„Dicke-bohnen“ Rezepte: Herbst 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

wie bei Oma

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

mit Speck und Mettendchen!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

mal wieder ein Rezept meiner Mutter

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Schmalz im Topf erhitzen und die Zwiebeln darin hell anbräunen. Mit etwas Wasser ablöschen und die Speckscheiben darin garen. Den Speck wieder heraus nehmen und warm halten. Die dicken Bohnen zu den Zwiebeln geben und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer,

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Bohnen abtropfen lassen, Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Zwiebelringe im heißen Olivenöl andünsten. Tomaten, Lorbeer und Oregano dazu geben und aufkochen lassen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Baguette servi

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Speck in einem Topf kross anbraten, dann die Zwiebeln dazugeben und glasig andünsten. Mit dem Mehl bestäuben und dieses kurz anbräunen. Dann die Bohnen mit der Flüssigkeit angießen, umrühren, mit Bohnenkraut und Pfeffer würzen und alles ca. 10 Mi

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kölsch kochen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wunderbare Beilage zu Fisch oder Fleisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch häuten und würfeln. Den Sellerie schälen, putzen und in Stücke schneiden. Olivenöl erhitzen und alles zusammen 5 Minuten anschwitzen. Den Blattspinat bis auf einige Blät

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Schön deftig!

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.02.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hausmannskost

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Die Bohnen abschütten/auftauen oder über Nacht einweichen. Den Speck in grobe Stücke, ca. 2-3cm dick ohne Schwarte, schneiden. Die Bohnen mit Wasser (dabei auch das Abtropf-/Auftau-/Einweichwasser mit verwende

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Speck in einer großen Pfanne in wenig Öl langsam knusprig ausbraten und warm stellen. Im Speckfett den gehackten Knoblauch und den zerbröselten Salbei kurz anbraten (nicht bräunen). Bohnen und Tomatenmark zugeben und anbraten. Mit soviel Fleischbrühe

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Bohnen auftauen lassen. Währenddessen das Gulasch im erhitztem Butterschmalz anbraten. Es sollte schön Farbe annehmen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Fleischbrühe angießen, den Thymian hinzufügen und das Gulasch etwa 50 Minuten zugedec

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mit den Beilagen anfangen, denn die brauchen am längsten. Dazu Graupen in einem Sieb unter laufendem kalten Wasser ausspülen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend 5 Minuten in der Brühe kochen, dann die Herdplatte ausstellen und die Graupen 60 Mi

access_time 75 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Speck in Würfel schneiden und kross anbraten, gewürfelte Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Bohnen abgießen und mit heißem Wasser überbrühen, wieder abgießen. Bohnen zu dem Speck und den Zwiebeln geben, mit Essig ablöschen und mit Salz und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Ein "Dicke Bohnen mit Speck"- Rezept wie in den Bud Spencer und Terence Hill Filmen. Macht die Bohnen klar, gleich gibt's was!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Bohnenkerne aus den Schoten lösen. In einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Möhren putzen, abspülen und in Scheiben schneiden. Den Speck fein würfeln und in einem Topf ausbraten. Zwiebel schälen, würfeln, hinzugeben und glasig braten. Bohnenkerne

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 10 - 15 Minuten angaren. Die Bohnen mit dem Wasser aus dem Glas und ca. 400 ml Wasser in einen Topf geben. Die Zwiebeln schälen und würfeln und zu den Bohnen geben, nach Geschmack mit Salz und

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die aufgetauten Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, abgießen und abtropfen und vierteln. Salat putzen, abbrausen, trocken schleudern und in Streifen schneiden, den Feta würfeln.

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die fertig geputzten Bohnen in sehr wenig Salzwasser kurz blanchieren. Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Speck, dem Knoblauch und den Pfifferlingen anbraten. Mit der Brühe un

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 22.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Pistazien aus den Schalen lösen. Knoblauch abziehen und in 2 EL Olivenöl 10 Minuten braten. Kräuter abspülen, trocknen und die Blätter abzupfen. Kräuter, Pistazien, Knoblauch, restliches Öl und 5 EL Wasser im Blitzhacker kurz pürieren. Mit Salz und P

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

beliebter Wintereintopf mit dicken Bohnen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Zucchini, weißen dicken Bohnen, Schalotten, Knoblauch und Cherrytomaten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (61)

Die Speckscheiben mit der klein geschnittenen Zwiebel in 3/4 L Wasser und 1/4 L Birnenkompottsaft aufsetzen und 20 Minuten kochen. Die geputzten und gewaschenen Bohnen mit dem Bohnenkraut dazugeben und weitere 15 Minuten kochen. Danach die geschälten

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch würfeln und in Öl anbraten, danach aus den Topf nehmen. Die Zwiebeln würfeln, den Porree in Ringe schneiden, dickere Stangen vorher halbieren. Im Öl glasig anschwitzen und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 10 - 15 Min. köcheln lasse

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen, abgießen und stampfen. Etwas Schmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin hell anbräunen. Etwas Wasser dazugeben, den Bouillonwürfel darin auflösen und die sauren Bohnen und das Fleisch darin d

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schnelle Küche

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Bohnen über Nacht in 1,5 Liter abgekochtem Wasser einweichen. Am Folgetag ca 1,5 Std. schwach köcheln lassen, Wasser bei Bedarf nachgießen. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Eine Scheibe Bauchspeck der Länge nach in zwei Streifen schneiden u

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Bohnen bei Zimmertemperatur auftauen lassen, Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden. Schweinebauch waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Bohnen, Kartoffeln, Schweinebauch und Bohnenkraut abwechselnd in den gewässerten Römert

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2012