„Doppelter“ Rezepte: Kuchen 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 7 Bewertungen

einfache Abwandlung des Fantakuchens, für ein kleines Backblech

30 min. normal 23.08.2010
 bei 3 Bewertungen

Die Zutaten für die Streusel rasch zu einem festen Teig verkneten. Eine Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform bröseln und andrücken. Für die Füllung die Butter mit Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb und Grieß schaumig rühren. Den Quark dazu g

30 min. normal 30.05.2007
 bei 1 Bewertungen

Für eine große Form

30 min. simpel 03.11.2016
 bei 100 Bewertungen

Brandteig wird doppelt gegart. So entstehen 14 kleine Windbeutel als Kleingebäck zum Kaffee

20 min. normal 26.11.2014
 bei 13 Bewertungen

Rezept für eine Springform, für Backblech doppelte Menge

30 min. normal 29.01.2009
 bei 4 Bewertungen

goldener Oktober im doppelten Wortsinn

40 min. normal 07.11.2011
 bei 3 Bewertungen

für ein kleines Blech (bei einem normlagroßen doppelte Menge nehmen!)

40 min. simpel 24.09.2010
 bei 4 Bewertungen

Kirschkuchen mit doppeltem Boden und Streuseln

45 min. normal 02.07.2006
 bei 4 Bewertungen

leider nicht so gesund wie die anderen, dafür aber doppelt lecker, für 12 Stücke

30 min. normal 18.05.2016
 bei 2 Bewertungen

in 18er Springform (doppelte Menge = 26er Springform)

35 min. normal 11.06.2006
 bei 2 Bewertungen

Das Rezept ist für eine Springform mit 23 cm Durchmesser berechnet. Bei einer eckigen Springform ggf. die doppelte Menge nehmen.

60 min. normal 25.02.2016
 bei 1 Bewertungen

doppelter Bailey's-Genuss

60 min. normal 08.02.2018
 bei 1 Bewertungen

Raffiniert mit doppeltem Boden

60 min. normal 20.02.2015
 bei 1 Bewertungen

doppelte Menge reicht für ein Blech

30 min. normal 09.10.2008
 bei 0 Bewertungen

Für 12 Stücke. Als Blechkucken doppelte Mengen verwenden.

30 min. normal 02.02.2010
 bei 0 Bewertungen

mit doppelt Kokos

25 min. normal 24.08.2012
 bei 0 Bewertungen

doppelt lecker, für ungefähr 16 Stück

45 min. normal 22.08.2013
 bei 1 Bewertungen

mit Zuckerrübensirup

30 min. normal 02.12.2016
 bei 1 Bewertungen

Die Zartbitterschokolade grob hacken. Die Amarettini mit einem Nudelholz zerkleinern. Mehl, Backpulver, Zimt und Kakaopulver mit der Schokolade und den Amarettini vermischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier einzeln unterrühren

25 min. simpel 01.11.2009
 bei 3 Bewertungen

schnell und einfach

20 min. simpel 08.02.2017
 bei 1 Bewertungen

für 1 Kastenform ( 30 cm)

20 min. simpel 17.12.2008
 bei 0 Bewertungen

schnell und saftig

15 min. normal 19.02.2019
 bei 6 Bewertungen

für 25 Stück

60 min. normal 15.06.2016
 bei 0 Bewertungen

Für den Teig die Schokolade klein hacken, im Espresso schmelzen, mit Alkohol mischen und abkühlen lassen. Die Butter, 85 g Zucker und Vanille in der Küchenmaschine oder mit den Quirlen des Handrührers mindestens 10 Minuten sehr cremig rühren. Die Eig

40 min. normal 02.07.2012