„Krautstrudel“ Rezepte: Herbst 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Hauptspeise
Backen
Gemüse
Winter
raffiniert oder preiswert
Europa
Österreich
Schwein
Lactose
Gluten
Vegetarisch
Mehlspeisen
Snack
Deutschland
Fleisch
Rind
einfach
Party
warm
Ungarn
Osteuropa
Beilage
Vorspeise
Schnell
 (74 Bewertungen)

Wenn Sie gefrorenen Strudelteig verwenden, diesen langsam im Kühlschrank auftauen lassen - bloß nicht in der Mikrowelle! Das Schmalz erhitzen, den Speck anrösten, danach die Zwiebel und den Zucker dazugeben und leicht bräunen lassen. Das Kraut etwas

30 Min. normal 09.02.2007
 (18 Bewertungen)

Das Kraut fein hobeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin leicht Farbe nehmen lassen. Den Zucker dazu geben und kurz durchrösten, dann die Speckwürfel und das Kraut einrühren und unter Rühr

25 Min. normal 15.11.2008
 (5 Bewertungen)

Strudelteig: Mehl, Öl, Salz und lauwarmes Wasser leicht vermengen und das Ei dazugeben. Zu einem glänzenden Teig verarbeiten und zugedeckt 2 Stunden rasten lassen. Fülle: Kraut raspeln, salzen, mit Pfeffer und Kümmel durchkneten. Zwiebel und Speck

30 Min. simpel 16.02.2008
 (2 Bewertungen)

Zwiebel klein schneiden und gemeinsam mit dem Speck anbraten (Speck soll knusprig sein), klein geschnittenes Kraut hinzufügen und dünsten (n.B. Wasser zugeben). Wenn das Kraut halbwegs weich ist (muss nicht komplett weich sein, wirds dann eh im Ofen

30 Min. normal 25.05.2008
 (5 Bewertungen)

Das Kraut feinnudelig schneiden, die Karotten putzen und in Stifte schneiden. 2 Knoblauchzehen grob hacken. In einer großen Pfanne das Hackfleisch in Sesamöl krümelig anbraten, die gehackten Knoblauchzehen dazugeben, danach nach und nach das geschn

30 Min. normal 27.10.2012
 (6 Bewertungen)

Das Mehl mit Ei, 20 g Öl, 1 Prise Salz und dem lauwarmen Wasser so lange verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Unter einem Tuch ca. 45 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Weißkohl fein schneiden und in wenig Salzwasser weich dünsten. Abse

45 Min. normal 03.01.2009
 (2 Bewertungen)

auch als Beilage zu Würsten, Selch-und Grillfleisch

15 Min. normal 18.01.2015
 (5 Bewertungen)

Fein geschnittenes Kraut salzen, zusammenpressen und mind. 2 Stunden marinieren lassen. In den Speckwürfeln den Zucker schmelzen, die Zwiebel anrösten, das Kraut beigeben und unter häufigem Rühren weich dünsten. Auskühlen lassen. Inzwischen einen

30 Min. simpel 08.05.2008
 (2 Bewertungen)

- auch vegetarisch möglich, gut vorzubereiten

55 Min. normal 27.08.2006
 (1 Bewertungen)

ww - geeignete, fettarme Mahlzeit = 6,5 P/Portion

30 Min. normal 01.12.2008
 (1 Bewertungen)

auch ohne Speck eine tolle vegetarische Hauptmahlzeit

20 Min. normal 25.11.2019