„Rosinen“ Rezepte: Kuchen 2.488 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kuchen
Backen
einfach
Vegetarisch
Winter
Weihnachten
Gluten
Europa
Lactose
Frucht
Herbst
Deutschland
Dessert
Schnell
Vollwert
Vegan
Österreich
Frühstück
Kinder
Brot oder Brötchen
Süßspeise
fettarm
Ostern
Frittieren
Party
Festlich
Mehlspeisen
raffiniert oder preiswert
Großbritannien
Resteverwertung
USA oder Kanada
kalorienarm
Geheimrezept
Osteuropa
Italien
Sommer
Trennkost
Torte
Gemüse
Frühling
Fingerfood
Silvester
Diabetiker
Frankreich
Snack
Ernährungskonzepte
Basisrezepte
Tarte
Niederlande
Studentenküche
Schweiz
Kekse
Skandinavien
Russland
Asien
Halloween
Portugal
Schweden
Polen
Hauptspeise
Tschechien
Spanien
Mikrowelle
Afrika
Ungarn
Haltbarmachen
gekocht
Braten
Griechenland
cross-cooking
Low Carb
Dänemark
Backen oder Süßspeise
Amerika
Latein Amerika
Mittlerer- und Naher Osten
Luxemburg
Finnland
Saucen
Belgien
Karibik und Exotik
Früchte
Salat
Kartoffeln
Brotspeise
Getreide
Auflauf
lateinamerika
Reis
Norwegen
Ägypten
Hülsenfrüchte
Südafrika
Überbacken
Ei
Türkei
Babynahrung
Australien
Flambieren
Indien
 (15 Bewertungen)

Sehr weiches Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit der weichen Butter gut verrühren, dann mit Staubzucker und Eier cremig rühren, das mit Backpulver vermischte Mehl mit Stärke, Milch und Eierlikör einrühren und zuletzt die Rosinen darunter misc

20 Min. normal 06.03.2009
 (27 Bewertungen)

Aus den ersten 6 Zutaten einen Mürbteig bereiten und eine Springform 26-28 cm damit auslegen. Für den Belag alle Zutaten verrühren und ca. 1 Stunde bei 160 Grad C backen.

70 Min. simpel 10.05.2002
 (24 Bewertungen)

für 10 Muffins mit 6 cm Durchmesser oder für 6 Muffins mit 8 cm Durchmesser.

40 Min. simpel 01.02.2010
 (24 Bewertungen)

WW 12 Stücke â 4,5*

40 Min. normal 18.12.2008
 (75 Bewertungen)

superlecker und einfach in der Zubereitung!

30 Min. simpel 28.06.2011
 (7 Bewertungen)

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde machen. Die Hefe in ein Schälchen geben, mit dem Zucker und etwas von der Milch anrühren. Dies dann in die Mulde von dem Mehl geben und etwas mit dem Finger in das Mehl rühren. Nun die restl

25 Min. normal 12.12.2010
 (11 Bewertungen)

Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Die weiche Butter mit Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren, dann ein Eigelb nach dem anderen dazu geben. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren, ebenso den Rum oder Orangensaft.

20 Min. simpel 30.06.2008
 (37 Bewertungen)

Mehl in eine Schüssel geben und in eine Mulde in der Mitte die Hefe hineinbröckeln. Etwas Zucker darüber streuen, die Milch darüber gießen und die Hefe darin auflösen. Restlichen Zucker, Salz, Ei und das weiche Fett in Flöckchen auf dem Mehl verteile

20 Min. normal 02.11.2001
 (12 Bewertungen)

Butter oder Margarine mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver sowie den Rum zugeben. Rosinen unterheben (ich lege sie vorher einige Zeit in Rum ein). Teig in eine gefettete und bebr

20 Min. simpel 29.01.2005
 (18 Bewertungen)

schneller und saftiger Kuchen

15 Min. simpel 23.07.2008
 (15 Bewertungen)

als Nachmittagskuchen, Dessert oder zum Frühstück

30 Min. normal 07.02.2009
 (12 Bewertungen)

Belag: Äpfel schälen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien. Wölbung der Apfelhälften leicht einschneiden. Mit Zitronensaft und Calvados beträufeln. Teig: Für den Rührteig Butter mit Zucker, Zitronenschale und Zimt cremig rühren. Nach und nach die

20 Min. simpel 13.02.2003
 (3 Bewertungen)

versunkene Äpfel, mit feiner Zimtnote, sehr saftig

20 Min. normal 20.11.2013
 (3 Bewertungen)

Mehl und Backpulver vermengen und in eine Schüssel geben. Wasser, etwas Zitronensaft, Eier, Margarine und Zucker dazugeben und mit dem Handrührgerät gut vermengen, bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Die Rosinen in etwas Mehl wenden und ganz

20 Min. simpel 21.06.2009
 (3 Bewertungen)

mehlfrei

30 Min. normal 31.05.2007
 (2 Bewertungen)

ohne Ei

15 Min. simpel 19.09.2007
 (7 Bewertungen)

Haferflocken mit der Buttermilch verrühren und etwa eine Stunde einweichen lassen. Backofen auf 175°C vorheizen und Muffinform gut einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Butter, Zucker und Ei zu einer geschmeidigen Creme rühren. Mehl, Backpulver

20 Min. normal 24.02.2006
 (2 Bewertungen)

Teegebäck, für 50 Stück

30 Min. normal 15.02.2010
 (2 Bewertungen)

Die Hefe zerbröckeln und mit einem Esslöffel Milch flüssig rühren. Die Margarine in einer Pfanne schmelzen, die Milch dazu gießen und die Mischung etwas erwärmen. Das Mehl und das Salz in einer Schüssel mischen und dann die Margarine-Milch-Mischung,

25 Min. normal 08.04.2006
 (2 Bewertungen)

Die Hefe zerbröckeln und in ein Gefäß mit ein wenig von der lauwarmen Milch und einem halben TL Zucker geben. Ein Ei trennen und das Eigelb zum Bestreichen zur Seite stellen. Sobald sich die Hefe aufgelöst hat, mit Mehl, Eiweiß, Ei, Butter und Salz

20 Min. simpel 02.05.2010
 (9 Bewertungen)

Winterkuchen mit Früchten

20 Min. simpel 27.07.2005
 (2 Bewertungen)

In einem kleinen Topf Milch und Butter leicht erwärmen. Darf nicht zu heiß sein. Also, man darf seinen Finger nicht verbrennen, wenn man ihn kurz eintaucht. Darin die Hefe auflösen und den Zucker dazugeben. Das Mehl in eine Schüssel sieben, das Ei u

30 Min. normal 26.06.2010
 (4 Bewertungen)

aus Hefeteig

30 Min. normal 18.11.2007
 (5 Bewertungen)

Aus den ersten acht Zutaten einen Quark-Ölteig zubereiten. Pfirsiche abtropfen lassen und würfeln. Dein Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen. Die Pfirsiche und Rosinen darauf verteilen. Das Recht

40 Min. normal 07.01.2006
 (5 Bewertungen)

Zuerst die Rosinen mit Rum beträufeln und etwas stehen lassen. Dann Eier trennen, Eischnee steif schlagen. Eigelb mit Butter und Zucker schaumig schlagen, Milch, Quark und Zitronenschale nach und nach zufügen. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mis

20 Min. simpel 22.11.2003
 (4 Bewertungen)

richtig saftig und lecker

30 Min. simpel 31.08.2016
 (5 Bewertungen)

Die Rosinen über Nacht im Rum einlegen. Ofen auf 190°C vorheizen. Die Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Zucker, Backpulver, Kakao, Salz, Muskatnuss und Schokolade in einer Schüssel zusammenrühren. Ei, Milch, Öl und Rum-Ro

15 Min. simpel 02.08.2008
 (14 Bewertungen)

Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe zerbröckeln und in der lauwarmen Milch auflösen. Zucker dazu geben und in die Mulde gießen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen. Vorteig mit Salz, Ei u

20 Min. normal 14.07.2011
 (3 Bewertungen)

nach den 5 Elementen, vollwertig

20 Min. normal 10.08.2010
 (3 Bewertungen)

Weiche Butter mit Staubzucker schaumig rühren, die ganzen, nicht zu kalten, Eier verschlagen und langsam unter den Abtrieb mengen. Eidotter, Vanillezucker sowie Zitronenschale einrühren, Rosinen beifügen. Eiklar mit Kristallzucker zu festem Schnee sc

30 Min. simpel 30.11.2003