„Ruhrteig“ Rezepte: Kuchen 255 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (43)

Basisrezept für süße oder pikante Muffins zum Abwandeln nach Lust und Laune

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (97)

sehr locker und zart und schnell hergestellt

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (32)

Die Butter schaumig rühren. Die Eigelbe, die abgeriebene Schale der Zitrone, Puderzucker und Vanillezucker dazugeben. Unter diese Masse das Mehl, versiebt mit dem Backpulver, und den Eischnee heben. Den Teig auf ein gefettetes Blech streichen und rei

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

für 6er Minikuchen-Backform

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Butter und Zucker cremig rühren, das Ei zugeben und gut unterrühren. Mehl (Mehl immer sieben!) mit Speisestärke und Backpulver mischen, unter den Teig heben und kurz verrühren. Den Teig in eine gefettete Springform streichen. Äpfel entkernen und sc

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

Grundrezept

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

so lieben wir einen Zwetschgenkuchen

access_time 80 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 30.11.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, dann die weiche Butter zufügen, verrühren. Mehl, Backpulver, Milch und Prise Salz unterrühren. Den Teig in eine gefettete 26 cm Backform geben. Die entsteinten und halbierten Zwetschgen in den Teig

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.01.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

sehr variabel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.07.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Butter, gesiebten Zucker, Vanillezucker, und Zitronengeriebenes cremig rühren. Einzeln die Dotter unterrühren. Eiklar zu Schnee schlagen. Gesiebtes Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd mit den geriebenen Mandeln, der Sahne und dem Mandell

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

viel leckerer als der gekaufte

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Alle Zutaten vermischen und 60 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Es kann zum Beispiel mit Kakao oder Schokotropfen verfeinert werden. Einfach schauen was der Vorratsschrank so hergibt.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.11.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Mischen Sie Mehl, Backpulver und Salz. Die übrigen Zutaten geben Sie in eine Rührschüssel und vermengen Sie mit einem Handrührgerät, bis der Teig Blasen schlägt. Dann geben Sie die Mehlmischung portionsweise hinzu und verrühren alles zu einem homogen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.12.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

für feine Obsttorten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (58)

Mehl, gemahlene Mandeln, Speisestärke bzw. Puddingpulver (Vanille für hellen Boden / Schokolade für dunklen Boden), Prise Salz, Backpulver und Zucker miteinander vermischen. Milch und Öl dem Gemisch beigeben und alles gleichmäßig zu einem glatten, ge

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

ein toller Blechkuchen, nicht nur für Marzipanliebhaber

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Margarine und Zucker mit Prise Salz schaumig rühren. Die Eier hinzufügen. Mehl und Backpulver zügig unterrühren. Pudding nach Anweisung kochen. Den Pudding auf den Teig streichen. Die Zwetschgen (entkernt) in den Pudding stecken. Die Streusel auf die

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (35)

für Kastenform ca. 25 cm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Butter mit dem Zucker 5 Minuten schaumig schlagen. Die Eier einzeln nacheinander jeweils 30 Sekunden unter die Mischung rühren. Mehl mit Backpulver mischen, durchsieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Zum Schluss einen Schuss Sprudelwasser

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

reicht für ca. 6 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

im Glas gebacken

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

der Teig ist ein wahres Allroundgenie, sehr gut für Muffins oder Motivbackbleche (z.B. Osterhasen etc.)

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Grundrezept

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

lactosefrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Außerdem als erstes einen ungebrauchten Ton - Blumentopf mit 14 cm oberem Durchmesser gründlich ausspülen und trocknen lassen. Backofen auf 175° C vorheizen. Butter oder Margarine und den Zucker cremig schlagen; Eier zugeben und so lange rühren, bi

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Blechkuchen, für 20 Stücke

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell und superlecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die weiche Butter mit Eiern, Zucker, Vanillezucker, Zimt, Rum und Joghurt verrühren. Mehl, Backpulver und Natron dazugeben, alles zu einem Rührteig verarbeiten. Walnüsse und Rosinen dazugeben. Die Äpfel schälen, entkernen und grob schneiden. Mit Zi

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ein leichter Sommerkuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Zutaten miteinander vermischen und unter ständigem Rühren die Milch hinzugeben, bis der Teig eine cremige Masse erreicht hat. Den Backofen bereits auf 175 °C vorheizen. Eine Form ausfetten und den Kuchenteig hinzugeben. Anschließend für ca. 25

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2016