„Aprikosenlikör“ Rezepte: Torte 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen vorheizen. Die Butter mit dem Handrührgerät mit Schneebesen geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Eier nach und nach (jedes Ei etwa ½ Minute) unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen, sieben, unt

55 min. normal 29.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig Butter oder Margarine mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren (je

50 min. normal 27.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

frisch und lecker

60 min. pfiffig 01.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (26)

gut vorzubereiten, sollte vor dem Anschneiden eine Woche ruhen, trotzdem sehr saftig und aromatisch

60 min. normal 22.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eiweiße zu Schnee schlagen und dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Speisestärke und 150 g gemahlene Haselnüsse vermischen und unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und bei 180°C 12 Min. backen. Dann abkühle

45 min. normal 24.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eine Springform mit Backpapier auslegen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Biskuit: Die Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen. Eigelb mit 2 EL Wasser, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale sehr schaumig rühren. Mehl, Ba

35 min. normal 06.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit feinem Kokosaroma

60 min. normal 30.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier trennen. 40 g Maisstärke, Mehl und Backpulver vermischen. Den Ofen auf 175 – 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 150 – 175°C, Gas: Stufe 2 – 3) vorheizen. Die Eiweiße und 2 EL kaltes Wasser mit einem Mixer auf der höchsten Stufe sehr steif sc

90 min. normal 28.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

4 Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 150 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. 4 Eigelb kurz unterrühren. Durchgesiebtes Mehl, Stärke und Backpulver, 1 El Zitronenschale und 2 El -saft zugeben, alles unt

60 min. normal 08.08.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 160°C) vorheizen. Die Eier, 2 EL Wasser, Zucker und Citroback 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen, unter die Masse heben. Die Masse in eine am Boden mit Backpapier belegte Springform

30 min. pfiffig 28.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Biskuit das Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und dann alles in eine Rührschüssel sieben. Eier, Margarine, Vanillinzucker, Salz und 250 g Zucker zufügen und alles zu einem glatten Teig rühren. Den Backofen auf 180 Grad Ober - und

60 min. normal 28.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

4 Blatt Gelatine einweichen. Die Aprikosen mit Saft, 30 g Zucker und dem Likör pürieren. In einen Topf geben, 6 EL abnehmen und mit dem Puddingpulver verrühren. Das übrige Fruchtpüree aufkochen, Pundingpulver unterziehen, aufkochen lassen und die aus

30 min. normal 08.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus den Zutaten für den Teig einen Teig anrühren und in eine gefettete Springform geben und bei 180 Grad ca. 20 - 30 Minuten bei Ober- Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen. Anschließend den Boden auskühlen lassen. Mascarpone mit Creme fraiche

20 min. simpel 09.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

innendrin geschichtet

60 min. normal 29.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Mohnbiskuit: Eier trennen, Eiweiß mit 4 Esslöffel lauwarmem Wasser steif schlagen. Den Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb nach und nach unterrühren. Die Mohmasse mit ca. 3 Esslöffel Eischaummasse verrühren und dies wieder in die Rührschüs

60 min. normal 03.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig, schokoladig, quarkig - einfach nur lecker!

30 min. pfiffig 06.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

schokoladig und fruchtig erfrischend

60 min. normal 17.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig die Eier trennen. Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Eigelbe mit Zucker, Butter und der zerlassenen Schokolade schaumig rühren, Zitronenschale und Mehl einrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben. In einer gefetteten, bemehlten Springf

60 min. normal 25.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 3 EL Wasser steif schlagen und dabei 100 g Zucker und 1 Prise Salz unter Rühren einrieseln lassen. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver darunterziehen. Den Boden einer Springform mit Backpapie

60 min. normal 28.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Löffelbiskuits in eine Plastiktüte füllen, zerbröseln und in eine Schüssel geben. Die Butter unterkneten. Einen Tortenring (24 cm) auf eine mit Backpapier belegte Tortenplatte setzen. Die Bröselmasse einfüllen und festdrücken, dann ca. 1 Std. kal

40 min. simpel 31.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (13)

Ein Blech von 30 x 40 cm mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 200°C Heißluft vorheizen. Für den Biskuitteig Eier, Eigelb und Zucker mit der Küchenmaschine so lange aufschlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, das dauert 4-5 Minuten. Das Öl

40 min. normal 22.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (13)

Springform (24 cm) gut eingefettet und mit Mandeln bestreuen. Für den Biskuitteig das Eiweiß und 1 Prise Salz mit einem Handrührgerät sehr steif schlagen. 50 g Zucker unter weiterem Rühren einrieseln lassen und so lange Schlagen, bis der Zucker sich

45 min. pfiffig 10.12.2003