„Maroni“ Rezepte: Dessert 83 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dessert
Herbst
Winter
einfach
Europa
Creme
Festlich
gekocht
Vegetarisch
Frucht
Weihnachten
Backen
Lactose
Eis
Italien
Kuchen
Schweiz
Frankreich
Süßspeise
Schnell
raffiniert oder preiswert
Österreich
Gluten
Mehlspeisen
Braten
Kinder
Basisrezepte
Torte
Gemüse
Vegan
Frühstück
Tarte
Saucen
Auflauf
Hauptspeise
Babynahrung
Klöße
Getreide
Asien
Wild
Silvester
Käse
Deutschland
fettarm
Aufstrich
Party
Reis
Beilage
Dips
Pasta
Nudeln
kalt
Vorspeise
Ernährungskonzepte
 (1 Bewertungen)

Qimiq glattrühren. Maronipüree, Kirschwasser und Karamellsirup zugeben. Den geschlagenen Rahm und den Eischnee unterziehen. In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form (Cake- oder Terrinenform) füllen und in den Tiefkühler stellen (ca. 6 Stunden). D

20 Min. normal 01.07.2007
 (6 Bewertungen)

Sahne, Milch, Zucker und die Maronen in einem Topf zum Kochen bringen. Bei Bedarf den Schuss Whiskey mit dazu geben (wenn Kinder mitessen natürlich weglassen!) und die Masse mit einem Mixer im Topf fein pürieren. Eigelb in einer Schüssel cremig schla

60 Min. normal 11.12.2018
 (1 Bewertungen)

Vermicelles sagen wir in der Schweiz zu Maroni / Maronen - Pürée

15 Min. normal 24.02.2011
 (24 Bewertungen)

Für eine Gugelhupfform von 1.5 Liter Inhalt. Die Form einfetten und bemehlen. Butter oder Margarine in einer Schüssel weich rühren. Zucker und Salz zufügen. Die Eier eines nach dem andern darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Mehl

30 Min. normal 17.04.2007
 (3 Bewertungen)

leckeres Dessert, das sich prima im Voraus zubereiten läßt

35 Min. pfiffig 12.03.2011
 (3 Bewertungen)

Eier mit Zucker schaumig schlagen. Mehl und Weizenstärke vermischt unterheben. Teig auf einem mit gefettetem Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten backen. Auf ein dünn mit Zucker bestreutes

30 Min. pfiffig 24.11.2008
 (3 Bewertungen)

diese Pastete wird eine perfekte Überraschung für Ihre Gäste

30 Min. normal 22.12.2009
 (3 Bewertungen)

Dessert geschichtet aus drei himmlischen Cremes

45 Min. normal 26.01.2010
 (3 Bewertungen)

Mascarpone, Vermicellespüree, Vanillepulver (und evtl. Likör) gut miteinander verrühren. Fein gehackte / geriebene Schokolade und steif geschlagene Sahne unterrühren; mindestens 2 Stunden kalt stellen. Birnen (falls nötig) schälen, halbieren, entkern

15 Min. normal 21.09.2009
 (3 Bewertungen)

Maronen grob hacken, mit 40 g Butter und Rohrzucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren. Aus der Pfanne nehmen in eine Schüssel geben und noch warm fein pürieren, anschließend durch ein feines Sieb streichen. 40 g weiche Butter und Marzip

45 Min. normal 24.09.2015
 (3 Bewertungen)

Die Maronen schälen, halbieren und in einer Pfanne die Butter erhitzen, den Zucker und die Maronen zugeben. Das Ganze leicht karamellisieren (hellbraun). Die Sahne kurz anschlagen (nicht steif), den Joghurt und die Hagebuttenmarmelade zugeben und gu

20 Min. normal 02.05.2002
 (0 Bewertungen)

Dotter mit 2 El Zucker schaumig rühren, Maronipüree unterrühren. 6-8 Soufflé-Förmchen mit Butter ausstreichen, mit gemahlenen Mandeln ausstreuen und restliche Mandeln zur Maronimasse geben. Eischnee mit einer Prise Salz steif schlagen, mit 2 El Zucke

10 Min. normal 30.06.2011
 (3 Bewertungen)

QimiQ glatt rühren, Mascarpone dazugeben, alle weiteren Zutaten bis und mit Milch beigeben und zu einer cremigen Masse rühren. Rahm steif schlagen, vorsichtig unter die Masse ziehen. Löslichen Kaffee im heißen Wasser auflösen, zuckern (2) und nach

15 Min. simpel 02.05.2004
 (0 Bewertungen)

an Quittenkompott und Walnusskrokant

45 Min. normal 17.03.2008
 (5 Bewertungen)

Schokolade in kleine Stücke zerteilen und fein hacken. Rahm steif schlagen. Restliche Zutaten mischen, Schokolade und Rahm unterrühren. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

30 Min. normal 03.11.2001
 (0 Bewertungen)

Esskastanienersatz, Basis für Maroniherzen, Maronireis oder als Maronicreme

10 Min. simpel 22.01.2016
 (0 Bewertungen)

basisch, glutenfrei, vegan

15 Min. simpel 09.08.2018
 (0 Bewertungen)

tolles Winterdessert

10 Min. simpel 28.02.2015
 (0 Bewertungen)

Sahne und Milch in einem Topf erhitzen. Eier und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weißcremig aufschlagen. Sahnemischung und Maronenpüree vorsichtig unterrühren. 10 flache ofenfeste Gläser (je ca. 200 ml Inhalt) kalt ausspülen un

40 Min. simpel 21.11.2019
 (0 Bewertungen)

Ein herbstliches Frühstück oder oder ein Snack

10 Min. normal 30.10.2014
 (0 Bewertungen)

unkompliziert und schnell gemacht

35 Min. normal 06.12.2013
 (4 Bewertungen)

aus Italien

30 Min. normal 19.09.2006
 (0 Bewertungen)

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Grieß, Eigelb, Öl, Wasser und Salz dazugeben. Alle Zutaten gründlich zu einem festen, glatten Teig verkneten. Es ist möglich, zu Beginn eine Küchenmaschine mit Knethaken zu verwende

60 Min. normal 14.12.2015
 (2 Bewertungen)

Kastanienreis auftauen lassen u. mit Rum und 30 g Staubzucker zu einer glatten Masse verkneten. Form mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. Butter auf Handwärme bringen und mit der halben Menge des Zuckers sehr schaumig rühren. Nach und

40 Min. simpel 20.04.2003
 (0 Bewertungen)

Für den Teig Mehl, Milch, Dotter und Ei in einer Schüssel verrühren und daraus Palatschinken ausbacken. Für die Fülle Staubzucker mit Butter cremig rühren, Nougat und Maroni in einem Topf leicht erwärmen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Nougatma

15 Min. normal 13.04.2009
 (0 Bewertungen)

Für 6 Tartelettes

30 Min. normal 18.03.2015
 (4 Bewertungen)

Herbstdelikatesse mit Esskastanien - Maroni

30 Min. normal 14.10.2007
 (2 Bewertungen)

Monte Bianco, Rezept aus Lombardei

30 Min. normal 10.08.2011
 (0 Bewertungen)

Dieses Rezept ist bisschen aufwendig, aber ich verwende diese Creme sehr gerne zu anderen Süßspeisen. Die äußere Schale der Maronischäler entfernen, die innere braune Schale lassen, wenn sie sich nicht entfernen lässt. Die Maroni in einem Topf mit W

60 Min. simpel 19.02.2014
 (8 Bewertungen)

herbstliches Dessert

40 Min. normal 18.09.2014