„Faschiertes“ Rezepte: Herbst & Kartoffeln 275 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Kartoffeln
Asien
Auflauf
Backen
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dünsten
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
fettarm
Fisch
Frühling
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Griechenland
Halloween
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffel
Käse
Kinder
klar
Lamm oder Ziege
Österreich
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Römertopf
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter

Einfaches Hackfleisch Gratin

20 Min. normal 09.09.2009
bei 541 Bewertungen

schnelles Essen für alle Tage mit Faschiertem

20 Min. normal 18.12.2009
bei 228 Bewertungen

Den Speck würfeln und im Topf auslassen. Das Hackfleisch zugeben, braten, bis es krümelig wird. Nebenbei die Zwiebeln schälen und würfeln. Kurz mitbraten. Den Wirsing putzen, waschen, in grobe Stücke zerteilen. Die Kartoffeln waschen, schälen und in

40 Min. simpel 16.11.2001
bei 98 Bewertungen

Kartoffeln ungeschält abkochen, pellen, in Scheiben schneiden. Rosenkohl kochen, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Hackfleisch und Zwiebeln anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hack durch ist, mit Milch auffüllen, Schmelzkäse unterrüh

50 Min. normal 21.02.2010
bei 20 Bewertungen

gut und schnell vorzubereiten

35 Min. normal 11.04.2007
bei 34 Bewertungen

Nach Mamas Art

45 Min. simpel 09.11.2007
bei 20 Bewertungen

Gehacktes in einem großen Topf in etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Kohlrabi und Kartoffeln schälen, würfeln, die Blätter vom Kohlrabi grob hacken, alles zum Gehackten dazugeben. 2 bis 3 Liter Wasser und 2 TL gekörnt

20 Min. normal 10.04.2008
bei 32 Bewertungen

Zwiebeln in Ringe schneiden und in etwas Fett anbraten, Sauerkraut dazugeben und schmoren, bis das Kraut gar ist. Zwischendurch mit gekörnter Brühe würzen und immer wieder mit ein wenig Wasser ablöschen. Hack mit Salz, Pfeffer und Ketchup würzen, v

30 Min. normal 24.01.2007
bei 37 Bewertungen

Die Deckel der Paprikaschoten abschneiden. die Schoten putzen und waschen. Für die Füllung 375 ml Wasser mit 1/2 TL Salz aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und die Milch dazu gießen. Das Püreepulver einrühren. Die Zwiebel schälen und fein

30 Min. normal 14.01.2009
bei 78 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem Topf mit wenig Öl krümelig anbraten, Zwiebeln dazugeben und mit Pfeffer und Paprika würzen. Die Sahne und Milch dazugeben, etwas einköcheln lassen. Die ''Soße'' mit ca. 1 1/2 TL Instantbrühe würzen. Den Schmelzkäse in der So

20 Min. normal 04.07.2007
bei 6 Bewertungen

Zuerst den Kürbis aushöhlen und in ca. 1 - 2 cm große Stücke mit der Schale würfeln. Die Zwiebeln, die Karotten, den Apfel, die Kartoffeln ebenfalls würfeln. Den Knoblauch und den Ingwer fein hacken. Das Hack in einem großen Topf ohne Öl anbraten un

30 Min. simpel 29.09.2017
bei 6 Bewertungen

der Vater aller Kartoffelpuffer

60 Min. simpel 08.02.2009
bei 7 Bewertungen

Den Weißkohl klein schneiden, 1 Zwiebel klein hacken, 2 Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Möhren putzen, Kartoffeln schälen und beides in Scheiben schneiden Das Hack mit der gehackten Zwiebel und den 3 EL Semmelbrösel gut vermengen; mit Salz und Pfef

30 Min. simpel 28.11.2012
bei 8 Bewertungen

gut vorzubereiten, auch für Gäste

30 Min. normal 20.05.2011
bei 7 Bewertungen

für Party-Büfetts und insbesondere für die kalte Jahreszeit zum "Aufwärmen"

45 Min. normal 08.11.2012
bei 3 Bewertungen

Wirsing und Möhren klein schneiden, anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 min. köcheln lassen. Kräuterfrischkäse und Sahne hinzugeben und noch paar Minuten köcheln lassen. Hackfleisch anbrate

20 Min. normal 08.02.2016
bei 7 Bewertungen

mit frischem Rosmarin

20 Min. normal 08.01.2014
bei 5 Bewertungen

Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden, in eine gefettete Auflaufform geben. Den Wirsing putzen und in feine Streifen schneiden. 1/8 l Wasser mit 1 TL Brühe zum Kochen bringen und den Wirsing darin 10 Minut

35 Min. normal 01.03.2013
bei 14 Bewertungen

Hackfleisch mit Eiern, Senf und gehackter Petersilie mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Speck würfeln, auslassen und die Kartoffeln darin kurz anbraten. In die gefettete Auflaufform lagenweise Ka

30 Min. normal 28.02.2005
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser in ca. 20 Minuten garen. Inzwischen die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Zwiebel, Ei und Semmelbröseln vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würz

30 Min. normal 06.09.2007
bei 4 Bewertungen

simpel und lecker - perfekt für die kalte Jahreszeit

30 Min. simpel 29.03.2018
bei 4 Bewertungen

herbstlicher Eintopf für die Erkältungszeit

50 Min. normal 10.11.2010
bei 7 Bewertungen

Die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Speckwürfel, Zwiebeln und Gehacktes mit dem Olivenöl anbraten, das Tomatenmark und den Knoblauch zugeben und mit anschwitzen. Wenn das Gehackte angebräunt ist, das Wasser

20 Min. normal 21.07.2011
bei 3 Bewertungen

Deftiges für kalte Wintertage

20 Min. normal 11.01.2015
bei 2 Bewertungen

ohne Pilze

50 Min. normal 09.11.2017
bei 5 Bewertungen

Kartoffeln und Gemüse waschen, putzen, klein schneiden und in eine Auflaufform geben. Das Hackfleisch in etwas Öl braun und krümelig braten. Etwas Wasser, die Cremefine, das Tomatenmark, Kräuter und Gewürze mit in die Pfanne geben und alles ca. 10

20 Min. normal 02.03.2010
bei 4 Bewertungen

Die Kohlrabi schälen und halbieren, dann mit einem Kugelausstecher oder einem scharfen Löffel aushöhlen. Die Kohlrabi-Schälchen dann in eine Mikrowellenform mit Deckel geben, 3 EL Wasser dazu geben und 7 Minuten zugedeckt bei höchster Stufe (bei mein

30 Min. normal 16.06.2008
bei 4 Bewertungen

gut vorzubereiten

60 Min. normal 25.02.2010
bei 2 Bewertungen

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Leicht mit Wasser bedeckt aufkochen, die Brühe hinzugeben und dann auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden, anschließend in gesalzenem Wasser ca. 20 Min

30 Min. simpel 15.09.2016
bei 1 Bewertungen

urleckeres Süppchen, das selbst Kindern großartig schmeckt.

45 Min. simpel 23.12.2010