„Baisers“ Rezepte: Torte 218 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Torte
Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Eis
Europa
Festlich
Frucht
Frühling
Geheimrezept
Gluten
Kinder
Kuchen
Lactose
Party
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 18 Bewertungen

ohne Backen

15 Min. simpel 21.12.2011
bei 93 Bewertungen

auch mit Erdbeeren oder Mandarinen

60 Min. normal 28.02.2009
bei 49 Bewertungen

Altes Geheimrezept - wird, glaube ich, nur unter der Hand weitergegeben!

40 Min. normal 07.06.2005
bei 34 Bewertungen

altes Rezept meiner Omi... allerdings ohne Namen...

25 Min. normal 25.08.2005
bei 52 Bewertungen

Die Zutaten für den Rührteig zu einem glatten Teig verarbeiten und in zwei Portionen aufteilen. Das Eiweiß für den Baiser steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. In eine Springform die eine Hälfte des Rührteiges mit einem Löffel

30 Min. normal 10.12.2007
bei 22 Bewertungen

Fett, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver hinzufügen. 4 Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 200 g Zucker einrieseln lassen. Hälfte vom Teig in eine gefettete oder mit

40 Min. normal 26.10.2004
bei 17 Bewertungen

Für 16 Stücke

45 Min. normal 21.10.2010
bei 9 Bewertungen

Originalname Kiewskij

60 Min. pfiffig 09.04.2007
bei 8 Bewertungen

auch mit Rhabarber oder Stachelbeeren probieren

20 Min. simpel 17.04.2012
bei 7 Bewertungen

ohne Backen, für 16 Stücke

30 Min. normal 04.03.2011
bei 13 Bewertungen

(26er Form)

60 Min. normal 11.09.2005
bei 3 Bewertungen

das Highlight auf jeder Kaffeetafel

40 Min. normal 22.11.2009
bei 11 Bewertungen

ein schnell gemachter Tortentraum, gut vorzubereiten

30 Min. normal 14.06.2008
bei 6 Bewertungen

super schokoladig, für 16 Stücke

60 Min. normal 17.06.2009
bei 7 Bewertungen

schnell und einfach

15 Min. normal 30.08.2009
bei 5 Bewertungen

leckerer Nachtisch oder zum Kaffee, eine wunderbare Eiweißverwertung, für 8 Stück

25 Min. normal 10.07.2010
bei 5 Bewertungen

Eier trennen. Fett, Zucker, Vanillinzucker, Eigelb und Milch cremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen, in die Schüssel sieben und unterrühren. Die Hälfte dieses Teiges in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben und glatt streichen

45 Min. normal 13.05.2004
bei 5 Bewertungen

der Klassiker mal anders

40 Min. simpel 15.09.2011
bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig gut durchkneten. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen. Teig halbieren. 2 Backformen (26 cm) einfetten. In jede Form eine Teighälfte zu einem Boden ohne Rand formen. Für die Baiserschicht je zwei Eiweiß mit je 100 g Zucker zu

50 Min. normal 22.08.2012
bei 3 Bewertungen

Den Kuchen am besten am Vortag zubereiten, weil die Kirschmasse lange abkühlen muss. Zuerst eine 28er und eine 26er Springform mit Backpapier auslegen, damit die Böden sich nachher leichter lösen lassen. Den Backofen auf 160 °C Umluft oder 180 °C Ob

60 Min. normal 22.01.2019
bei 3 Bewertungen

einfach

90 Min. normal 24.07.2015
bei 2 Bewertungen

Die Eier trennen. Die Butter mit 125 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker schaumig rühren und die Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit der Milch unterrühren. Eine Springform einfetten, den Boden mit etwas Panie

60 Min. normal 31.07.2010
bei 1 Bewertungen

für Knabberfans

35 Min. simpel 02.08.2008
bei 4 Bewertungen

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und die Eigelbe unterziehen. Das Vanille-Puddingpulver, das Mehl und das Backpulver übersieben und locker unterziehen. Den Teig in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Springform füllen und be

30 Min. simpel 27.08.2010
bei 6 Bewertungen

Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Eigelb mit Vanillezucker schaumig schlagen, die Hälfte des Eischnees darauf geben und mit Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform geben und die andere Hälfte Eischn

30 Min. normal 18.11.2006
bei 7 Bewertungen

Die Eier trennen. Die Butter mit 100 g Zucker cremig rühren. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Den Teig gleichmäßig in eine gefettete Springform (26 cm) streichen und im vorgeheizte

60 Min. normal 12.09.2010
bei 2 Bewertungen

Die Halbfettmargarine mit 100 g Zucker cremig rühren. Die Eier trennen. Die Eigelbe einzeln in die Zuckermasse rühren. Zitronenschale und -saft, das Vanillemark einrühren. Das Mehl mit Backpulver zugeben, kurz unterrühren. Den Teig auf zwei gefette

60 Min. normal 30.09.2009
bei 4 Bewertungen

Für den Rührteig Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eigelbe nacheinander dazu geben und cremig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darüber sieben und mit der Milch kurz unterrühren. Teig in eine am Boden mit Backp

75 Min. normal 20.10.2010
bei 2 Bewertungen

Erdbeeren putzen, waschen und abtropfen lassen. 3 Eiweiß steif schlagen. 150 g Zucker langsam einrieseln lassen. Die gehackten Mandeln unterheben. Die Baisermasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175

35 Min. simpel 16.01.2007
bei 5 Bewertungen

Aus Butter, 100 g Zucker, Eigelb, Mehl, Backpulver einen festen Rührteig bereiten. Auf zwei mit Backpapier ausgelegten oder gut gefetteten Springformböden (ohne Rand) verteilen und dünn aufstreichen. Eiweiß mit 150 g Zucker steif schlagen, auf den be

45 Min. normal 22.03.2006