„-champigon Rezepte Deutschland“ Rezepte: Herbst & Dessert 110 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Perfekt als Kuchenauflage oder als Marmelade

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

nach einem Rezept von 1805

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (72)

Rezept von Papa

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Brotaufstrich, herbstliches Dessert, altes niederrheinische Rezept

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

edles Rezept, das etwas Zeit braucht

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 26.01.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Oma Charlottes Rezept aus Sachsen Anhalt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr einfaches Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ebbelränzcher, Rezept von 1789

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

Eine leckere Soße aus Blaubeeren, passend zu Pancakes, Pfannkuchen, Eis und vielem mehr

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.08.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nicht zu süß

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Pumpernickel und Schattenmorellen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

eine cremige Sahnepudding-Füllung auf Mürbteig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Eine Springform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Aus Mehl, 100 g Zucker, Butter, Vanillezucker und Backpulver einen Mürbeteig zubereiten. Den Teig ausrollen und in die vorbereitete Springform legen (etwas Rand mit auskleiden). Die vorbereiteten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sauerkirschen waschen, abzupfen, entkernen und mit der Hälfte des Zuckers mischen. Pumpernickel toasten, nach dem Abkühlen fein zerkleinern. Die Baisertörtchen fein zerkrümeln und die Nüsse grob hacken. Zitrone waschen, abtrocknen, von einer Hälfte

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Das Wasser mit Zucker und Zimtstangen aufkochen und anschließend abkühlen lassen. Die Zwetschgen in vorbereitete Weckgläser füllen und mit der Zuckerlösung begießen. Mit Gummiring, Deckel und Klammer

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Quitten mit Zucker, Honig, Wein und Vanilleschote (samt Mark) in einen Topf geben und mindestens 4 Stunden stehen lassen. Danach die Masse aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Früchte so weich sind, da

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Eier mit Salz, Zucker, Milch und geschmolzener Butter verquirlen. Mehl zugeben und gut verrühren. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in 1/2 cm große Stücke schneiden, in den Teig einkneten. Reichlich Salzwasser in einem weiten Topf zum Kochen b

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

warm besonders gut

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein leicht verschnäpselter Nachtisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwetschgen mit Wasser, Zucker und der Zimtstange aufkochen und erkalten lassen. Anschließend die Zwetschgen entsteinen. Dann mit dem Sud mixen und durch ein Sieb passieren, das Zwetschgenwasser hinzufügen und die Masse im Kühlfach gefrieren.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Nüsse machen klug, deshalb meine Variante zum

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Dessert zum Niederknien

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

In einer großen Schüssel zuerst Butter und Zucker mit dem Ei vermischen. Dann das Mehl und die Zitronenschale zugeben und alles möglichst rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Mürbteig zu einer Kugel formen, in Alufolie einwickeln und mindestens

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus einer lateinischen Handschrift des Mittelalters

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Variation des

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

und dazu eine Tasse Tee, einfach nur gut

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

echt norddeutsch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein herb-süßes winterliches Dessert / Eiweißverwertung

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt 15 – 20 Stücke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Quitten putzen. Das Fruchtfleisch mit Zucker bestreuen, den Wein zugeben, erhitzen, einige Male aufwallen lassen und eine Stunde auf kleiner Flamme simmern lassen. Durch ein Sieb abgießen. Die Flüssigkeit erneut erhitzen, aber nicht mehr zum Koch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2017