„-champigon Rezepte Deutschland“ Rezepte: Herbst & Schmoren 377 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

rustikal und herzhaft-lecker!

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen - traditionelles deutsches Rezept - etwas aufwändig, lohnt sich aber!

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Rezept von der Oma

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

altes Rezept der bayrisch - schwäbischen Küche

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

nach dem Rezept meiner Schwiegermutter

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Bayrischer Schweinebraten * nach Omas Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept nach der Uroma

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept meiner Oma, ideal in der kalten Jahreszeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Rezept für den Crockpot / Slowcooker

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept frei nach DDR Fernsehkoch Kurt Drummer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ist ein mittelalterliches Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein mittelalterliches Rezept

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein altes Rezept

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Deutschland trifft Italien

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (347)

Gänseschmalz in einem großen Topf erhitzen und die fein gewürfelten Zwiebeln darin anschwitzen. Gefrorenen Kohl dazugeben und ¾ Liter heiße Brühe angießen. Topf schließen und den Kohl bei geringer Hitze in ca. ½ Stunde auftauen. Von 2-3 Pinkel die Pe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Das Schmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebel- und Apfelwürfel darin anschwitzen. Den Rotkohl zugeben und den Essig unterrühren, dann den Apfelsaft zugeben. Jetzt die Nelken und das Lorbeerblatt zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Be

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (202)

mit Zwiebeln und Pilzen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (86)

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und evtl. Kümmel einreiben, in heißem Öl-Schmalz-Gemisch gut anbraten, am besten in einem schönen Schmortopf. Aus der "Kachel" nehmen und in dem Bratfett die zerkleinerten Zwiebeln gut anrösten. Die Zwiebeln sollten brau

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

Das Weißkraut putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Das Kraut hobeln oder fein schneiden. Fett erhitzen und die gehackte Zwiebel mit Zucker und Kümmel anbraten. Das geschnittene Kraut dazu geben und 10 Minuten unter Wenden braten. Mit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (55)

Rotkohl zerkleinern, nach Belieben in Schmalz anbraten, etwas Salz und Pfeffer dazu, dann mit Kirschsaft oder Fliederbeersaft aufgießen. Das gibt einen tollen Geschmack und gibt dem Kohl eine schöne Farbe. Im Schnellkochtopf ca. 15 Min auf mittlerer

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (45)

Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Kasseler in 1 EL heißem Öl von jeder Seite 1-2 Min. anbraten. Mit Pfeffer würzen, herausnehmen und in eine leicht geölte Auflaufform legen. Zwiebeln in Bratfett glasig dünsten. Sahne, Honi

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

Fleisch würzen, mit 2 EL Senf bestreichen. 1 Zwiebel in Achtelspalten, die andere in Würfel schneiden. Gurken längs in je 4 Scheiben schneiden. 2 Gurkenscheiben, Zwiebelspalte und Speck auf das Fleisch legen. Aufrollen und feststecken. Öl erhitzen, R

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Eisbein säubern, salzen, pfeffern. Zusammen mit dem Fond und der grob oder in Spalten gehackten Zwiebel in einen Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Heißluft (OU-Hitze +20°) ca. 2,5 - 3 Stunden offen garen. Zwischendurch immer wieder m

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Den Rehrücken waschen und trocken tupfen. Wachholderbeeren in einem Mörser zerstoßen und das Fleisch damit einreiben. Dann mit Speckscheiben belegen. Suppengemüse waschen, putzen und grob zerkleinern. Mit Lorbeerblättern, Pfeffer- und Semfkörner in e

access_time 55 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 26.11.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (55)

Weißkohl vom Strunk befreien, vierteln und in Streifen schneiden. Fett in einem großen Bräter erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel und den braunen Zucker darin anschwitzen. Kohlstreifen nach und nach zugeben, immer wieder gut umrühren damit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (41)

als Beilage zu Gans oder Ente

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

Die Rehkeule anderthalb Tage vor dem Essen mit den ersten sieben Zutaten (Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Piment, Wacholderbeeren, Pfeffer und Olivenöl) einlegen und in einem Gefrierbeutel luftdicht einschweißen. Einige Male wenden und das Öl einmassie

access_time 35 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Pilze sorgfältig waschen und putzen. Bei Maronen oder Steinpilzen die schwammigen Röhren auf der unteren Hutseite entfernen, sonst wird das Gericht schleimig. Pilze in die Stücke ca. 1x1 cm würfeln, kleine Pilze ganz lassen. Tomaten mit Kochwasser a

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

ein leckeres Gericht aus Ostfriesland

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

leckeres Schmorgericht für kühle Tage

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2011