„Praline“ Rezepte: Dessert 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ergibt ca. 50 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2009
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mit weißer Schokolade und Vanille-Creme

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Kuvertüre grob hacken, Nuss-Nougat-Masse grob schneiden und zusammen im warmen Wasserbad schmelzen. Milch, Eigelb, Zucker und Orangenschale in einem Schlagkessel im heißen Wasserbad in 10 Min. cremig-schaumig schlagen. Mit der Nougat-Kuvertüren-Misch

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 19.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Joghurt mit den Heidelbeeren und dem Agavendicksaft verrühren. Die Schokolade unterheben. Die Joghurtmasse vorsichtig in Silikon-Pralinenformen füllen und ins Gefrierfach stellen. Nach ca. zwei Stunden kann die Leckerei genossen werden.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

für 40 Töpfchen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zartbitter - Kuvertüre mit 50ml Sahne und dem Alkohol aufkochen. Gleichmäßig in Gläser abfüllen, anschließend kalt stellen. In jedes Glas eine Amarenakirsche hineinsetzen. Weiße Kuvertüre mit 50ml Sahne und dem Orangensaft aufkochen. Die weiße Masse

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.09.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eisbombe mit Krokant, Rezept meiner Urgroßmutter, zeitgemäß angepasst

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Milch, Sahne, Salz, Vanille zum Sieden bringen. Eigelb und Zucker zu einer dicken Creme schlagen. Heiße Milch/Sahne in kleinen Portionen in die Eiermasse rühren. Topf ausspülen, Masse zurück in den Topf geben und unter ständigem rühren bis 80°C erhit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Milch erhitzen und zum Eigelb geben, glatt rühren. Leicht erhitzen und unter Rühren eindicken. 90 g Schokolade in Wasserbad schmelzen und leicht erkalten lassen. Zur Eiermilch geben und gut vermengen. Erkalten la

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Vollmilch- und Halbbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Creme double steif schlagen. Puderzucker und Rum unterrühren. 2 Löffel von der Masse in die flüssige Kuvertüre rühren, damit diese langsam

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Naschen erlaubt!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kuvertüre und Nougat in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen. Sahne, Honig, Rum und reichlich Orangenabrieb in einem kleinen Topf auf dem Herd aufkochen lassen und portionsweise langsam in die Schokoladenmasse einrühren. Die Masse kurz abküh

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 12.09.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Man braucht 30 Pralinenförmchen aus Papier. Gorgonzola mit Butter glatt rühren und mit Pfeffer würzen. Wenn die Masse zu dick wird, mit Sahne oder mit Milch verdünnen. Sie soll aber streichfähig bleiben. Je zwei Nusshälften mit dem Aufstrich zusam

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für 20 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne in einen Topf geben und bei niedriger Hitze den Nougat darin schmelzen. Cognac und Orangenlikör zugeben. Nun ein paar Mandeln in ein Schnapsglas geben und die warme Masse einfüllen. Dann kalt stellen. Wenn die Masse erkaltet ist, ein weni

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schokoladig-sahniges Dessert

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.01.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

der Hit auf jeder Party!

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

auch gefroren ungeheuer cremig

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Sahneeis à la Rocher ohne die Pralinen kaufen zu müssen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

süße arabische Nachspeise, schön zum Verschenken, kann wie Pralinen zum Kaffee oder Tee serviert werden

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

köstliche, aromatische Basis für Desserts, Eiscremes, Pralinen, Espumas, Füllung für Pfannkuchen, und, und, und.....

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mozartkugeln oder andere Pralinen verstecken sich hier

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ohne Quark

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

gefüllt mit Mascarponecreme, sieht aus wie ein Tannenbaum

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

super Resteverwertung und einfach nur lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Am Vortag: Pralinen bis auf 4 Stück hacken, in der Sahne unter Rühren bei kleiner Hitze schmelzen. Über Nacht kaltstellen. Kiwis schälen, längs vierteln, dann quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ganz einfach ohne Eier und Eismaschine, für 1 Liter Eis

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.01.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leichtere Variante zum normalen Tiramisu

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

in 10 Minuten fertig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schlagsahne steif schlagen. 250 g Erdbeeren pürieren, mit dem Quark mischen und nach Bedarf süßen. Vorsichtig unter die Sahne ziehen, beiseite stellen (Kühlschrank). Die restlichen Erdbeeren mit 100 ml Sekt pürieren. Den restlichen Sekt mit Agar

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2014