„-champigon Rezepte Deutschland“ Rezepte: Herbst & Aufstrich 44 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Perfekt als Kuchenauflage oder als Marmelade

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Rezept aus DDR-Zeiten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

feiner Latwerg nach Omas Rezept von 1903. Alle Mengen pro Kilogramm entkernter Pflaumen. Kein Pflaumenmus

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Brotaufstrich, herbstliches Dessert, altes niederrheinische Rezept

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Flomen in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze auslassen. In der Zwischenzeit den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel pellen und auch in kleine Würfel schneiden. Nun beides zum flüssigen Schmalz geben und solange köcheln l

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Hagebuttenmarmelade

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hagebuttenmarmelade

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (83)

Die Quitten waschen, vom Pelz befreien, ungeschält in Stücke schneiden. Mit den Gewürzen in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und etwa 2 Stunden weich kochen. Über Nacht ziehen lassen. Durch ein Tuch passieren, dabei evtl. etwas auspressen

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Eigenkreation

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eigenkreation, ebenfalls mit schwarzem Hagebutten-Sirup

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Pflaumenmus nach traditioneller Art

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wichtig ist ein goldgelb durchgereifter Handkäse. Dazu kann man ihn schon 10-12 Tage über das Haltbarkeitsdatum hinaus im Kühlschrank lagern. Für geruchsempfindliche Mitbenutzer den Käse in einem geruchsdichten Gefäß lagern (ansonsten könnte da Prote

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mein Spezialrezept....

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein schnelles Familienrezept zur Herstellung eines kräftigen Brotaufstrichs und raffinierten Bratfetts für Rot- oder Sauerkraut und andere deftige Ger

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kürbis und Äpfel klein schneiden. Bis auf die Zitronensäure mit allen anderen Zutaten in einen großen Topf geben. Sprudelnd mehrere Minuten kochen lassen. Dann erst die Zitronensäure zugeben und unterrühren. Gelierprobe machen und randvoll in vorbere

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

reicht für ca. 4 Gläser

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Honig (Zucker) in einer Pfanne verflüssigen und leicht karamellisieren lassen, die Walnüsse zugeben und solange schwenken, bis sie mit dem Honig (Zucker) ganz umhüllt sind. Abkühlen lassen. Die Birnen, den Gelierzucker und die Gewürze in einen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

feiner Brotaufstrich aus reinem Saft

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Flomen fein schneiden und in einem Topf auslassen. Dann absieben, damit keine groben Stücke zurückbleiben. Das Fett wieder in einen großen Topf geben. Die Zwiebeln abziehen, würfeln und dazugeben. Die Äpfel schälen, entkernen, ebenfalls in Würf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Kornelkirschenmus wird aus den Kornelkirschen mit ein wenig Wasser gewonnen, indem sie ausgekocht werden und durch ein Sieb gedrückt. Alles, so auch die geschälten und entkernten Birnen welche in dünne Scheiben geschnitten wurden, werden nach An

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Quitten-Apfel-Birne = Quabi

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Vitaminenspender von Vitamine C

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus frischen roten, reifen Kornelkirschen ein Mus herstellen und die Nektarinen schälen, entkernen, und dann in ganz dünne Scheiben schneiden. Ebenfalls den Grafensteiner schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Dann alles in einen Topf g

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

neue Variante

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schmalz mit grober Fleischeinlage

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

3. Variante

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

super auf dem Partybuffet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Etwas von dem Zucker auf dem Boden eines Bräters verteilen und eine Lage Pflaumen mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Abwechselnd etwas Zucker und eine Lage Pflaumen in den Bräter schichten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten zusammen kochen lassen, bis es geliert.

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch, mit dem schwarzen Pfeffer und ein wenig Salz bestreuen. Mit einem Teil der Zwiebeln im Bräter kross anbraten. Die Gewürze zugeben. Mit dem Wasser und dem Rotwein ablöschen und gut 1 Stunden garen. Bei der Verwendung von Bratenresten wen

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.07.2007