„Qimiq“ Rezepte: Herbst 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen. QimiQ glatt rühren. Geschmolzene Schokolade und Milch zugeben und gut verrühren. Die Masse in Förmchen oder Gläser (à ca. 100 ml Inhalt) füllen und im Kühlschrank ca. 2-3 Stunden durchkühlen. Zucker in

20 min. simpel 13.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

QimiQ glatt rühren, Mascarpone dazugeben, alle weiteren Zutaten bis und mit Milch beigeben und zu einer cremigen Masse rühren. Rahm steif schlagen, vorsichtig unter die Masse ziehen. Löslichen Kaffee im heißen Wasser auflösen, zuckern (2) und nach

15 min. simpel 02.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für eine Springform von 26 cm Durchmesser. Die Rosinen im Rum marinieren. Geschlossener Springformrand auf den Mürbeteigboden legen und eine Rondelle ausschneiden. Springformboden mit der Rondelle belegen, mit einer Gabel dicht einstechen, Springfo

30 min. normal 28.10.2001
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfache Herstellung

30 min. simpel 18.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit QimiQ

30 min. normal 20.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

QimiQ und Topfen in eine Rührschüssel geben und 1-2 Minuten gut durchrühren. Danach den Zucker dazugeben und mit Zimt abschmecken. 4-10 Stunden kalt stellen. Je länger, desto härter wird die Creme. Ich stelle sie meistens eine Nacht kalt. Zum Servier

15 min. simpel 02.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst schlagen Sie das QimiQ glatt, sodass keine "Stückchen" mehr übrig sind. Dann geben Sie das Apfelmus, den Zucker, den Zitronensaft und den Zimt bei und vermischen alles miteinander. Als nächstes benetzen Sie die Biskuits mit der Milch- Zimt Mi

30 min. simpel 02.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

leckeres Süppchen

20 min. simpel 14.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Qimiq mit Vanillezucker glatt rühren, Schlagobers steif schlagen und unterheben. Haselnusscreme nur leicht untermengen, dass eine Marmorierung entsteht. In Dessertschalen anrichten und beliebig garnieren.

15 min. simpel 11.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Qimiq glattrühren. Maronipüree, Kirschwasser und Karamellsirup zugeben. Den geschlagenen Rahm und den Eischnee unterziehen. In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form (Cake- oder Terrinenform) füllen und in den Tiefkühler stellen (ca. 6 Stunden). D

20 min. normal 01.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

figurfreundlich

30 min. normal 08.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (23)

fruchtig - köstlich

60 min. normal 15.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Zerkleinerte Brokkoliröschen zufügen und kurz mitrösten, mit Brühe aufgießen und weich dünsten. QimiQ einrühren und alles cremig pürieren. Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, m

30 min. normal 13.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein Hingucker für die Gäste

30 min. normal 01.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebel und Knoblauch in der Pfanne anschwitzen, Tomatenmark und Kürbis dazugeben und anbraten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. QimiQ glatt rühren, Frischkäse, Ei und Stärke dazugeben und gut verrühren. Die QimiQ-Frischkäse-Mas

30 min. simpel 08.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit QimQ

20 min. simpel 08.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen. Für den Teig Quark mit Öl, Ei und Salz gut verrühren, bis es eine gleichmäßige Creme ergibt. Das Backpulver mit dem Mehl mischen und in zwei Schritten unter de

30 min. normal 27.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (62)

Gemüsebrühe aufkochen, Polenta unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Bei kleiner Hitze 15 Minuten quellen lassen, dabei mehrmals mit dem Holzlöffel durchrühren. Inzwischen Zucchini, Aubergine sowie Paprika putzen und würfelig schneiden. Tomaten

25 min. normal 29.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mit fruchtiger Apfel - Zimt - Creme

60 min. normal 18.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

leckerer Nachtisch

30 min. simpel 26.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (7)

Für den Risotto die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, den Knoblauch hacken. Die Hälfte der Zwiebelwürfel und den Knoblauch in einem Topf mit Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis dazu geben, salzen und kurz mit anschwitzen. Mit Weißwein

60 min. pfiffig 26.03.2009