„-crap“ Rezepte: Herbst & Suppe 3.274 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 21 Bewertungen

Eine einfache Kürbissuppe aus Hokkaido-Kürbis und mit einer leichten Currynote.

15 Min. simpel 09.02.2016
bei 2.502 Bewertungen

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 - 20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfef

30 Min. normal 06.01.2005
bei 353 Bewertungen

schnell und lecker

20 Min. simpel 19.10.2007
bei 190 Bewertungen

Hokkaidosuppe mit Chili, Ingwer und Kokosmilch

20 Min. normal 21.01.2010
bei 693 Bewertungen

Kürbis waschen und evtl. schadhafte Stellen wegschneiden. Dann zerteilen, die Kerne entfernen und den Rest in ca. 1,5 – 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem erhitzten Topf andünsten. Dann salzen und die Kürbiswürfe

20 Min. normal 01.03.2007
bei 42 Bewertungen

hier in der Version mit Kürbis

20 Min. normal 13.04.2014
bei 483 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 Min. normal 11.05.2007
bei 251 Bewertungen

reicht für 10 bis 15 Leute, auch für die Party

40 Min. normal 28.01.2009
bei 193 Bewertungen

ganz einfache Kürbiscremesuppe (ohne Orangen etc., nichts ausgefallenes)

30 Min. simpel 27.12.2008
bei 455 Bewertungen

eine leckere Kürbissuppe mit wenig Kalorien

30 Min. normal 14.07.2006
bei 425 Bewertungen

einfach und vegetarisch

25 Min. normal 24.01.2008
bei 54 Bewertungen

Brokkoli putzen und die Röschen vom Strunk abschneiden. Schalotten pellen, klein schneiden und in Butter goldgelb anbraten. Brokkoli zufügen und mit Brühe auffüllen. Ca. 15 Minuten kochen lassen, bis diese weich sind. Sahne und saure Sahne zufüge

45 Min. normal 11.12.2018
bei 105 Bewertungen

Zwiebel pellen, grob würfeln und in Butter anbraten. Karotten waschen, schälen, grob klein schneiden und mit in den Topf geben und kurz mit angehen lassen. Curry und Honig zufügen gut verrühren und mit dem Wein ablöschen. Ist die Flüssigkeit fast ve

30 Min. normal 11.12.2018
bei 15 Bewertungen

Steckrübe, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln schälen und klein schneiden. In etwas Öl anschwitzen, dann den Räuchertofu dazugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen. 15 Minuten köcheln lassen. Zusammen mit der Sojasahne fein pürieren. In Tassen füllen und

15 Min. simpel 10.03.2016
bei 49 Bewertungen

Schalotte, Lauch und Zucker in der Butter glasig dünsten. Die Maroni dazugeben, mit Noilly Prat ablöschen und komplett einreduzieren lassen. Mit dem Rahm und dem Fond aufgießen, ca. 15-20 Min. köcheln lassen und dann fein pürieren. Durch ein Sieb gi

30 Min. normal 17.09.2008
bei 95 Bewertungen

Zuerst die Zwiebel würfeln und glasig andünsten, danach die klein geschnittenen Karotten, Kürbis und die Kartoffel zufügen und ebenfalls kurz anbraten. Auch den Ingwer klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kurz würzen, danach

15 Min. simpel 11.01.2013
bei 187 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 Min. normal 11.02.2010
bei 209 Bewertungen

einfach und genial

25 Min. simpel 10.03.2008
bei 288 Bewertungen

Vorspeise zu italienischem Hauptgericht

25 Min. simpel 04.04.2007
bei 295 Bewertungen

Den Kürbis halbieren, das weiche Innere mitsamt den Kernen entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Karotten schälen und in Stücke schneiden. Die Äpfel entkernen und in Spalten schneiden. Die Kartoffe

15 Min. simpel 04.12.2012
bei 95 Bewertungen

mein Lieblingsrezept

30 Min. normal 23.10.2011
bei 496 Bewertungen

ganz simpel

10 Min. simpel 18.04.2008
bei 180 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 Min. normal 24.09.2009
bei 98 Bewertungen

Mit einer kräftigen Brühe, sie weckt die Lebensgeister!

45 Min. normal 25.08.2010
bei 102 Bewertungen

sehr geschmackvoll, auch die Kinder lieben sie

30 Min. normal 02.09.2010
bei 115 Bewertungen

Kürbis schälen und grob würfeln. Möhren, Kartoffel und Zwiebel würfeln. Gemüse in Öl anrösten, Suppengrün zugeben, andünsten, mit Brühe ablöschen. 20 Min bei mittlerer Hitze kochen lassen bis der Kürbis weich ist. Gemüse fein pürieren, Sahne zugeben

30 Min. normal 10.03.2003
bei 97 Bewertungen

eine feine und doch deftige Suppe als Kraftvorrat für kalte Tage

20 Min. normal 05.02.2009
bei 57 Bewertungen

Das Kürbisfleisch und die Zwiebel klein schneiden. Die Butter zerlassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Den Kürbis dazugeben und dämpfen. Anschließend mit Mehl bestäuben, durchrühren und mit der Rinderbrühe und der Sahne aufgießen. Alles so lange

30 Min. normal 17.11.2005
bei 87 Bewertungen

eine Brühe für Kranke

30 Min. normal 20.10.2008
bei 61 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und di

20 Min. normal 01.02.2012