„Gemüse Dip“ Rezepte: Herbst 89 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Gemüse
Vegetarisch
Dips
Saucen
Hauptspeise
Sommer
einfach
Schnell
Braten
Winter
Snack
Vorspeise
Kartoffeln
Vegan
Backen
Party
Beilage
gekocht
Schwein
warm
raffiniert oder preiswert
kalorienarm
fettarm
Frucht
Lactose
Fingerfood
Rind
Käse
kalt
Aufstrich
Studentenküche
Reis
Getreide
Salat
Frittieren
Schmoren
Gluten
Haltbarmachen
Low Carb
Pilze
Camping
Hülsenfrüchte
Resteverwertung
Asien
Kartoffel
Fisch
Europa
Grillen
Türkei
Festlich
Fleisch
Auflauf
Geflügel
Mittlerer- und Naher Osten
Deutschland
Vollwert
Geheimrezept
Kinder
Thailand
Mexiko
Griechenland
Lamm oder Ziege
Dünsten
Salatdressing
Eintopf
Ernährungskonzepte
Paleo
ketogen
Dessert
bei 10 Bewertungen

Feta Dip

20 Min. simpel 19.03.2007
bei 0 Bewertungen

Für den Dip müssen zuerst Staudensellerie, Paprika, Chilischote, Tomaten und Möhren in kleine Stücke geschnitten, und anschließend mit einem Mixer püriert werden. Dann in eine Pfanne geben, aufkochen lassen und anschließend mit den Gewürzen, Kräutern

30 Min. normal 02.11.2006
bei 1 Bewertungen

Das Fladenbrot in dicke Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Brotscheiben nebeneinander darauf legen und großzügig mit Olivenöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10-15 Minuten goldgelb rösten. Bohnen mit ei

15 Min. simpel 09.02.2005
bei 14 Bewertungen

mit Schmand Dip

20 Min. normal 20.08.2008
bei 2 Bewertungen

Brotaufstrich oder Dip oder Füllung für Gemüse

20 Min. simpel 05.08.2008
bei 4 Bewertungen

vegan

30 Min. normal 23.03.2016
bei 55 Bewertungen

Mit Röst-Karotten und Petersilien-Dip

30 Min. normal 08.03.2017
bei 16 Bewertungen

Das Olivenöl mit dem Honig und den Gewürzen verrühren und zur Seite stellen. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in kleine, möglichst gleich große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Man kann, wenn man will,

10 Min. simpel 29.12.2013
bei 7 Bewertungen

Einfach, vegetarisch, würzig

20 Min. normal 29.08.2016
bei 13 Bewertungen

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldgelb rösten. Schüssel mit halbierter Knoblauchzehe ausreiben. Darin den Käse mit Sahne glatt rühren und mit Salz, Pfeffer, Cayenne, Ahornsirup und einen Teil der Pinienkerne würzen. Steckrübe, Kartoffel und

30 Min. normal 11.12.2018
bei 1 Bewertungen

Ofengericht

30 Min. simpel 21.09.2016
bei 11 Bewertungen

scharfer Dip mit Tomaten, so wie er in Mexiko gemacht wird

10 Min. simpel 07.07.2008
bei 37 Bewertungen

WW 4 P

15 Min. normal 17.10.2007
bei 11 Bewertungen

Das Kürbisfleisch in wenig Wasser weich kochen, pürieren und mit den übrigen Zutaten vermengen. Die gehackten Kräuter zum Teil unterheben und zum Teil zum Garnieren verwenden. Mit frischen Pellkartoffeln anrichten.

15 Min. simpel 21.04.2006
bei 2 Bewertungen

Muskatkürbisfleisch fein würfeln und in Salzwasser ca. 15 Min. weich kochen. Abschütten und abtropfen lassen. Dann fein pürieren, in ein feines Sieb geben und ca. 10 Min. abtropfen lassen. Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Kürbiskernen verrühren. S

35 Min. normal 19.03.2012
bei 5 Bewertungen

schnell zubereitet

15 Min. simpel 24.08.2007
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln in pommesähnliche Sticks schneiden und trocken tupfen. Den Sesam in einer trockenen Pfanne rösten. Dann mit dem Honig und dem Zitronensaft verrühren. Die Kartoffelsticks im heißen Fett knusprig backen und anschließend entweder mit

20 Min. simpel 26.07.2008
bei 1 Bewertungen

Den Rotkohl in feine Streifen schneiden. Die restlichen Zutaten für den Salat dazugeben und ca. 5 Min. durchkneten. Den Salat ca. eine Stunde ziehen lassen. Inzwischen die Kartoffeln mit einer groben Reibe reiben. Anschließend salzen und nach 5 Min

60 Min. normal 15.06.2018
bei 1 Bewertungen

lecker eingelegt in Bruschettagewürz

45 Min. normal 25.01.2008
bei 1 Bewertungen

reines Backofengericht

30 Min. normal 13.10.2017
bei 1 Bewertungen

Beilage auch einzeln verwendbar

30 Min. normal 04.05.2018
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. normal 30.01.2020
bei 3 Bewertungen

Den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Den Joghurt mit der sauren Sahne verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnittlauchröllchen, bis auf 1/4 zum Bestreuen, unterrühren. Das Sauerkraut kräftig ausdrücken, fein zerrupfen un

30 Min. normal 26.01.2014
bei 0 Bewertungen

vegan

20 Min. normal 13.11.2017
bei 0 Bewertungen

Thymianblättchen von den Stielen streifen und fein hacken. Den Kürbis entkernen und schälen. Kartoffeln und Möhren schälen. Kürbis, Möhren und Kartoffeln raspeln und mit Thymian mischen, mit 1 Prise Salz und Pfeffer würzen und die Kürbiskerne untermi

20 Min. normal 25.10.2019
bei 0 Bewertungen

Die Rote Bete 50 Minuten bei mittlerer Stufe kochen. Anschließend unter fließend kaltem Wasser schälen. Die Knollen achteln und in eine gefettete Auflaufform geben. Bei 180 Grad 15 Minuten backen. Für den Meerrettich-Dip einen Becher Schmand mit 4-5

15 Min. simpel 20.10.2007
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 28.10.2019
bei 4 Bewertungen

Kürbis von Kernen und faserigem Fleisch befreien und außen abwaschen (Schale kann bei Sorten wie Hokkaido, Butternut und Muskat und mit verwertet werden). Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich schrubben (Schale kann auch mit verwertet werden)

60 Min. normal 25.01.2007
bei 0 Bewertungen

Ein Partyrenner!

30 Min. simpel 05.01.2016
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten vermischen. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Den Teig esslöffelweise hineingeben und von jeder Seite 4 min. braten, bis sie fest und gebräunt sind. Für den Dip alle Zutaten verrühren Die Zucchiniküchlein schmecken a

50 Min. simpel 07.03.2012