„Ribisel-topfen“ Rezepte: Torte 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 8 Bewertungen

für einen fertigen Biskuitboden - schmeckt super lecker, frisch und fruchtig und ist schnell gemacht

15 Min. simpel 14.08.2009
bei 5 Bewertungen

geht, bis auf die Deko, auch mit TK-Beeren

90 Min. normal 22.07.2013
bei 3 Bewertungen

aus einer 26er Springform

90 Min. normal 25.09.2017
bei 1 Bewertungen

Die Löffelbiskuits, z. B. in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz, zerkleinern und anschließend mit der Butter verkneten. Eine Backform (26 cm) mit Backpapier auslegen und die Bröselmasse darauf verteilen. Bei ca. 160 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Mi

60 Min. simpel 22.04.2017
bei 2 Bewertungen

Für den Teig die Eier mit Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen. Kokosraspeln, Mehl und Backpulver einrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform (Ø 26cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30 Min. backen.

60 Min. normal 07.08.2007
bei 1 Bewertungen

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb in einer separaten Schüssel schaumig rühren, richtig schön lange. Den Zucker einrieseln lassen, ebenso den Vanillezucker. Das Mehl und das Backpulver miteinander vermengen, darauf sieben und mit

30 Min. normal 18.07.2016
bei 1 Bewertungen

für eine 26 cm Springform, ergibt ca. 12 Stücke

120 Min. normal 18.08.2016
bei 2 Bewertungen

Für eine 26 cm Springform, ergibt 12 Stücke

90 Min. normal 22.03.2016
bei 1 Bewertungen

Die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Wellholz zerbröseln. Butter in einem Topf langsam schmelzen. Die Brösel mit der zerlassenen Butter gut verkneten. Einen Tortenring der innen leicht mit Öl bestrichen ist auf eine mit Backp

45 Min. normal 27.04.2009
bei 1 Bewertungen

Für den Biskuit 2 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Eier mit Zucker und Tonkabohnenabrieb schön lange schaumig rühren. Dann Mehl und Eischnee vorsichtig unterheben. Es dürfen ruhig noch Eischnee-Fetzchen zu sehen sein. In eine gefettete

20 Min. simpel 11.07.2019
bei 0 Bewertungen

Die weiche Butter, 200 g Zucker und das Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit 100 ml Buttermilch unterrühren. Den Teig in einer gefetteten und bemehlten Springform glatt streichen.

60 Min. normal 22.10.2013
bei 5 Bewertungen

mit schwarzen Johannisbeeren

50 Min. normal 30.03.2011
bei 1 Bewertungen

Gelatine mit 5 El kaltem Wasser anrühren und 10 Minuten quellen lassen. Sahne steif schlagen. Quark mit 200 g Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren, Sahne unterheben. Gelatine auflösen, 2 El von der Quarkmasse in die Gelatine einrühren,

40 Min. normal 27.02.2011
bei 2 Bewertungen

Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eigelb mit heißem Wasser schaumig rühren bis die Masse in dicken Tropfen von den Rührbesen fällt. Zweidrittel der Zuckermenge unter Rühren einrieseln lassen und s

90 Min. normal 13.12.2012
bei 0 Bewertungen

Butter oder Margarine mit Zucker schaumig schlagen, Vanillezucker und Eier zugeben. Mehl mit Backpulver sieben und unter die Fett-Ei-Masse rühren. Den Teig in eine Springform füllen. Auf der unteren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 50 Mi

40 Min. simpel 02.08.2014
bei 1 Bewertungen

mit Mandarinen

45 Min. normal 12.06.2009
bei 51 Bewertungen

Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker "steif" schlagen. Quark und Zitrone vermengen. Dann Sahne und Quark miteinander vermischen, Creme auf den Böden verteilen, das Gelee anwärmen und darüber geben. Böden aufeinander setzen. Mit Mandeln

30 Min. simpel 25.08.2005
bei 0 Bewertungen

Eigelb mit 3 - 4 EL lauwarmem Wasser dick schaumig schlagen. Eiweiß mit 250 g Zucker schnittfest schlagen. Den Eischnee mit dem mit Speisestärke gemischten Mehl unter die Eigelbcreme heben. Ein gefettetes Backblech mit Backpapier belegen, den Teig da

40 Min. normal 10.11.2011
bei 0 Bewertungen

ohne Backen

25 Min. simpel 02.09.2015
bei 4 Bewertungen

Schnell gemacht und lecker - ein Traum für kleine Mädchen

30 Min. simpel 22.03.2011
bei 0 Bewertungen

Kühlschrankkuchen ohne Backen

50 Min. normal 21.06.2013
bei 3 Bewertungen

Schokolade mit Butter schmelzen, Cornflakes unterheben. In eine gefettete 26er-Springform drücken. Beeren mit 80 g Zucker und 1 EL Wasser aufkochen, mit angerührter Stärke binden und abkühlen lassen. Die Gelatine einweichen. Quark, 100 g Zucker und

35 Min. normal 08.05.2006
bei 0 Bewertungen

Kühlschrankkuchen, ohne Backen

45 Min. normal 19.06.2013
bei 0 Bewertungen

ähnelt Schwarzwälder Kirsch

30 Min. simpel 07.02.2013
bei 0 Bewertungen

Boden: 2 Eigelb, 60 g Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. 2 Eischnee und Mehl sorgfältig darunter ziehen. In einer Springform im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10-15 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Füllung: In einer Schüssel

40 Min. normal 07.12.2012
bei 2 Bewertungen

Für 10 Stücke

60 Min. normal 15.03.2009
bei 8 Bewertungen

Eiklar zu festem Schnee schlagen. Zucker mit Dotter sehr cremig rühren, dann das Öl einrühren, Zitronenschale und Mehl + Stärke leicht einrühren, zuletzt den Eischnee unterheben - Teig in eine vorbereitete (ca. 30x20 oder quadratische) Form streiche

35 Min. normal 20.08.2007
bei 4 Bewertungen

auch Herbsttorte oder Weihnachtstorte

45 Min. normal 08.08.2012
bei 0 Bewertungen

Die Eier trennen. Erst den Eischnee, dann die Sahne steif schlagen, so muss der Mixer zwischendurch nicht abgewaschen werden. Den Quark mit Zitronensaft, Schale, Eigelben und Zucker verrühren. Gelatine zubereiten. Aufgelöste Gelatine unter die Quarkm

30 Min. normal 09.03.2006
bei 0 Bewertungen

Eine Springform am Boden fetten. Den Ofen auf 200°C oder Umluft 180°C vorheizen. Das Mehl mit dem Ei, 2 Prisen Salz, 1 Pck. Vanillezucker, 100 g Zucker, Nüssen, Backpulver und Butter verkneten. Den Teig in die Form geben und als Boden festdrücken. Da

40 Min. normal 08.07.2009