„Vollwert9“ Rezepte: Kinder & Mehlspeisen 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 6 Bewertungen

Reiben sie den Apfel und vermischen sie diesen mit Buttermilch, Honig, Kokosraspeln, Sonnenblumenkernen, Haferflocken, Eiern und dem Mehl. Schneiden sie die Banane in Scheiben. Reiben sie eine Pfanne mit Hilfe eines Papiertuches mit etwas Öl ein. G

25 min. normal 11.12.2006
bei 3 Bewertungen

für 1 Person - fluffig, lecker

10 min. simpel 26.06.2012
bei 0 Bewertungen

Honig als erstes mit dem Handrührgerät cremig rühren, bis er heller geworden ist. Die weiche Butter zufügen, beides cremig rühren. Gewürze und Eier hinzufügen, dann das Wasser. Zum Schluss das mit Backpulver vermengte Mehl hinzufügen. Teig 15 min. qu

10 min. normal 16.09.2015
bei 0 Bewertungen

Als Erstes wird das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischt. Die Buttermilch wird mit dem Ei, dem Rapsöl und dem Rohrzucker aufgeschlagen. Die Mehlmischung nach und nach einrühren und den Teig 20 min. stehen lassen. Die Birnen schälen, entker

15 min. simpel 13.07.2008
bei 13 Bewertungen

vollwertig und fettarm

15 min. simpel 23.03.2009
bei 7 Bewertungen

glutenfrei, ggf. vollwertig, fürs Herzwaffeleisen

15 min. simpel 12.08.2012
bei 8 Bewertungen

vollwertig und kalorienarm

30 min. normal 24.02.2008
bei 1 Bewertungen

vollwertige süße Mahlzeit mit Obst für Kinder zwischendurch

30 min. simpel 27.02.2008
bei 2 Bewertungen

glutenfrei

20 min. normal 24.08.2008
bei 4 Bewertungen

Die ersten 6 Zutaten zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten. Mindestens eine Stunde quellen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und etwas Teig in die Pfanne geben. Die erste Seite knusprig braten. Den Pfannkuchen wenden und mit Käse belegen. Diese

30 min. simpel 26.11.2007
bei 37 Bewertungen

Das Dinkelmehl mit dem Backpulver mischen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Kurz quellen lassen, das Vollkorn zieht dann noch Flüssigkeit. Sollte der Teig zu dick sein, noch etwas Milch zugeben.

20 min. simpel 10.12.2008
bei 1 Bewertungen

Eier trennen und das Eiweiß schaumig schlagen. Mehl, Zucker, Salz, Backpulver, Eigelb und Quark hinzufügen und verrühren. Nach und nach Milch zugeben bis sich ein glatter Teig ergibt, der Teig sollte aber nicht zu flüssig werden! Die Pfannkuchen in

15 min. simpel 13.08.2007
bei 12 Bewertungen

zu jeder Tageszeit eine lecker und gesunde Süßspeise, sehr beliebt auch bei Kindern

10 min. normal 24.02.2009
bei 0 Bewertungen

Ergab bei mir 12 dickere Pancakes

40 min. normal 04.03.2016
bei 0 Bewertungen

Weizenmehl, Vollkornmehl, Eier, Salz und Milch zu einem Teig verarbeiten und 30 Min. ruhen lassen. Den Spinat nach Packungsanleitung zubereiten. Pfannkuchen backen und mit dem fertigen Spinat bestreichen. Den nächsten Pfannkuchen backen und darüber

30 min. simpel 05.02.2010
bei 16 Bewertungen

Den Dinkel fein mahlen. In einer Schüssel alle Zutaten gründlich verrühren. Dann in einer Pfanne ein bisschen Öl heiß werden lassen und 1-2 Schöpfkellen Teig hineingeben. Durch Schwenken der Pfanne dünn verteilen. Wenn der Eierkuchen auf der Untersei

15 min. normal 10.09.2006
bei 10 Bewertungen

Ersten sechs Zutaten miteinander verrühren. Äpfel schälen, achteln und in dünne Scheiben schneiden (mache ich mit einer Gurkenraspel). Mit Zitronensaft beträufeln. Äpfel zu dem Teig geben, gut miteinander vermischen. Fett in einer kleinen Pfanne erhi

30 min. simpel 29.03.2003
bei 1 Bewertungen

Fett mit Honig und Vanillearoma cremig rühren. Eier und Quark einrühren. Mehl, Backpulver und Müsli vermischen und unterrühren. Dabei so lange Wasser oder Saft zugeben, bis der Teig zähflüssig vom Löffel fällt. Teig 30 Minuten quellen lassen. Eventue

20 min. normal 30.04.2002
bei 6 Bewertungen

nur mit der Süße von Früchten, Baby led weaning (BLW), geeignet, ergibt 8 Pfannkuchen

10 min. simpel 27.03.2017
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten gut verrühren und portionsweise im Waffeleisen backen. Dazu süßen Quark.

10 min. normal 29.06.2010
bei 1 Bewertungen

Mehl in die Milch einrühren, Salz dazugeben, danach die Eier einzeln einrühren. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Eine beschichtete Pfanne auf mittlere Stufe gut erhitzen. Wenig Öl hineingeben, evtl. mit Küchenpapier verteilen. 1 Kelle des Teiges in

20 min. simpel 04.04.2007
bei 3 Bewertungen

mit karamellsierten Blaubeeren

15 min. simpel 23.07.2011
bei 64 Bewertungen

Die Eier verquirlen. Das Mehl dazugeben und verrühren. Die Milch und anschließend die Haferflocken unterrühren. Zuletzt das Mineralwasser unterrühren und den Teig dann 10 Minuten ruhen lassen. Die Pfannkuchen nacheinander in etwas Butter ausbacken.

10 min. simpel 25.09.2009
bei 1 Bewertungen

Mehl, Salz, Zitronenschale und Hefe mischen. Sojacreme (leicht erwärmt) mit Margarine und Zucker mischen. Die Flüssigkeit unter die Mehlmischung schlagen, bis Blasen entstehen, 1 Stunde gehen lassen, nochmal rühren. 2 El Teig in das vorgeheizte Waf

10 min. simpel 06.11.2008
bei 32 Bewertungen

superlecker, gesund und einfach.

15 min. normal 22.07.2011
bei 0 Bewertungen

mit Kümmel, Knoblauch und Käse

6 min. normal 13.07.2015
bei 3 Bewertungen

Ohne Ei + Milch o.ä. - prima zum Füllen geeignet, wie pikante Eierkuchen

20 min. simpel 20.11.2006
bei 1 Bewertungen

Für die Crêpes alle Zutaten gut verrühren und den Teig kurz quellen lassen. Eine Pfanne mit 1 TL Pflanzencreme ausstreichen und 2 dünne Crêpes backen. Für die Füllung Petersilie und Frühlingszwiebeln waschen und in feine Streifen schneiden. Tomaten

40 min. normal 26.09.2009
bei 1 Bewertungen

Weiche Butter, Magerquark und Eier mit dem Handrührgerät verquirlen. Mehl, Backpulver, Eiweißpulver, Zucker in einem anderen Gefäß mischen und nach und nach unter die Ei-Quark-Mischung rühren. Je nach Beschaffenheit des Eiweißpulvers muss etwas mehr

35 min. simpel 10.11.2014
bei 34 Bewertungen

ganz einfache, gesunde Süßspeise

25 min. simpel 26.02.2011