„Physalis“ Rezepte: Dessert 93 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dessert
Backen
Creme
einfach
Eis
Festlich
fettarm
Fingerfood
Frucht
Früchte
Frühling
Frühstück
gekocht
Herbst
kalorienarm
Karibik und Exotik
Kinder
Kuchen
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Süßspeise
Torte
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 3 Bewertungen

Kap-Stachelbeere - sehr gut zu Eis

20 Min. simpel 19.05.2016
bei 2 Bewertungen

ergibt 9 Stück.

15 Min. simpel 22.07.2012
bei 3 Bewertungen

Aus dem Wasser und dem Zucker einen Läuterzucker kochen, darin die Physalis zusammen mit der zerkleinerten Vanilleschote kurz kochen. Das Ganze aufmixen, nochmal etwas ziehen lassen und dann passieren. Die Glukose zugeben und gut unterrühren und den

30 Min. normal 07.04.2008
bei 0 Bewertungen

Dessert ohne zusätzlichen Zucker

10 Min. simpel 30.10.2018
bei 0 Bewertungen

Die Physalis, bis auf 2 für die Dekoration, vom Blütenansatz befreien. Dann die Früchte waschen und halbieren. Die Kumquats waschen und halbieren. Quark mit Milch und Tonkabohnenabrieb glatt/cremig rühren, dann mit Honig abschmecken. Die Früchte unt

10 Min. normal 20.08.2018
bei 1 Bewertungen

Leichtes Dessert für Erwachsene

25 Min. simpel 27.01.2015
bei 0 Bewertungen

schnell, gesund und lecker - die tägliche Portion Obst im Eisbecher

5 Min. simpel 12.10.2016
bei 0 Bewertungen

Die Feigen in feine Würfel schneiden. Äpfel schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Physalis klein hacken und pürieren. Himbeeren auftauen lassen und mit 10 g Zucker leicht süßen. Löffelbiskuit zerbröseln. Den Joghurt mit dem restlichen

40 Min. normal 03.07.2009
bei 1 Bewertungen

Cremig-erfrischender Genuss

30 Min. simpel 08.11.2007
bei 0 Bewertungen

Die Blätter der Physalis entfernen. Die Grapefruit auspressen. Den Granatapfel halbieren, seine Kerne herauslösen und dabei die weißen Häute entfernen. Die Kardamomkapseln in einem Mörser mit dem Stößel zerstoßen. Die Physalis mit 3 - 4 EL Grapefrui

30 Min. normal 23.09.2015
bei 1 Bewertungen

auch als Dessert geeignet

45 Min. normal 07.12.2004
bei 3 Bewertungen

Schokoladen-Dessert mit Vanillesoße, Himbeeren und Überraschungseffekt

30 Min. pfiffig 28.11.2016
bei 2 Bewertungen

einfach, sommerlich, frisch, gesund, vegetarisch; für Kindergeburtstag, Grillparty und Feste geeignet

30 Min. simpel 07.07.2015
bei 5 Bewertungen

garnieren mit Obst

15 Min. simpel 17.12.2007
bei 15 Bewertungen

Ein hohes Glas abwechselnd mit braunem und weißen Zucker füllen. Schokolade schmelzen. Erdbeeren und Physalis einzeln aufspießen. Erdbeeren und Physalis 3/4 in die Schokolade reintauchen und Kokosraspeln und gehackte Pistazien darüber streuen. Trock

20 Min. simpel 14.04.2009
bei 3 Bewertungen

Die Physalis und die Sharonfrucht waschen, die Physalis von den Hüllblättern befreien, von der Sharonfrucht den Stielansatz entfernen und alles im Mixer zerkleinern. Das Fruchtpüree in eine Schüssel füllen und vollständig mit dem Joghurt bedecken.

5 Min. simpel 06.10.2009
bei 16 Bewertungen

Wasser und Zucker aufkochen, dabei umrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Limonen pressen und den Saft zusammen mit dem Cachaca zufügen. Abkühlen lassen und in der Eis- bzw. Sorbetmaschine oder einer Metallschüssel im Eisfach frieren. Inhalt de

30 Min. simpel 11.12.2018
bei 9 Bewertungen

Puddingpulver mit Zucker mischen, mit ca. 100 ml Kokosmilch glatt rühren. Restliche Kokosmilch mit 600 ml Wasser verdünnen, in einen Topf geben, 100 g Kokosraspel zugeben und aufkochen. Angerührtes Pulver einrühren und unter Rühren mindestens 1 Minut

20 Min. simpel 21.06.2002
bei 2 Bewertungen

Die Pfirsiche aus der Dose abtropfen lassen, oder frische Pfirsiche halbieren und häuten. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Pfirsiche in eine leicht geölte Auflaufform geben und jede Pfirsichhälfte mit einem kleinen Ziegenfrischkäse belegen.

10 Min. simpel 24.07.2008
bei 2 Bewertungen

Ungewöhnliches und sehr erfrischendes Dessert mit einem tollem geschmacklichen und optischen Effekt!

20 Min. normal 14.02.2009
bei 2 Bewertungen

Joghurt in eine Schüssel geben. Die Orange schälen und über einer Schüssel filetieren, so dass der Saft in die Schüssel tropft. Die Orangenfilets beiseite legen und die Orange gut auspressen. Nun den Zucker und den Puderzucker nach Geschmack hinzugeb

25 Min. normal 10.12.2006
bei 0 Bewertungen

Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und mit der halben Schote, 150 ml Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen. Bei milder Hitze 5 Minuten sirupartig einkochen, dann abkühlen lassen. Ananas schälen, längs vierteln und vom Strunk be

30 Min. simpel 14.08.2012
bei 4 Bewertungen

Mit der Rückseite von einem großem Messer immer auf die Mitte der Kokosnüsse schlagen, bis diese aufbrechen. Das Wasser entfernen. Die Babyananas am Kopf und Fuß abschneiden. Mit einem Sägemesser schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Kaktusfei

20 Min. simpel 11.12.2018
bei 3 Bewertungen

Kiwi, Ananas, Orange und Limone schälen und in Scheiben schneiden. Karambole waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Eventuell vorhandene Kerne bei Limone, Orange und Karambole entfernen. Ananasscheiben in große Stücke schneiden, dabei den hart

20 Min. simpel 06.05.2002
bei 6 Bewertungen

Eier trennen, Eigelb und Zucker im heißen Wasserbad schaumig schlagen und anschließend etwas abkühlen lassen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und pürieren. Sahne steif schlagen. Crème fraîche, Sahne und die Eigelb-Zucker-Creme verrühren.

30 Min. normal 21.06.2013
bei 29 Bewertungen

festliches zu Silvester

30 Min. simpel 11.12.2007
bei 19 Bewertungen

oder weihnachtliches 6-Schicht-Dessert

60 Min. normal 25.02.2014
bei 2 Bewertungen

eine herbstliche Überraschung

30 Min. simpel 31.01.2011
bei 2 Bewertungen

sizilianische Nachspeise

20 Min. simpel 15.09.2011
bei 1 Bewertungen

Süße Spieße mit zweierlei Mini-Pancakes

20 Min. simpel 13.12.2016