„Eingelegten“ Rezepte: Herbst & Festlich 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Festlich
Winter
Hauptspeise
Braten
Wild
Gemüse
Weihnachten
Vorspeise
Schmoren
Europa
Geflügel
gekocht
warm
kalt
raffiniert oder preiswert
Deutschland
Schwein
Sommer
Fleisch
Frankreich
Salat
Pilze
Silvester
einfach
Suppe
Rind
Schnell
gebunden
Wildgeflügel
Snack
Vegetarisch
Frucht
Österreich
Backen
Kartoffeln
Party
Lactose
Thailand
Ostern
Resteverwertung
Eier oder Käse
Niederlande
Überbacken
cross-cooking
Asien
Creme
Dessert
Eintopf
Früchte
Kartoffel
Grillen
Fisch
Schweiz
Vegan
kalorienarm
Spanien
Beilage
Saucen
Krustentier oder Fisch
Low Carb
bei 3 Bewertungen

Ped Grop Gap

30 Min. normal 18.10.2008
bei 2 Bewertungen

Dessert, gut vorzubereiten

80 Min. normal 15.11.2019
bei 1 Bewertungen

feines, herbstliches Hauptgericht - gut vorzubereiten

60 Min. normal 27.08.2012
bei 4 Bewertungen

in Buttermilch eingelegter, zeitlich etwas aufwändiger, aber sehr gut vorzubereitender Braten für Gäste

60 Min. normal 09.03.2015
bei 10 Bewertungen

eingelegter Schweinenacken

20 Min. simpel 29.08.2009
bei 5 Bewertungen

in Buttermilch eingelegt

60 Min. simpel 13.06.2009
bei 2 Bewertungen

typisches Thüringer Gericht, muss nicht eingelegt werden, weil Jungtier

120 Min. pfiffig 24.01.2016
bei 1 Bewertungen

wird in Wein eingelegt

40 Min. normal 23.11.2009
bei 1 Bewertungen

In Rotwein eingelegt und mit Schalotten geschmort

25 Min. normal 26.10.2010
bei 1 Bewertungen

Keule oder Rücken, eingelegt

60 Min. pfiffig 09.03.2010
bei 1 Bewertungen

dazu gibt es eingelegte Orangen-Honig-Feigen

60 Min. pfiffig 21.07.2012
bei 4 Bewertungen

passt gut zu Entenbrust oder Schweinefilet

10 Min. simpel 23.02.2009
bei 10 Bewertungen

Eine aufwändigere Variante, die es aber in sich hat

90 Min. normal 15.03.2005
bei 0 Bewertungen

dazu wird ein Kartoffel-Aprikosen-Püree serviert

45 Min. normal 21.02.2012
bei 3 Bewertungen

Thymian mit Zitronenschale, Portwein, Honig, grünen Pfeffer und den Rosinen verrühren. Das Wildscheinfilet waschen und gut trocken tupfen. In 8-12 gleichgroße Scheiben schneiden und in die Marinade legen. Zugedeckt über Nacht kalt stellen. Die Wild

35 Min. normal 19.05.2007
bei 1 Bewertungen

Den Rücken in 24 gleich große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und mit Zucker, Butter und Fond weich dünsten. Die Wirsingblätter blanchieren, ausdrücken und trocken tupfen. Auf jedes Wirsingblatt ½ TL Preiselbeeren geben und zu einem Päckchen f

30 Min. normal 06.04.2008
bei 0 Bewertungen

lecker und gut vorzubereiten

20 Min. normal 21.02.2012
bei 0 Bewertungen

Ein nicht alltäglicher Salat

30 Min. pfiffig 26.11.2008
bei 9 Bewertungen

Kaninchen waschen, häuten, vom Fett befreien und zerlegen. Ich habe die Keulen u. Läufe vom Rückenteil getrennt und dann den Rest in kleine Portionen zerteilt. Kaninchenteile in eine feuerfeste Form geben, mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Mit dem

45 Min. pfiffig 11.07.2006
bei 0 Bewertungen

Raffinierte Vorspeise oder leichtes Hauptgericht

90 Min. pfiffig 03.09.2012
bei 1 Bewertungen

Vitamine lecker serviert

30 Min. normal 29.10.2008
bei 0 Bewertungen

mit Parmesan, Champignons und Pfifferlingen

45 Min. pfiffig 23.06.2010
bei 4 Bewertungen

Mediterrane kalte Suppe aus Roter Bete und Gemüse

20 Min. normal 03.07.2010
bei 2 Bewertungen

Rehmedailons auf frischen Pfifferlingen an mit Wodka marinierten Kirschen und Kroketten

40 Min. normal 07.12.2004
bei 4 Bewertungen

die Mengenangeben beziehen sich auf eine Suppe als Vorspeise im Rahmen eines mehrgängigen Menüs

60 Min. normal 22.04.2012
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch von Sehnen befreien, kurz abspülen und trocken tupfen. Dann wie Pommes in Streifen schneiden. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Die Champignon vierteln. In einer Pfanne das Schmalz sehr heiß werden lassen. Das Fleisch darin rundhe

30 Min. simpel 20.10.2009
bei 0 Bewertungen

Tagine de poulet aux amandes

60 Min. pfiffig 20.10.2011
bei 5 Bewertungen

für Freunde, Gäste oder den besonderen Abend

45 Min. normal 03.03.2009
bei 0 Bewertungen

macht viel her, gut vorzubereiten

45 Min. normal 11.12.2012
bei 2 Bewertungen

schmeckt nicht nur zur Weihnachtszeit ...

50 Min. normal 05.07.2007