„Marmorkuchen“ Rezepte: Kuchen & Herbst 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

ein besonderer Marmorkuchen

30 min. normal 30.08.2010
bei 4 Bewertungen

Eine Kuchenform ausfetten und bemehlen. Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Für den Rührteig die Butter mit Zucker, Vani

30 min. normal 16.06.2008
bei 2 Bewertungen

Die Butter zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen. Danach wird das Mehl mit dem Backpulver, der Stärke und der Buttermilch untergerührt, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die 100 g Heidelbeeren werden zusam

25 min. simpel 11.10.2009
bei 2 Bewertungen

Fett schaumig rühren. Zucker und Eier nach und nach dazugeben. Anschließend etwas Salz und das Rum-Aroma zum Teig geben. Das Mehl und Speisestärke mit Backpulver mischen und ebenso zufügen. Die Hälfte vom Teig jetzt in eine gefettete Form (Gugelhupf

30 min. normal 16.05.2006
bei 1 Bewertungen

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und 4 EL Milch unter den Teig rühren. Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Hälfte des Teiges einfüllen und glat

35 min. normal 13.12.2006
bei 0 Bewertungen

Zartbitterschokolade grob hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Eine Kastenform (18 cm Länge) fetten. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die weiche Butter mit dem Zucker hellcremig rühren, die E

35 min. normal 03.09.2009
bei 0 Bewertungen

Butter, Marzipan (zerbröselt), Puderzucker, Vanillezucker und Eier zu einer glatten Masse verarbeiten. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Abwechselnd Milch, Mehl und gemahlene Walnüsse vorsichtig unterrühren. Den Teig in zwei gleichgroße Portion

20 min. normal 29.10.2007
bei 0 Bewertungen

Für das Kürbispüree das Kürbisfruchtfleisch fein würfeln und mit etwas Wasser oder Orangensaft weich kochen. Dann mit einer Gabel zerdrücken oder fein pürieren und auskühlen lassen. Für den hellen Teig Kürbispüree, weiche Butter, Ei und Honig in ein

40 min. normal 28.12.2011