Herbst Rezepte 30.731 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Gemüse
Hauptspeise
Winter
Vegetarisch
gekocht
einfach
Schnell
Sommer
Backen
Schwein
Europa
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
Kartoffeln
Frucht
Lactose
Suppe
Braten
Eintopf
Schmoren
warm
Rind
Deutschland
Kuchen
Beilage
Salat
gebunden
Snack
Vegan
Gluten
Auflauf
Nudeln
Fleisch
Party
Pilze
Dessert
Festlich
fettarm
Haltbarmachen
Saucen
Geflügel
Pasta
Studentenküche
kalt
Resteverwertung
kalorienarm
Low Carb
Hülsenfrüchte
Aufstrich
Weihnachten
Käse
Tarte
Dünsten
Reis
Getreide
Überbacken
Wild
Frühstück
Früchte
Italien
Fisch
Kinder
Getränk
Vollwert
Dips
Süßspeise
Frühling
Camping
Paleo
Kartoffel
Eier oder Käse
spezial
Asien
ketogen
Halloween
Österreich
Fingerfood
Frankreich
Mehlspeisen
Osteuropa
Geheimrezept
Salatdressing
Wok
Ei
Torte
USA oder Kanada
Meeresfrüchte
Basisrezepte
Krustentier oder Muscheln
Lamm oder Ziege
Reis- oder Nudelsalat
Trennkost
Likör
Brotspeise
Brot oder Brötchen
klar
Frittieren
Punsch
Kekse
bei 1.187 Bewertungen

mit einer Füllung aus Zwiebeln, Gurken, Senf und Speck, in einer köstlichen Rotweinsoße mit Röstgemüse

60 Min. pfiffig 24.07.2012
bei 244 Bewertungen

Ein Rehrücken ist eine edle Sache. Er macht am Tag der Zubereitung wenig Arbeit, verlangt beim Braten aber Fingerspitzengefühl und 10 - 12 Minuten die ungeteilte Aufmerksamkeit des Koches. Ich mag den Rücken rosa gebraten und wenn er dann nur 2 Minut

120 Min. pfiffig 17.03.2006
bei 462 Bewertungen

Die getrockneten Steinpilze 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Dann auspressen und in kleine Stücke schneiden. Das Gulasch abtropfen lassen und trockentupfen. Das Butterschmalz im Bräter erhitzen, die Gulaschstücke portionsweise darin scharf anbr

40 Min. normal 15.12.2007
bei 491 Bewertungen

superlocker und saftig

30 Min. normal 13.09.2009
bei 69 Bewertungen

für Gäste

45 Min. simpel 07.03.2010
bei 204 Bewertungen

Sehr lecker, ganz einfach und wenig Arbeit - prima geeignet, wenn Besuch kommt

30 Min. normal 08.03.2013
bei 706 Bewertungen

vegetarisch

35 Min. normal 11.01.2016
bei 169 Bewertungen

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden (nicht pürieren!). Mit dem Vanillinzucker in einen großen Topf geben, den Gelierzucker einrieseln lassen und unter Rühren zu Kochen bringen. 3-4 Minuten unter Rühren weiter kochen. D

60 Min. simpel 13.11.2008
bei 125 Bewertungen

Zuerst die Zwiebel würfeln und glasig andünsten, danach die klein geschnittenen Karotten, Kürbis und die Kartoffel zufügen und ebenfalls kurz anbraten. Auch den Ingwer klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kurz würzen, danach

15 Min. simpel 11.01.2013
bei 28 Bewertungen

Die Pflaumen halbieren und entsteinen. Mehl, 300 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Tüte Vanillinzucker, Backpulver, gemahlene Mandeln und Zimt mischen. Eigelb sowie das Fett in Flöckchen zufügen. Alles verkneten und zu Streuseln verarbeiten. Die Fettpfann

90 Min. normal 24.08.2015
bei 323 Bewertungen

butterzarte Rippchen, bei denen das Fleisch vom Knochen fällt

60 Min. simpel 14.07.2009
bei 83 Bewertungen

Eine einfache Kürbissuppe aus Hokkaido-Kürbis und mit einer leichten Currynote.

15 Min. simpel 09.02.2016
bei 79 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Topf geben, aufkochen lassen und auf kleiner Flamme weich und dicklich köcheln lassen, ggf. mit dem Zauberstab etwas pürieren, noch mal abschmecken und heiß in die vorbereiteten Twist-off Gläser füllen, zuschrauben und auskühlen

20 Min. pfiffig 05.01.2010
bei 177 Bewertungen

mit Mürbteigboden

30 Min. normal 31.08.2013
bei 42 Bewertungen

super zart, mit Gemüse, Backpflaumen und Rotwein

45 Min. pfiffig 31.01.2011
bei 316 Bewertungen

Die Sahne steif schlagen, aus Quark, Mascarpone und Zucker eine Creme zubereiten und mit der Schlagsahne verrühren. Die American Cookies zerbröseln. In eine große Schüssel die Hälfte der Weintrauben geben, darüber die Hälfte der Creme verteilen, da

30 Min. normal 12.08.2008
bei 140 Bewertungen

nicht nur als Weihnachtsbraten lecker

30 Min. normal 13.11.2007
bei 121 Bewertungen

ergibt 2 Brote - hält sich in Alufolie verpackt lange frisch

30 Min. normal 12.12.2010
bei 103 Bewertungen

zu Weihnachten

30 Min. simpel 03.01.2010
bei 50 Bewertungen

Schalotte, Lauch und Zucker in der Butter glasig dünsten. Die Maroni dazugeben, mit Noilly Prat ablöschen und komplett einreduzieren lassen. Mit dem Rahm und dem Fond aufgießen, ca. 15-20 Min. köcheln lassen und dann fein pürieren. Durch ein Sieb gi

30 Min. normal 17.09.2008
bei 45 Bewertungen

ein tolles Dessert zur Weihnachtszeit

30 Min. simpel 29.05.2011
bei 128 Bewertungen

eine kräftige, würzige Sauce

30 Min. normal 07.11.2010
bei 147 Bewertungen

Die Putenkeule waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Cayennepfeffer einreiben. Die Schalotten häuten und halbieren. Karotte schälen und in Rauten schneiden. Weißwein in einem Topf geben, köcheln und au

30 Min. normal 19.10.2010
bei 1.038 Bewertungen

Schweineschmalz im Topf bei niedriger Stufe schmelzen. Klein gewürfelten Bauchspeck dazugeben und leicht auslassen. Dann die klein gehackten Zwiebeln mitdünsten bis sie glasig sind. Gewürfelte Karotten, Sellerie und klein geschnittenen Lauch dazugebe

25 Min. normal 20.02.2010
bei 925 Bewertungen

Für den Hefeteig: Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsisten

30 Min. normal 14.12.2008
bei 32 Bewertungen

besonders lecker in der kalten Jahreszeit

30 Min. normal 04.02.2014
bei 43 Bewertungen

ohne Knochen gegart, ganz einfach

30 Min. normal 19.10.2010
bei 71 Bewertungen

Gebratene Gans 6 kg, deutsche Herkunft

60 Min. normal 25.02.2010
bei 191 Bewertungen

locker und saftig - für ein Blech oder zwei Springformen

30 Min. normal 17.09.2013
bei 176 Bewertungen

als Beilage zu Wild und Geflügel

20 Min. normal 06.02.2008