„Saurer“ Rezepte: Eier 95 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eier
Hauptspeise
einfach
Schnell
Ei
Vegetarisch
gekocht
Saucen
Snack
Gemüse
Europa
Braten
Deutschland
Resteverwertung
Lactose
Studentenküche
Vorspeise
kalt
Salat
Eier oder Käse
Low Carb
Party
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Gluten
Dips
Camping
Schwein
Backen
Aufstrich
Frühling
Fleisch
Kinder
ketogen
Frühstück
Herbst
fettarm
Winter
Fisch
Sommer
Fingerfood
Auflauf
Ostern
Pilze
Überbacken
Silvester
Süßspeise
Beilage
Käse
Brotspeise
Hülsenfrüchte
Krustentier oder Fisch
Trennkost
kalorienarm
Dessert
Japan
Getreide
Salatdressing
Ernährungskonzepte
Vollwert
Asien
marinieren
Schmoren
Reis
USA oder Kanada
Halloween
warm
Spanien
Geflügel
Mexiko
Tarte
Eintopf
Frankreich
Osteuropa
Mehlspeisen
Weihnachten
Dünsten
Frucht
Österreich
bei 66 Bewertungen

Butter oder Margarine in einer beschichteten Pfanne erhitzen, den Speck darin auslassen. Das Mehl in die Pfanne geben und verrühren. Mit Wasser ablöschen bis eine sämige Soße entsteht - Mehlschwitze eben. In die Soße das Salz, den Zucker und den Saft

20 Min. simpel 06.07.2006
bei 102 Bewertungen

Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Für die Mehlschwitze Butter oder Margarine in einem großen Topf zergehen lassen. Mehl dazu geben und alles sofort mit einem Schneebesen verrühren bis

30 Min. normal 18.09.2006
bei 128 Bewertungen

altes ostberliner Rezept

15 Min. normal 23.02.2007
bei 18 Bewertungen

Speck und Zwiebel in der Pfanne auslassen. Von Mehl und Fett eine Schwitze herstellen, mit der Milch auffüllen, Zwiebel und Speck dazu geben, mit Salz, Paprika, Zucker und Essig abschmecken, so dass es einen süß-säuerlichen Geschmack ergibt. Zuletzt

30 Min. simpel 11.03.2003
bei 61 Bewertungen

Verlorene Eier

20 Min. normal 06.11.2006
bei 4 Bewertungen

Die Eier werden 6-7 Min. lang gekocht. Speck und Zwiebeln würfeln, in einer Pfanne in zerlassener Margarine glasig dünsten. Mehl zufügen und ebenfalls bräunen. Nun wird mit einem 1/4 Liter Wasser (oder auch Fleischbrühe) abgelöscht. 10 Min. lang koch

20 Min. normal 09.09.2009
bei 6 Bewertungen

vegetarisch, ohne Speck

5 Min. simpel 06.04.2017
bei 3 Bewertungen

ein einfaches und günstiges Rezept. Weitergegeben in der Familientradition und immer noch sehr beliebt.

5 Min. simpel 09.04.2014
bei 4 Bewertungen

Für die Soße: Butter im Topf zerlassen, das Mehl darin anschwitzen. Mit Milch ablöschen und aufkochen, etwas köcheln lassen, dabei öfter umrühren und bei Bedarf etwas Milch (oder Wasser) zugeben. Mit Essig, Salz und Zucker süßsauer abschmecken, nach

20 Min. normal 06.12.2007
bei 4 Bewertungen

Schmeckt viel beser, als es aussieht. Und kostet fast nix!

5 Min. normal 08.07.2016
bei 5 Bewertungen

Deftiger Speck und Zwiebeln in cremiger süß-saurer Soße, dazu Eier.

5 Min. simpel 06.07.2012
bei 7 Bewertungen

Die Eier hart kochen. Kartoffeln schälen und ebenfalls kochen. Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen, Mehl dazugeben und anschwitzen. Mit dem Wasser angießen und klumpenfrei aufkochen lassen. Mit Essig, Salz und Zucker abschmecken (wer es etwas s

20 Min. simpel 04.04.2005
bei 3 Bewertungen

sächsisches Arme - Leute - Essen

30 Min. normal 20.05.2007
bei 7 Bewertungen

Das Mehl in einer Pfanne braun rösten. Wasser, Essig, Salz und das geröstete Mehl anrühren. Speck in einem Topf auslassen, die Flüssigkeit hinzufügen. Kurz kochen lassen. Die rohen Eier der Soße hinzufügen. Alles auf kleiner Flamme köcheln lassen, bi

10 Min. simpel 15.07.2005
bei 2 Bewertungen

Die Wiener in schmale Scheiben schneiden und anbraten (dicke Scheiben gehen auch, wölben sich aber dann nicht so schön). Senfgurken in mundgerechte Stücke schneiden und kurz mit den Wienerscheiben anschmoren. Eier verkleppern, salzen, pfeffern und in

5 Min. simpel 19.10.2011
bei 1 Bewertungen

Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze zubereiten. Das Wasser mit dem Schneebesen einrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alle weiteren Zutaten außer den Eiern hineingeben, einige Minuten kochen lassen und die Sauce gut abschmecken. Nun die Ei

15 Min. normal 02.12.2016
bei 1 Bewertungen

low-carb, vegetarisch, gluten- und laktosefrei

30 Min. normal 01.11.2017
bei 0 Bewertungen

für die Monsieur Cusine

10 Min. normal 12.06.2016
bei 3 Bewertungen

Eier in Zwiebel - Essig - Soße

20 Min. normal 09.07.2007
bei 1 Bewertungen

Die Eier am runden Ende anstechen, in kochendes Salzwasser geben, 7 min. kochen lassen, mit kaltem Wasser abschrecken. Für die Marinade Wasser mit Salz, Senfkörnern, Essig, Zucker und Pfefferkörnern aufkochen lassen. Eierschalen rundherum eindrücken

15 Min. normal 21.05.2012
bei 2 Bewertungen

Das Fett lässt man in der Pfanne zergehen, fügt dann das Mehl hinzu, und lässt es unter umrühren bräunen. Aber nicht zu scharf. Dann gießt man Wasser hinzu, damit die Soße etwas dünner wird. Das Wasser wird nach und nach zugegeben. Nun gibt man den S

20 Min. simpel 18.08.2004
bei 0 Bewertungen

nicht zu verwechseln mit verlorenen Eiern oder mit Eiern in Senfsoße

10 Min. normal 31.10.2012
bei 0 Bewertungen

Eier in pikanter Senfsauce mit Kräutern - auch kalt als Vorspeise

25 Min. simpel 06.09.2007
bei 6 Bewertungen

Nach Mamas Art - nicht zu verwechseln mit sauren Eiern

25 Min. normal 24.07.2008
bei 3 Bewertungen

mit Quark und sauren Gurken

10 Min. simpel 18.10.2011
bei 2 Bewertungen

Rührei auf mexikanische Art - Ein schnelles und vor allem leckeres Gericht, das Sie beliebig ergänzen können, z. B. mit Avocado, saurer Sahne, Salat und Tomaten.

15 Min. simpel 30.05.2018
bei 15 Bewertungen

preiswert, schnell, einfach

30 Min. simpel 02.02.2009
bei 8 Bewertungen

amerikanische Art

5 Min. simpel 15.04.2008
bei 4 Bewertungen

Die Eier kochen und halbieren, die Eigelbe herausnehmen und zerkleinern, die Eihälften in eine Form legen und mit dem Fleischsalat füllen. Aus den anderen Zutaten eine Soße rühren, abschmecken und über den Eiern verteilen. Das Eigelb auf die Mitte ge

10 Min. simpel 27.05.2005
bei 1 Bewertungen

Die Eier abkochen und kalt werden lassen. Dann schälen und klein schneiden. Den Spargel abschütten und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel miteinander vermischen. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und dazugeben. Mit saurer

15 Min. simpel 21.06.2002