschaum

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Rand nicht buttern! Den Backofen vorheizen auf 175°C. Die Eier mit dem Wasser, dem Salz und dem Zucker sehr schaumig aufschlagen bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen u

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Weiches Fett, 100g Zucker, 1 P. Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. 25g Stärke und Eier im Wechsel unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (26cm Durchmesser) geben. Im vorgeheizten Backofen (E

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.10.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Eigelb mit Butter und Zucker cremig rühren. Mehl, Backpulver, Stärke und Mandeln mischen. Abwechselnd Eischnee und Schokolade unter die Buttercreme heben.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

auch lauwarm gut! Passt wunderbar auf den Weihnachtstisch!

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die gesammelten Schlehen gut waschen, Stiele dabei abzupfen und die Früchte über Nacht einfrieren. Die aufgetauten Früchte in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und ca. 2,5 Stunden leise köcheln lassen. Die Schlehen durc

access_time 180 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

der Klassiker mal anders

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

schnell und super lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für den Biskuitboden die ganzen Eier mit dem Wasser und dem Zucker ca. 6 - 8 Minuten schaumig schlagen. Dann das mit Backpulver gemischte Mehl und das Stärkemehl unterheben und in einer am Boden mit Backpapier ausgelegten Springform (26 cm) bei 180°C

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Springform (26cm) am Boden mit Backpapier auslegen. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eier trennen. 6 Eiweiße, 3 EL kaltes Wasser und Salz steif schlagen, dabei 180 g Zucker einrieseln lassen. 6 Eigelbe einzeln darunter schlagen. Mehl und Stärke

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Boden aus den ersten 7 Zutaten einen Mürbteig kneten und mindestens 1/2 Stunde in Folie gewickelt im Kühlschrank ruhen lassen. Die Äpfel schälen, grob raspeln, im Sekt mit Zucker und 1 Pck. Vanillezucker kurz aufkochen lassen. Mit dem in

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus den Teigzutaten einen Teig rühren und auf 2 Springformen (26 cm) verteilen. Für den Baiser das Eiweiß aufschlagen und den Zucker währenddessen einrieseln lassen, bis das Eiweiß steif und glänzend ist, die Masse gleichmäßig auf beide Böden verte

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2007