„Gelees“ Rezepte: Kuchen & Torte 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kuchen
Torte
Backen
einfach
Sommer
Festlich
Gluten
Weihnachten
Lactose
Frühling
Winter
Vegetarisch
Herbst
raffiniert oder preiswert
Großbritannien
Europa
Kinder
 (0 Bewertungen)

Springform 26 cm am Boden mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß, 3 El kaltes Wasser und Prise Salz steif schlagen, dabei 100 g Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunter schlagen. Stärke und Mehl darauf sieben, unte

50 Min. normal 09.02.2012
 (1 Bewertungen)

Für den Boden: Eier, Zucker, Vanillinzucker schaumig rühren, Mehl und Backpulver unterrühren und alles in eine gefettete Springform geben und bei 190°C backen. Garprobe machen. Boden auskühlen lassen und 2 X durchschneiden. Für die Füllung: Gelee

30 Min. normal 08.02.2008
 (35 Bewertungen)

Butter zerlassen. Mehl, Kakao und Backpulver in eine Schüssel sieben. Zucker untermischen. Eier, Butter und Wasser zugeben, alles glatt rühren. Teig in eine gefettete 26er Springform geben und bei 175 Grad 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Bode

30 Min. simpel 11.09.2007
 (1 Bewertungen)

Die Margarine ca. 5 Min. aufschlagen, den Zucker und Vanillinzucker zufügen und weitere 5 Min. cremig schlagen. Die Eier nach und nach unterziehen. Die Blockschokolade reiben und zusammen mit den Haselnüssen, dem Backpulver, Mehl und Kakao unterzieh

25 Min. simpel 07.11.2009
 (37 Bewertungen)

ideal für Kindergeburtstage

30 Min. normal 04.11.2006
 (2 Bewertungen)

mit Haferflocken - super lecker - total einfach auch für Anfänger

45 Min. simpel 09.11.2011
 (0 Bewertungen)

Für den Biskuit Eier und Zucker schaumig schlagen, glattes Mehl unterheben, in eine befettete und gut bemehlte Springform füllen. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Für die Buttermilchmasse Gelatine in lauwarmem Wasser einweichen. Sahne schlagen und

60 Min. normal 05.06.2005
 (9 Bewertungen)

Eier trennen, Eiweiß mit Salz steif schlagen, dabei Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Gewürz sieben und unterheben. Eine Springform am Boden mit Backpapier auslegen, Masse einfüllen und glatt streichen.

85 Min. normal 08.12.2003
 (0 Bewertungen)

Quark, Zucker, Zitronensaft, Soßenpulver, Puddingpulver und Eier verrühren. Mandeln unterheben. Boden einer Springform mit Bakpapier auslegen. Quarkmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Bakofen bei 175 Grad ca. 1 Stunde backen. Formran

30 Min. simpel 01.05.2005
 (0 Bewertungen)

Die Zutaten für den Boden gut verrühren, in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen 190°C backen. Garprobe machen, auskühlen lassen und den Boden 1 x durchschneiden. Um den unteren Boden eine Tortenring legen. Für die Füllung: 8

30 Min. normal 08.02.2008
 (11 Bewertungen)

Aus Butter, Zucker, Ei, Mehl und Backpulver einen Mürbteig bereiten. Eine halbe Stunde kalt stellen. Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Zitronensaft vermengen. Butter in einem Topf schmelzen lassen. Äpfel hineinschütten, Zucker u

30 Min. pfiffig 19.11.2005
 (0 Bewertungen)

Quark auspressen. Mit Mehl, Salz, kleingewürfelter Butter und Kirschwasser mischen. Mit einem Messer durchhacken. Dann zu einem Teig verkneten und kalt stellen. Teig ca. 2 Millimeter dünn rechteckig ausrollen (etwa 30 x 45 cm). Ränder gerade schneide

30 Min. normal 24.11.2005
 (1 Bewertungen)

Kleine Torte zum Verschenken

15 Min. normal 08.04.2011
 (0 Bewertungen)

Margarine mit Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Salz zugeben. Mehl und Speisestärke mischen und unterrühren. Die Schale einer Zitrone abreiben und ebenfalls untermischen. Eine Springform (26 cm) einfetten und de

20 Min. simpel 21.07.2013
 (0 Bewertungen)

zerkrümelter Zwieback bildet den Boden für den fruchtigen Quarkbelag

30 Min. normal 22.11.2011
 (2 Bewertungen)

und feiner Puddingfüllung

45 Min. normal 11.05.2009
 (0 Bewertungen)

ein etwas aufwändiger Kuchen, aber die Mühe lohnt sich - mit Alkohol

60 Min. pfiffig 20.02.2010
 (1 Bewertungen)

Biskuit: Den Backofen auf 175 Grad (Umluft: 155 Grad) vorheizen. 125 g Butter, 125 g Zucker, Vanillezucker, 2 EL Zimt, Anis cremig rühren. Nacheinander die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver und Stärke mischen, mit dem Rotwein unter die Butter-Eier-

60 Min. normal 28.05.2004