„Faschiertes“ Rezepte: Herbst & Braten 226 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 375 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wirsing bzw. Kohl nach Wahl putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapu

35 min. normal 20.03.2007
 bei 6 Bewertungen

der Vater aller Kartoffelpuffer

60 min. simpel 08.02.2009
 bei 11 Bewertungen

eigene Kreation

25 min. normal 20.02.2008
 bei 5 Bewertungen

Das Sauerkraut abtropfen lassen. Die Zwiebel würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Majoran dazu geben und kurz mitbraten. Chilipulver darüber streuen. Sauerkraut, Lorbeerblatt und 200 ml Was

30 min. simpel 04.12.2008
 bei 5 Bewertungen

Das Hackfleisch im heißen Öl krümelig anbraten und würzen. Danach so lange weiter braten, bis das Hackfleisch gleichmäßig gebräunt ist. Das Weißkraut in nicht zu feine Streifen schneiden und in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lass

10 min. simpel 02.05.2008
 bei 11 Bewertungen

auch aufgewärmt noch lecker, aber nichts für die schlanke Linie

30 min. normal 16.03.2007
 bei 3 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und in Öl glasig anbraten. Das Hack hinzufügen und krümelig und knusprig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lauch halbieren und in 1 cm breite Streifen schneiden. Zucchini in Scheiben oder Würfel schneiden (von dicken Zuc

20 min. simpel 12.09.2009
 bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser in ca. 20 Minuten garen. Inzwischen die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Zwiebel, Ei und Semmelbröseln vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würz

30 min. normal 06.09.2007
 bei 2 Bewertungen

Brötchen in Wasser einweichen. 1 Zwiebel abziehen, fein würfeln. Petersilie waschen. Blättchen fein hacken. Chilis zerbröseln. Brötchen ausdrücken, zerzupfen. Hackfleisch mit Ei, Senf, Brötchen, Zwiebelwürfeln, Petersilie und zerbröselten Chilis verk

45 min. normal 09.12.2005
 bei 4 Bewertungen

Hackfleisch anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika klein schneiden und zusammen mit dem Hack braten. Kichererbsen abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Eine halbe Dose Wasser dazugeben und mit Ajvar und Tomatenmark verrühren. Mit Salz, Pfeffer

15 min. simpel 30.01.2019
 bei 5 Bewertungen

geht auch vegetarisch oder vegan

50 min. simpel 18.01.2017
 bei 4 Bewertungen

ein niederländisches Rezept

40 min. normal 20.04.2007
 bei 12 Bewertungen

Ein saftiger Festbraten

30 min. normal 18.08.2014
 bei 7 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, würfeln und roh im Distelöl in einer Pfanne anbraten. Die geputzte und in grobe Würfel geschnittene Zwiebel dazu geben. Zucchini waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zu den angebratenen Kartoffelstücken geben und mit anbra

30 min. normal 06.04.2007
 bei 5 Bewertungen

sehr lecker auch als Salat

30 min. normal 19.09.2008
 bei 7 Bewertungen

Fettarme Version, türkisch gewürzt, mit Reis

30 min. normal 13.07.2010
 bei 5 Bewertungen

Die grünen Bohnen putzen und klein schneiden. Die Bandnudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, danach abgießen und warm halten. Die Zwiebeln würfeln und kurz in einem Topf anbraten und mit der Hälfte der Gewürze würzen. Anschlie

15 min. normal 09.11.2009
 bei 4 Bewertungen

lässt sich mit vielen Gemüsesorten zubereiten

30 min. normal 20.10.2009
 bei 5 Bewertungen

Vom Rotkraut die 2 äußersten Blätter abnehmen und den Strunk ein wenig herausschneiden. Den Kohlkopf in einen passenden Topf geben, zu 1/3 Wasser angießen und 2 TL Salz dazugeben. Das Wasser aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Langsa

30 min. normal 28.02.2008
 bei 4 Bewertungen

gut vorzubereiten

60 min. normal 25.02.2010
 bei 3 Bewertungen

Das gemischte Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl krümelig und braun braten. Den klein geschnittenen Porree dazu geben und mit anbraten. Wenn alles gar ist, den Mais dazu geben. Den Schmand unterrühren, kurz köcheln lassen und abschmeck

15 min. simpel 10.11.2008
 bei 1 Bewertungen

einfach, günstig, schnell und gesund

5 min. simpel 13.11.2015
 bei 1 Bewertungen

Die Mangoldblätter waschen und entstielen. Die Mangoldstiele in feine Streifen schneiden und die kleinen Blätter fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Das Hackfleisch mit einem Ei, der Hälfte der Zwiebelstücke und des Knoblauchs na

20 min. normal 31.01.2015
 bei 1 Bewertungen

Kürbis würfeln, Aubergine vierteln und in Scheiben schneiden, Champignons vierteln. Zwiebel würfeln, Knoblauch pressen und beides zusammen in einer Pfanne mit Öl anschwitzen. Nach 2 Minuten das Hackfleisch hinzugeben und mitbraten. Alles aus der Pf

20 min. normal 01.11.2015
 bei 1 Bewertungen

Hackfleisch in der Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und den Kräutern würzen. Herd ausschalten. In der noch heißen Pfanne Hack mit Schmand und etwas Wasser verrühren, die geschnittenen Pilze und gestückelte Topinambur zufügen. Den De

15 min. normal 13.02.2011
 bei 7 Bewertungen

Das Hack in etwas Öl in einer Pfanne krümelig braten, herausnehmen. Die Schupfnudeln im Bratfett anbraten, herausnehmen. Etwas Öl erhitzen, den Weißkohl und die Zwiebel anbraten. Die Tomaten und die italienischen Kräuter hinzugeben, mit Salz und Pfef

20 min. simpel 07.02.2012
 bei 2 Bewertungen

Mit einem Handrührer aus den Eiern, der Milch und dem Mehl einen glatten Teig herstellen (nicht zu dickflüssig). Aus diesem Teig dünne Pfannkuchen ausbacken und beiseitestellen. Für die Füllung die Zwiebel fein würfeln und in etwas Öl anschwitzen, d

15 min. normal 31.01.2010
 bei 2 Bewertungen

Den Toast zerbröseln. Das Hackfleisch mit 1 Ei, der Hälfte vom Toast, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Auf Frischhaltefolie ca. 30 x 30 cm ausrollen. Die Paprikaschote putzen, waschen und fein würfeln, Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Petersil

45 min. normal 21.10.2008
 bei 2 Bewertungen

kalorienarm, diättauglich

35 min. simpel 03.09.2013
 bei 4 Bewertungen

ein sehr leckeres und preiswertes Herbstrezept

60 min. normal 04.08.2011