„-baiser-kuchen“ Rezepte: Herbst & Tarte 106 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Tarte
Backen
Dessert
Deutschland
Ei
einfach
Europa
Frankreich
Frucht
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
Kuchen
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Schweiz
Snack
Sommer
USA oder Kanada
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 55 Bewertungen

Die heißen Herbstschnitten gehen weg wie warme Semmeln, sie schmecken nur viel besser.

30 Min. normal 21.03.2016
bei 22 Bewertungen

Den Hefeteig ausrollen, in eine passende runde Springform legen und die Ränder am oberen Springformrand abschneiden oder zurückdrücken. Die gewaschenen Porreestangen durch zwei Längsschnitte vierteln und dann quer in kleine Stücke schneiden. Den Po

20 Min. normal 28.06.2010
bei 21 Bewertungen

Mehl, Salz und Butter in Stückchen mit den Händen schnell krümelig reiben. Kaltes Wasser und Essig zugeben, alles glatt verkneten. Ca. 1 Stunde kühlen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Im heißen Öl portionsweise goldgelb dünsten, würzen. Ausküh

30 Min. normal 15.10.2007
bei 2 Bewertungen

mit Speck

30 Min. normal 24.08.2017
bei 9 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig vermengen und bis man die Füllung fertig hat, in den Kühlschrank stellen. Die Äpfel schälen und grob raspeln, beim Hokkaidokürbis außen die hässlichen Stellen wegschneiden und auch grob raspeln. Etwas Rohrzucker zugeben und

30 Min. normal 14.11.2004
bei 6 Bewertungen

mit Eier - Sahne - Käsesauce gebacken

30 Min. normal 05.03.2009
bei 3 Bewertungen

Gemüse - Quiche einmal anders: mit Kartoffelboden

25 Min. normal 24.07.2007
bei 3 Bewertungen

Für den Teig: Mehl mit dem Salz mischen. Hefe mit dem Zucker bestreuen, 2-3 Minuten stehen lassen, dann flüssig rühren und zusammen mit dem Milch-Wasser zum Mehl geben. Alles zu einem weichen Teig verarbeiten und diesen einige Minuten kräftig kneten

75 Min. normal 07.02.2002
bei 0 Bewertungen

Die Zutaten für den Teig zu einem glatten Mürbeteig verkneten und in Folie gewickelt ca. 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und vierteln. In einen Topf geben und so viel Wasser zugeb

30 Min. normal 04.10.2011
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 190 - 200 °C vorheizen. In einer Pfanne die Butter und das Olivenöl erhitzen. Den klein geschnittenen Wirsing und die in Ringe geschnittenen Zwiebeln darin anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Von der Herdplatte ziehen und etwas

20 Min. normal 29.10.2016
bei 3 Bewertungen

Mehl in Schüssel sieben. Hefe, Zucker, 1/8 l lauwarmes Wasser verrühren und mit 1 Prise Salz und 2 EL Olivenöl zum Mehl geben. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1/2 Std. gehen lassen. Den Speck fein

20 Min. normal 24.11.2007
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (175 °C Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit ca. 27 x 35 cm Innendurchmesser mit Backpapier auslegen und den ausgerollten Teig darauflegen. Überhängende Enden wieder leicht einrollen und die langen Seiten etw

15 Min. simpel 28.09.2018
bei 2 Bewertungen

Teig: Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 min. im Kühlschrank kühl stellen. Belag: Den Kürbis in Scheiben hobeln und 1-2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken und dann gut abtropfen lassen. Die roten Zwiebeln

20 Min. normal 16.12.2010
bei 2 Bewertungen

Hefe mit Wasser anrühren. Mehl in eine Schüssel geben. Schmalz und Wasser mit der Hefe und dem Salz zu einem glatten Teig verrühren und an einem warmen Ort gehen lassen. Blech einfetten oder mit Backpapier auslegen. Den Teig ausrollen und auf das Ble

30 Min. normal 09.04.2004
bei 2 Bewertungen

mit Schafskäse

50 Min. normal 09.09.2015
bei 1 Bewertungen

Die Zutaten 1-3 mischen, dann das lauwarme Wasser, das Salz und das Öl zugeben, mit dem Mixer oder der Küchenmaschine einen Hefeteig herstellen und ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Platz gehen lassen. Den Teig noch einmal durchkneten und ausro

30 Min. simpel 03.01.2014
bei 1 Bewertungen

250 g Mehl auf ein Backbrett geben und eine Mulde hineindrücken. Margarine in kleine Stücke schneiden und auf dem Mehl verteilen, das Wasser dazugeben und mit einem Messer gründlich durchhacken. Dann die Masse zu einem Teig verkneten und ca. 1 Stunde

40 Min. normal 14.05.2007
bei 2 Bewertungen

Mehl, Öl und Salz mit soviel Wasser verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig 30 Min. an einem kühlen Ort ruhen lassen. Für den Belag gewürfelten Speck in der Pfanne auslassen und die Zwiebelringe hinzufügen, weich dünsten. Abkühlen lassen.

30 Min. normal 29.06.2005
bei 1 Bewertungen

Den Hokkaido halbieren, entkernen und ca. 30 Min. bei 180°C im Backofen vorgaren. Kartoffeln schälen und weich kochen. Kürbis und Kartoffeln zusammen durch die Kartoffelpresse drücken und alle Gewürze, den Käse und die Eier gut mit der Masse vermenge

45 Min. normal 12.02.2013
bei 2 Bewertungen

wenig aufwändig, dank Fertig - Pizzateig

25 Min. normal 03.04.2008
bei 0 Bewertungen

Für den Teig Mehl, Salz, die Butter in Stückchen, das Ei und 3 EL eiskaltes Wasser ziemlich rasch verkneten und ca. 30 Minuten kühlen. In der Zwischenzeit den Kürbis schälen, die Kerne und die Fasern entfernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden u

30 Min. normal 18.05.2011
bei 0 Bewertungen

für 1 Backblech

20 Min. simpel 29.01.2013
bei 109 Bewertungen

ein Kuchen der etwas anderen Art

25 Min. normal 31.12.2008
bei 0 Bewertungen

Für den Teig den Quark mit Öl, 1 Eigelb, 3 EL Zucker und Vanillinzucker verrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und unterkneten. Falls der Teig zu fest sein sollte, noch 1-2 EL kaltes Wasser unterarbeiten. Für den Belag die Trauben waschen u

60 Min. normal 21.09.2009
bei 3 Bewertungen

175 g Mehl und 130 g kalte Butter, Salz und 3 bis 4 EL kaltes Wasser rasch zu einem Teig verkneten. Auf bemehlter Fläche ausrollen. Eine mit Backpapier ausgelegte Tarteform damit auskleiden. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen 200 g Zucker mit 2 bis

40 Min. normal 31.08.2008
bei 1 Bewertungen

Steinpilze, Zucchini und Zwiebel in sehr dünne Scheiben schneiden. 4 Kuchenformen (18 cm Durchmesser) sehr großzügig ausbuttern und Salz und Pfeffer darauf streuen. Zwiebeln darauf verteilen, Steinpilze darauf legen und Zucchinischeiben rosettenarti

25 Min. normal 26.09.2011
bei 1 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, das Salz und die Trockenhefe hinzufügen. Mit dem lauwarmen Wasser aufgießen und anschließend zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 M

30 Min. normal 09.04.2013
bei 1 Bewertungen

vegetarisch und sehr kreativ

40 Min. normal 24.09.2015
bei 1 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde eindrücken. Hefe hineinbröckeln, mit 50 ml lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt 30 Min. gehen lassen. Dann mit ca. 75 ml lauwarmem Wasser und 1/4 TL Salz zu einem elastischen Teig verk

45 Min. normal 18.03.2004
bei 1 Bewertungen

Mehl, Hefe, 200 ml lauwarmes Wasser und 1,5 TL Salz verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Die Speck würfeln und in einer Pfanne ausbraten. Das Gemüse putzen und klein schneiden. In kochendem Wasser 3 Minuten blanchie

40 Min. normal 26.09.2007