„Milchmaedchen“ Rezepte: Torte 61 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Bolo de aniversario

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

bei Kindern beliebt

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Fruchtige Käse-Sahne Torte mit Milchmädchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Rezept mit Milchmädchen

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (53)

ist gut für Tortenfüllungen, kleine Gebäcke und Spritzblumen geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten für den Teig vermischen. Bei 200° C aus dem Teig 3 gleichgroße Böden backen. Ca. 10 Minuten. Alle Zutaten für die Creme vermischen und die Böden damit beschmieren, zusammensetzen. Über Nacht durchziehen lassen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten miteinander vermischen. In eine Form füllen, bei 175° C backen (ca. 40 Minuten). Stäbchenprobe machen! Fertigen Kuchen 2 mal durchschneiden. Milchmädchen (nach Wunsch vorher kochen aber kein Muss) mit der Butter vermischen und die Torte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

2 Eier schaumig rühren. 1 EL Kakao und 1 EL Soda dazugeben. 1 Dose Milchmädchen und 200 g Margarine untermischen. 1 Tasse Mehl unterheben. In eine Backform füllen und bei 200° backen. (Stäbchenprobe) Auskühlen lassen und durchschneiden. Nach gleiche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

für 12 Stücke, kann in 3 Etappen fertig gestellt werden, sehr saftig und cremig

access_time 80 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 19.02.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schnell und ohne Backen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Baiserboden 4 Eiweiß mit 100 g Zucker steif schlagen. 200 g Walnüsse in der Packung zerdrücken und in eine 28er Springform streuen. Die Form vorher mit eingeöltem Backpapier auslegen. Die Eiweißmasse draufgeben und erst bei 100°C 30 Min., dan

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier und Zucker schaumig schlagen Das Mehl mit Backpulver mischen und unter die Ei Masse heben. Den Teig in eine Springform geben und 15 Minuten bei 180 °C Ober- / Unterhitze backen. Den Tortenboden nach dem Auskühlen einmal durchschneiden und mit

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für ca. 10 Küchlein

access_time 100 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

ein Muss auf allen Festlichkeiten und Partys

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Beides zusammen mixen und einen Teig herstellen. Den Teig in eine mit Papier ausgelegte Springform einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C je nach Ofen etwa 30-4

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter mit Zucker schaumig rühren. Eier und dann restliche Zutaten dazugeben. Einen weichen Teig herstellen. Aus diesem bei 180°C in 20 Minuten 2 Böden backen. Abkühlen lassen. Alle Zutaten für die Creme mischen und die Böden damit beschmieren. Nach

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Milchmädchen mit saurer Sahne und Eiern mischen und schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterheben. Teig halbieren und in die eine Hälfte den Kakao einrühren. 2 Böden bei 210° ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen. Böden halbieren. Für die Cre

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.04.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten für den Teig vermischen und in 3 Teile Teilen. Bei 175° C 3 Böden backen. Stäbchenprobe. Die Zutaten für die Creme mischen und die Böden damit bestreichen. Zusammen setzen und verzieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

die schnellere Variante der Torte "Napoleon"

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.09.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier mit Zucker schaumig rühren. Schlagsahne dazugeben. Nun Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in 2 Teile teilen. In einen Teil den Kakao unterrühren. Einzeln bei 180° backen. Stäbchenprobe machen. Die Böden jeweils einmal durchschneiden. Hal

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Snickers-Torte

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.05.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier, Zucker, Schmand, 150 g Butter, da Mehl und Backpulver gut vermengen. Den Teig in drei gleiche Teile teilen. Die Walnüsse in den ersten Teil des Teiges geben, in den zweiten Teil die Rosinen und in den dritten Teil den Mohn oder Kakao. Jede Te

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ohne Backen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Mildmädchen in eine Schüssel geben. Eier und 1 Pck. Vanillezucker hinzufügen. Darüber das Mehl und das Backpulver sieben und flüssige Butter/Margarine hinzufügen. Mit einem Schneebesen (kein elektrisches Rührgerät) gut durchschlagen. Sofort in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Beide Dosen Milchmädchen 2 Stunden kochen. Abkühlen lassen. Alle Zutaten für den Teig mischen, in drei Teile teilen und bei 200° 7-10 Minuten einzeln 3 Böden backen. Auskühlen lassen. Die Zutaten für die Creme mischen und die Böden damit beschmier

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eier schaumig rühren. Mohn dazugeben und verrühren. 1 Tag in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag den Ofen auf 180°C vorheizen. In die Eier-Mohn-Masse 1 Tasse Zucker rühren. Kefir, Mehl und Soda dazugeben und vermischen. Aus dem Teig nacheinande

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Walnüsse sehr fein hacken. Zwieback fein zerkrümeln. Alle Zutaten mischen und einen Teig herstellen. Bei 180° C backen (Stäbchenprobe). Milchmädchen mit Butter mischen. Kuchen auskühlen lassen. Einmal durchschneiden und mit Creme füllen. 2ten Boden

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier mit Zucker schaumig rühren. Restliche Teigzutaten unterrühren. Den Teig in 2 Teile teilen und einzeln 2 runde Böden backen. Bei 180° C 12-15 Minuten. Für die Creme Milchmädchen nach Geschmack 2 Stunden kochen. Muss aber nicht sein. Butter und

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

ein leckeres, russisches Rezept, für 12 Stücke

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Gefüllter Dreifachdecker

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 06.04.2007