„Rostbratwürstchen“ Rezepte: Herbst 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Auflauf
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
Schnell
Schwein
Sommer
Winter
bei 93 Bewertungen

einfaches Pfannengericht, deftig, essen auch Kinder gern

25 Min. simpel 08.06.2008
bei 8 Bewertungen

raffiniert, braucht etwas Zeit

30 Min. simpel 10.02.2014
bei 10 Bewertungen

mit Spaghetti

20 Min. normal 01.09.2014
bei 2 Bewertungen

2 Zwiebeln schälen und würfeln, 1 Zwiebel in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Kartoffeln kurz mitdünsten. Wasser und Brühe in den

15 Min. simpel 25.03.2009

Spätzle-Auflauf mit Rostbratwürstchen

60 Min. simpel 08.11.2019
bei 7 Bewertungen

Zwiebel fein hacken, in einem Topf mit der erhitzten Butter anbraten. Wirsing dazugeben, mit Brühe aufgießen und 20 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Bratwürste darin kräftig anbraten. In die Sup

10 Min. normal 21.04.2001
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, fein hacken und im Butterschmalz glasig dünsten. Das Sauerkraut mit dem Saft zugeben und mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Einen Esslöffel Senf unterrühren und alles gut vermischen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Temperatu

10 Min. normal 20.06.2017
bei 19 Bewertungen

einfach und preiswert

20 Min. normal 02.05.2008
bei 9 Bewertungen

köstliche norddeutsche Spezialität

20 Min. normal 27.09.2007
bei 34 Bewertungen

Deftiger Genuss

30 Min. normal 13.09.2007
bei 0 Bewertungen

Den Weißkohl putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden. Mit 1 TL Salz verkneten. Die Paprikaschote putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Speck in einer Pfanne knusprig braten und herausnehme

20 Min. simpel 01.02.2019
bei 39 Bewertungen

Wirsing mit Würstchen und Stampfkartoffeln

45 Min. normal 24.04.2007
bei 29 Bewertungen

deftige Hausmannskost

30 Min. simpel 27.08.2013
bei 3 Bewertungen

mit Würstchen, brauner Butter und Zimtzucker

40 Min. normal 16.12.2010
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Viertel schneiden. 15-20 Min. in Salzwasser gar kochen. Die Bratwürste einmal durchschneiden. Das Öl erhitzen und die Bratwürste darin braun anbraten. Die Kartoffeln abgießen und mit den Bratwürstchen in eine Auflaufform

30 Min. normal 11.12.2005
bei 0 Bewertungen

mit Nürnberger Würstle

30 Min. normal 10.10.2019
bei 1 Bewertungen

deftiges Herbstessen

15 Min. simpel 23.02.2008
bei 3 Bewertungen

Nürnberger Bratwürstchen mit Wirsing und Kartoffeln

20 Min. simpel 14.02.2012
bei 0 Bewertungen

aus Thüringen

40 Min. normal 04.10.2006
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen. Danach abgießen, kurz ausdampfen lassen, abschrecken, pellen und vollständig abkühlen lassen. Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Den Fenchel putzen, waschen und

20 Min. simpel 07.10.2018
bei 0 Bewertungen

Trockenhefe, Mehl und Salz in einer Rührschüssel gut vermengen. Alles mit Wasser und Olivenöl in einer Küchenmaschine so lange verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Die Schüssel mit einem Küchentuch bedecken und den Teig mindestens eine halbe Stu

60 Min. normal 23.11.2018