„Quark Füllung Für Mürbeteig“ Rezepte: Kuchen 72 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (4)

Mit Mürbeteig, Quark, Kirschen und Pfirsiche

60 min. normal 08.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Unten und oben nussiger Mürbeteig und dazwischen Zwetschgen und Quark.

30 min. simpel 14.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (36)

Die Zutaten für den Mürbeteig miteinander gut verkneten und den Teig für 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen, Quark, Vanillezucker und Vanillepuddingpulver dazu geben und alles gut verrühren. Die

25 min. normal 23.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

für 6 Tarteletteförmchen

25 min. simpel 14.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (7)

reicht für ca. 12 Stück

25 min. simpel 15.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für eine 28 cm Springform

30 min. normal 03.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit Nuss-Vanille-Streuseln

30 min. normal 24.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Haferflocken-Ingwerstreuseln

60 min. normal 14.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rhabarber waschen und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. In einer Schüssel mit dem Zucker vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Zutaten für den Mürbeteig in eine Schüssel geben und zuerst mit den Knethaken des Handrührgerä

30 min. normal 25.04.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zutaten für den Mürbeteig rasch miteinander verkneten, ca. 1/2 Stunde kalt stellen. Für die Füllung die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Topfen, Butter, Orangensaft und -schale sowie Puddingpulver einrühren. Eine gefettete, bemehlte Sprin

30 min. normal 08.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

für eine Rechteck-Springform 38 x 25 x 7 oder eine große tiefe Auflaufform, ca. 18 Stücke

60 min. normal 24.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

eigenes Rezept

40 min. simpel 03.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

eigenes Rezept

40 min. simpel 05.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten, in Frischhaltefolie gewickelt ca. eine ¾ Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Die Marillen halbieren, entkernen und mit Likör und 1 EL Puderzucker vermischen. Kleine Auflauf- oder Törtchenform

45 min. normal 10.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen und auf die Arbeitsfläche sieben. Zucker darüber streuen, eine Mulde in die Mitte drücken und das Ei hineingeben. Butter in Flöckchen geschnitten an den Rand setzen und alles rasch zu einem glatten Teig

40 min. normal 02.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Mürbeteig Mehl, Haferkleie, Zucker, Margarine, Eiweiß und Salz verkneten. Eine Springform von 26 cm Durchmesser mit 2/3 des Teiges auslegen, dabei einen 4 cm hohen Rand formen. Für den Belag Äpfel schälen, Kerngehäuse herauslösen, in Spalte

35 min. normal 04.03.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

pikant / eigenes Rezept

40 min. simpel 05.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Butter, Mehl, Puderzucker, Speisestärke, Eiern und Salz einen Mürbteig herstellen. Den Teig zu einem flachen Rechteck formen und in Folie eingewickelt mindestens 1 Stunde kühlen. Den Teig auf einen Kreis mit ca. 30 cm Durchmesser und ca. 3 - 4 m

40 min. normal 04.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

gehackter Mürbeteig

30 min. normal 07.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Käsekuchen mit einer leckeren Ananas - Kokos - Füllung

30 min. normal 28.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (11)

innen Schokolade und außen vanilliger Mürbeteig

45 min. normal 01.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

fruchtig - frischer Käsekuchen mit Himbeeren in cremigem Kokosmilch - Quark

20 min. normal 23.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für den Mürbeteig alle Teigzutaten miteinander verkneten und ca. 1/2 Std. kühl rasten lassen. Den Teig anschließend auf einem vorbereiteten Backblech ausrollen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Min. hell backen. Für die To

45 min. normal 20.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (558)

Für den Mürbeteig das Mehl, Backpulver, 1 Ei, Zucker und Butter verrühren und den Teig dann in 2 Hälften teilen. Eine 28er Springform einfetten und mit der einen Hälfte den Rand formen und mit der anderen Hälfte den Boden auslegen. Für die Füllung a

30 min. simpel 25.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

locker und saftig, für eine 26er Springform

30 min. normal 07.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus einer Kranzform

25 min. normal 26.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr saftig und superlecker, aus einer 26er Springform

20 min. normal 20.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Teigzutaten schnell zu einem glatten Mürbteig verkneten, zur Kugel formen, in Haushaltsfolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Anschließend den Teig ausrollen und in eine gefettete und bemehlte Springform (28 cm) legen. Für die Füllung Ei

30 min. normal 13.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (27)

Mürbeteig: Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Mürbeteig kneten, für mindestens 2 Stunden, besser über Nacht in den Kühlschrank legen, danach eine Springform von 28 cm mit dem Teig auskleiden, einen Rand hochziehen und in den Teig mit einer Gabel kl

20 min. normal 30.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Einen Mürbeteig aus den Zutaten bereiten und in eine vorbereitete Springform drücken, evtl. einen Rand dabei hochziehen. Im heißen Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 10-15 Min. vorbacken. Alle Zutaten für die Füllung zu einer gleichmäßigen

20 min. simpel 11.11.2001