„-backfisch“ Rezepte: Herbst, Pilze & Schmoren 388 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 147 Bewertungen

statt Wirsing kann man auch Weißkohl oder Porree bzw. Lauch nehmen

10 Min. simpel 04.03.2012
bei 121 Bewertungen

100 g Butter in einem Topf schmelzen lassen, etwas Puderzucker dazu geben. Das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Die Schalotten und das Wurzelgemüse kurz im Topf wenden, das Tomatenmark dazugeben und anrös

30 Min. normal 21.02.2002
bei 91 Bewertungen

Fleisch waschen und gut trocken tupfen. Im heißen Öl rundherum anbraten und warm stellen. Den in Würfel geschnittenen Speck und die gewürfelten Zwiebeln ebenfalls anbraten, das Fleisch wieder dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rotwein und

30 Min. normal 17.04.2003
bei 54 Bewertungen

Partyrezept

30 Min. simpel 31.01.2010
bei 20 Bewertungen

Braten mit italienischem Einschlag

60 Min. normal 21.04.2007
bei 108 Bewertungen

Den Leberkäse in dünne Streifen schneiden und in heißem Fett anbraten. Porree putzen, gründlich waschen und kleinschneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Hinzufügen und weiter schmoren. Wasser zugeben und etwas einkochen lassen. Creme

25 Min. simpel 10.01.2007
bei 30 Bewertungen

klappt auch im Römertopf

40 Min. normal 19.09.2006
bei 18 Bewertungen

Pilze sorgfältig waschen und putzen. Bei Maronen oder Steinpilzen die schwammigen Röhren auf der unteren Hutseite entfernen, sonst wird das Gericht schleimig. Pilze in die Stücke ca. 1x1 cm würfeln, kleine Pilze ganz lassen. Tomaten mit Kochwasser a

20 Min. normal 26.04.2007
bei 38 Bewertungen

Fusionsküche von den Anden und den Alpen

20 Min. normal 08.11.2013
bei 22 Bewertungen

Das polnische Nationalgericht.

60 Min. normal 25.10.2006
bei 19 Bewertungen

Bei diesem traditionellem französischem Gericht gibt es nicht „das“ Originalrezept. Die unzähligen Zubereitungsmöglichkeiten sind nicht nur regional bedingt, sondern lassen sich auch auf den viel zitierten Satz von Henri IV: "Jeder Bauer soll sonntag

60 Min. pfiffig 07.08.2010
bei 10 Bewertungen

Das Gulasch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Gulasch in etwas Öl oder Schmalz rundherum anbraten bis er eine schöne Farbe hat. Dann herausnehmen und abgedeckt zur Seite stellen. Die

15 Min. normal 07.12.2011
bei 8 Bewertungen

leckere Spezialität aus der Ukraine

30 Min. normal 15.05.2013
bei 9 Bewertungen

Die Pilze putzen, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebelwürfel in der zerlassenen Butter glasig dünsten, Pilze hinzufügen und bei mittlerer Hitze mit anbraten. Die Gemüsebrühe dazugeben und das Ganze bei geschlossener Pfanne ca. 20 Minuten köc

15 Min. simpel 07.11.2008
bei 31 Bewertungen

Gurke schälen, entkernen und würfeln. Paprika, Pilze und Zwiebeln ebenfalls putzen und würfeln. Zwiebeln und Hack im heißen Öl ca. 5 Min. anbraten. Paprika, Pilze, Gurken und Zwiebeln zufügen und weitere 5 Min. mitbraten, dann würzen. Die Brühe daz

10 Min. normal 24.02.2007
bei 40 Bewertungen

für alle, die es deftig und sahnig lieben

25 Min. normal 18.11.2006
bei 30 Bewertungen

Das Gehackte mit der Zwiebel und dem Knoblauch krümelig anbraten. Dann Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden, zugeben. Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden (große Zucchini halbieren, entkernen und in Würfel schneiden), zugebe

30 Min. normal 04.02.2007
bei 19 Bewertungen

Pfefferkörner, Wacholder und Lorbeerblätter sehr fein zerstoßen. Fleisch mit Salz und Gewürzen rundherum einreiben. Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin anbraten. Rotwein und 1/8 l Wasser angießen, aufkochen. Den Braten mit Speckscheiben belegen u

45 Min. pfiffig 25.04.2001
bei 22 Bewertungen

sehr köstlich und gut zu variieren

20 Min. normal 27.03.2008
bei 46 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, würfeln und in Öl anschwitzen, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Den Schinken dazugeben und kurz anbraten, dann die Pfifferlinge dazugeben. In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die

10 Min. simpel 23.02.2015
bei 40 Bewertungen

edel und einfach - für Gäste!

50 Min. normal 26.09.2008
bei 38 Bewertungen

würzig

30 Min. normal 04.09.2006
bei 12 Bewertungen

In dem erhitzten Fett die fein geschnittenen Zwiebeln andünsten. Das zerpflückte Hackfleisch und die klein geschnittenen Pilze zugeben und etwas würzen. Ca. 20 Min. schmoren lassen und mit den gehackten Kräutern bestreuen. Dazu passen Salzkartoffeln

10 Min. simpel 15.08.2001
bei 7 Bewertungen

Die Steinpilze unter fließendem Wasser abspülen und in 250 ml lauwarmen Wasser ausquellen lassen. Den Wirsing putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 - 15 Minuten kochen. Unter kaltem Wasser abkühlen lassen und die 16 äußeren Blätter ablö

50 Min. normal 19.07.2014
bei 6 Bewertungen

ein köstliches veganes Herbstgericht

45 Min. normal 01.07.2013
bei 25 Bewertungen

Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Makkaroni nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, das Faschie

15 Min. normal 24.01.2013
bei 16 Bewertungen

Fettarm, am nächsten Tag die Reste als Salat hervorragend

20 Min. simpel 26.02.2011
bei 30 Bewertungen

Zucchini, Paprikaschote und Champignons waschen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Die Hühnerbrust in Würfel schneiden, salzen und pfeffern und in heißem Öl anbraten, das Gemüse dazugeben und ca. 5 Minuten mitbraten. Dann kommt der Couscous daz

20 Min. simpel 28.04.2008
bei 22 Bewertungen

Putenbrust und Paprika in 1cm dicke, 5cm lange Streifen schneiden. Knoblauch, Petersilie und Zwiebel fein hacken. Braunkappen (die schmecken einfach aromatischer als Champignons und das braucht dieses Gericht!) in Scheiben schneiden. Zwiebel, Knobla

20 Min. normal 01.02.2009
bei 14 Bewertungen

Pfannkuchen, herzhaft gefüllt

40 Min. normal 04.08.2007