„Faschiertes“ Rezepte: Herbst, Sommer, raffiniert oder preiswert & Überbacken 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 6 Bewertungen

Die Aubergine in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden (mindestens 4 Scheiben, maximal 6), beidseitig salzen und 20 Minuten auf Küchenkrepp legen. Die Frühlingszwiebel grob hacken. 150 g Tomaten grob hacken, den Rest halbieren. Die Peperoni entkernen u

60 Min. normal 01.06.2010
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Zucchini der Länge nach halbieren und aushöhlen, wobei ein wenig Fruchtfleisch noch in den Zucchini bleiben soll. Einen Teil des ausgehöhlten Fruchtfleisches für die Fülle klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und in Olivenöl

30 Min. normal 23.11.2007
bei 0 Bewertungen

Das Couscous nach Packungsanleitung quellen lassen. Die Zwiebel hacken. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin braun werden lassen. Dann das Faschierte hinzufügen und anbraten. Die Kappen der Tomaten abschneiden und die Tomaten mit einem Löffe

30 Min. normal 09.11.2008
bei 2 Bewertungen

Low Carb geeignet

15 Min. simpel 14.07.2007
bei 1 Bewertungen

überbacken

40 Min. normal 03.04.2009
bei 0 Bewertungen

Das Brötchen einweichen und gut ausdrücken, die Erdnussflips fein zerbröseln. Das Hack mit dem Brötchen, den Erdnussflips, gehackten Zwiebeln, Kräutern, Senf und Ei verkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Bedarf etwas Paniermehl dazugeben

45 Min. simpel 08.12.2009