„-eiskaffee“ Rezepte: Kinder & gekocht 2.339 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kinder
gekocht
einfach
Schnell
Hauptspeise
Vegetarisch
Gemüse
Studentenküche
Nudeln
Süßspeise
Dessert
Pasta
Schwein
Camping
raffiniert oder preiswert
Saucen
Lactose
Frucht
Suppe
Europa
Gluten
Sommer
Reis
Resteverwertung
Getreide
gebunden
Eintopf
Herbst
Deutschland
Kartoffeln
Rind
Party
Fleisch
Frühstück
fettarm
Vegan
Beilage
Winter
Mehlspeisen
Käse
Babynahrung
kalorienarm
Vorspeise
warm
Geflügel
Frühling
Snack
Einlagen
Pilze
Vollwert
spezial
Basisrezepte
Creme
Österreich
Hülsenfrüchte
Low Carb
Italien
Getränk
Braten
klar
Geheimrezept
Kartoffel
Salat
Ei
Backen
Klöße
Dips
Reis- oder Nudelsalat
Fisch
Haltbarmachen
Weihnachten
Auflauf
Konfiserie
Osteuropa
Halloween
Punsch
Aufstrich
Überbacken
Kaffee Tee oder Kakao
Paleo
Eier
USA oder Kanada
Fingerfood
Festlich
ketogen
kalt
Trennkost
Brotspeise
Großbritannien
Polen
Ostern
ReisGetreide
Diabetiker
Eier oder Käse
Türkei
Skandinavien
Schweiz
Asien
Ernährungskonzepte
Schweden
bei 1.409 Bewertungen

luftig, locker und lecker

15 Min. normal 04.12.2007
bei 1.211 Bewertungen

Keine Milchsuppe, kein verbrannter Reisklumpen - versprochen!

10 Min. normal 16.09.2008
bei 914 Bewertungen

meine 6 Wikinger lieben es

15 Min. simpel 27.08.2010
bei 108 Bewertungen

Wie damals im Kindergarten ...

5 Min. simpel 06.04.2008
bei 244 Bewertungen

Milch, Sahne, Zucker, Vanillinzucker und Grieß in einen Kochtopf geben, verrühren und zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme, unter ständigem Rühren, ca. 7 min. köcheln lassen. Die Butter unter den noch heißen Grießbrei rühren. Den Topf vom Herd zi

5 Min. simpel 01.06.2010
bei 446 Bewertungen

Dies ist eine klassische Methode, Grießbrei zu kochen. Der Brei ist hierbei sehr locker und etwas zähflüssig. Wer ihn lieber etwas fester mag, nimmt etwas mehr Grieß hinzu. Für mehr Personen empfiehlt sich die doppelte Menge. Die Milch mit der Prise

25 Min. normal 05.04.2007
bei 530 Bewertungen

herzhaft, auch mit Paprikawurst

30 Min. normal 19.05.2014
bei 314 Bewertungen

selbst gemacht, ohne Tüte

20 Min. simpel 22.01.2010
bei 112 Bewertungen

sehr geschmackvoll, auch die Kinder lieben sie

30 Min. normal 02.09.2010
bei 23 Bewertungen

Altes Rezept aus dem Latium

15 Min. simpel 06.12.2014
bei 130 Bewertungen

Kartoffelbrei

20 Min. simpel 05.04.2006
bei 92 Bewertungen

schmeckt wie Mirácoli mit Sahne

5 Min. normal 21.01.2014
bei 170 Bewertungen

vegetarisch

10 Min. normal 21.09.2010
bei 28 Bewertungen

Hausmittel aus Zwiebeln und Kandis

5 Min. simpel 10.02.2010
bei 167 Bewertungen

original amerikanisches Rezept

10 Min. simpel 18.09.2008
bei 34 Bewertungen

für den Thermomix TM31 - glutenfrei

20 Min. simpel 29.08.2009
bei 62 Bewertungen

Die Milch wird zusammen mit den Haferflocken, der klein geschnittenen Banane, den Kokosraspeln, etwas Honig und Vanilleextrakt in einen kleinen, beschichteten Topf gegeben und unter Rühren aufgekocht. Nun den Topf von der Kochstelle nehmen und mit ei

5 Min. simpel 09.12.2012
bei 121 Bewertungen

Schmeckt super lecker!

5 Min. normal 27.01.2011
bei 195 Bewertungen

sehr beliebt bei Kindern

10 Min. simpel 26.06.2008
bei 103 Bewertungen

Schokopudding zu Halloween

20 Min. simpel 01.02.2010
bei 345 Bewertungen

Beliebte Beilage

20 Min. normal 05.03.2008
bei 102 Bewertungen

Kürbisfleisch in grobe Würfel schneiden. Zwiebel schälen, grob hacken und in etwas Fett glasig braten. Kürbisfleisch dazu geben. Mit Gemüsebrühe auffüllen und 20 Min. köcheln lassen, dann Schmand und Sahne dazu und nicht mehr kochen lassen. Anschließ

20 Min. simpel 17.05.2006
bei 259 Bewertungen

Antitütenpudding

20 Min. simpel 23.11.2004
bei 135 Bewertungen

Den gewaschenen Spinat in Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abseihen und auskühlen lassen. Butter schmelzen und den abgetropften und klein gehackten Spinat darin angehen lassen. Mehl darunter rühren und mit Sahne und Milch angießen. Etwas einkochen

20 Min. simpel 20.04.2005
bei 25 Bewertungen

nur 253 kcal pro Portion!!

15 Min. normal 09.04.2009
bei 216 Bewertungen

Für die Hackbällchen den Knoblauch klein hacken, mit den anderen Zutaten gut vermischen und mit nassen Händen kleine Bällchen aus dem Fleischteig formen. Zucchini ungeschält in kleine Würfel schneiden, Knoblauch klein hacken und mit der Brühe zum Ko

25 Min. normal 26.09.2007
bei 22 Bewertungen

alkoholfrei

15 Min. normal 26.01.2016
bei 189 Bewertungen

Soße für Nudeln, Kartoffeln, Gemüse, Reis...

15 Min. simpel 30.10.2009
bei 182 Bewertungen

super schnell

5 Min. simpel 04.11.2009
bei 437 Bewertungen

ein leckeres Rezept meiner Tante - schnell, einfach, einfach lecker!

30 Min. normal 02.05.2013