„Raffaellos“ Rezepte: Torte 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (1)

eine köstliche Kombination aus weißer Schokolade, Kokosmilch und Kokosraspeln getoppt von Raffaellos

60 min. normal 30.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Backen

20 min. simpel 28.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (351)

Die Eier trennen. Die Eiweiß mit 3 EL Wasser steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis er sich aufgelöst hat. Die Eigelb unterheben. Backöl zufügen. Mehl, Stärke und Backpulver auf die Schaummasse sieben und unterheben.

30 min. pfiffig 03.06.2002
Abgegebene Bewertungen: (7)

Kokosraspel anrösten, Eier trennen. Butter mit Zucker und 1 P. Vanillinzucker und den 5 Eigelb schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und den Kokosraspeln mischen. Nach und nach zusammenrühren. 5 Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. In eine

60 min. simpel 20.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Biskuitboden zuerst die Eier trennen. Eiklar mit 4 EL kaltem Wasser zu Eischnee schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Nach und nach das Eigelb unterheben und den Saft einer halben Zitrone zufügen. Mehl und Backpulver in einer Schüs

90 min. normal 22.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kokosraspel leicht anrösten. Eier trennen. Butter mit Zucker, 1 Pck. Vanillin-Zucker und dem Eigelb schaumig rühren. Mehl, Backpulver und die Kokosraspel vermischen, nach und nach unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Teigmasse in ei

30 min. simpel 26.02.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Dessert

25 min. normal 23.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt ca. 15 Stücke

50 min. normal 27.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Boden einer Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Backofen auf 170°C vorheizen. Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. 100g Zucker langsam dazugeben und so lange schlagen, bis der Zucker gelöst ist. Die Eigelbe einzeln dazu geben und mit dem

40 min. normal 08.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig die Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Die Butter geschmeidig rühren, nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren, so lange rühren bis der Zucker aufgelöst ist. Die Eigelbe nach und nach unterrühren

45 min. normal 04.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (18)

WW-tauglich

30 min. normal 18.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Eier trennen; Eiweiß zu Schnee schlagen (nicht zu fest, sonst wird die Torte nicht so flaumig) und dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Butter mit Puderzucker, Vanillezucker und den Eidottern schaumig schlagen und dann die weiche Kochschokolad

40 min. normal 25.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker, leicht, erfrischend, super flott gemacht

20 min. simpel 29.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

exotische Variation

45 min. normal 16.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Eier, Zucker, Salz und Vanillezucker hellcremig aufschlagen, dann das Öl zulaufen lassen und alles gut aufschlagen. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. In eine gefettete Springform (28er) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen b

45 min. normal 09.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz hellschaumig aufschlagen, das Öl zum Schluss hin zulaufen lassen. Dann das Fanta unterrühren. Mehl, Backpulver und Tonkabohne mischen und unterheben. Teig in eine große Herzform füllen (ich verwende die groß

40 min. normal 08.08.2014