„Cremes“ Rezepte: Dessert 6.110 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dessert
Creme
Frucht
einfach
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Festlich
gekocht
Backen
Europa
Lactose
Party
Frühling
raffiniert oder preiswert
Kinder
Winter
Süßspeise
Herbst
Eis
Weihnachten
Kuchen
fettarm
Gluten
Italien
Resteverwertung
Deutschland
Studentenküche
Frankreich
kalorienarm
Torte
Vegan
Geheimrezept
Frühstück
Tarte
Mehlspeisen
Saucen
Basisrezepte
Österreich
Snack
Überbacken
Schweiz
USA oder Kanada
Camping
Auflauf
Großbritannien
Low Carb
Vollwert
Salat
Früchte
Ostern
Spanien
Karibik und Exotik
Asien
Diabetiker
Braten
Trennkost
Gemüse
Ernährungskonzepte
Portugal
Silvester
Vorspeise
cross-cooking
Dünsten
Aufstrich
Amerika
Kekse
Mittlerer- und Naher Osten
kalt
Backen oder Süßspeise
Hauptspeise
Käse
Frittieren
Grillen
Fingerfood
Flambieren
Konfiserie
Osteuropa
Dips
Eier
Mikrowelle
Türkei
Getränk
Reis
Haltbarmachen
warm
Getreide
Latein Amerika
Indien
Afrika
Skandinavien
lateinamerika
marinieren
Dänemark
Russland
Molekularküche
Australien
Japan
Kaffee Tee oder Kakao
Schweden
 (816 Bewertungen)

Nach einer langen Reihe von Selbstversuchen hier das optimierte Rezept: Sahne, Milch und Eigelb verquirlen und mit den restlichen Zutaten mischen (niemals den Zucker auf das unverquirlte Eigelb geben, denn das gibt fiese kleine Zucker-Eigelb-Krümelc

20 Min. normal 18.01.2005
 (134 Bewertungen)

Sahne, Milch, Zucker und Mark und Schote von der Vanillestange aufkochen. Eier in einer Schüssel cremig aufschlagen und das heiße Sahne/Milch-Gemisch langsam unter ständigem Rühren zufügen. In Förmchen füllen und im Wasserbad im Ofen bei 130 - 150

20 Min. normal 11.12.2018
 (56 Bewertungen)

gebrannte Creme

15 Min. pfiffig 03.06.2007
 (21 Bewertungen)

Eigelb mit Zucker glatt rühren. Milch und Sahne zusammen mit den Orangenschalenzesten erwärmen und ziehen lassen, durch ein feines Sieb seihen. Zu der Eiermasse geben und den Grand Manier unterrühren. Den entstandenen Schaum abschöpfen, in Förmchen f

10 Min. normal 16.01.2004
 (42 Bewertungen)

sehr einfach, aber köstlich

20 Min. simpel 29.03.2007
 (310 Bewertungen)

Die Vanilleschote auskratzen, das Mark mit etwas Zucker im Mörser innig vermischen. Sahne, Milch, Vanillezucker und den restlichen Zucker miteinander vermischen und den Zucker auflösen. Die Eigelb dazugeben und kurz mit dem Stabmixer durchmixen. Die

25 Min. normal 11.09.2003
 (15 Bewertungen)

großer Aufwand aber riesengroße Wirkung

45 Min. pfiffig 27.10.2009
 (15 Bewertungen)

Zuerst das Mark aus der Vanilleschote kratzen und in eine Rührschüssel geben. Danach Milch, Sahne, Eigelb und Zucker dazugeben und alles miteinander verquirlen. Die fertige Masse in kleine, flache, ofenfeste Förmchen geben und diese in einen großen B

15 Min. normal 13.04.2014
 (13 Bewertungen)

Alle Varianten auf den einfachsten Nenner gebracht

20 Min. normal 08.10.2007
 (29 Bewertungen)

Milch und Sahne vermischen. Vanilleschote auskratzen und hinzufügen. Dieses Gemisch zum Kochen bringen. Backofen auf 125 Grad vorheizen. Währenddessen Eigelb mit Zucker vermischen. Gekochte Milch-Sahne-Vanille-Mischung unter Rühren zur Eiermischung h

20 Min. normal 22.10.2005
 (7 Bewertungen)

Eigelb und Zucker cremig schlagen. Schokolade schmelzen, zur Eimasse hinzugeben und verrühren. Sahne hinzugeben, gut mischen und eine Stunde ruhen lassen. in 4 Gläser füllen. Créme im Wasserbad in einern 160 Grad heißen Backofen stellen und 50 Minu

20 Min. normal 24.11.2004
 (2 Bewertungen)

Cheesecake-Muffins mit knuspriger Zuckerhaube

20 Min. simpel 07.11.2016
 (2 Bewertungen)

eine Mischung aus Eis und Crème brûlée

20 Min. normal 07.11.2016
 (3 Bewertungen)

Die Sahne zum Kochen bringen. In einer Extraschüssel den Zucker und das Eigelb verrühren. Die Sahne vom Herd nehmen und die Eigelb-Zuckermischung in die Sahne rühren. Danach die geschmolzene Kuvertüre darunter rühren. Die Masse wird in kleine Porze

15 Min. simpel 09.07.2008
 (4 Bewertungen)

ein köstliches Dessert ideal für festliche Menus

30 Min. normal 13.02.2011
 (3 Bewertungen)

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Sahne, Sirup und Eigelbe gut miteinander verrühren. Die Flüssigkeit in feuerfeste Förmchen geben und in eine Fettpfanne oder Auflaufform stellen. Diese mit heißem Wasser auffüllen, bis die Förmchen ungefähr zur Häl

10 Min. simpel 27.10.2009
 (3 Bewertungen)

Menge entspricht 4 mittelgroßen runden Glas-Förmchen oder 6 kleinen ovalen Porzellan-Förmchen

20 Min. simpel 12.06.2013
 (7 Bewertungen)

Zucker mit dem Eigelb und dem Vanillemark in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren. Sahne und Milch zusammen zum Kochen bringen und mit Hilfe eines Kochlöffels in die Eigelbmischung einrühren. Diese Mischung nun in 4 kleine, feuerfeste För

30 Min. simpel 02.05.2008
 (4 Bewertungen)

Für den Cookie Dough Teig Butter und Zucker miteinander vermixen. Milch und Vanillearoma zugeben. Anschließend Mehl, Salz und Schokostückchen unterrühren und gleichmäßig den Boden einiger feuerfester Förmchen damit bedecken (bei mir hat der Teig für

20 Min. simpel 02.11.2012
 (16 Bewertungen)

Milch und Sahne mischen, Vanilleschote auskratzen und hinzufügen. Backofen auf 125 Grad vorheizen. Milch-Sahne-Vanille-Gemisch zum Kochen bringen, währenddessen Eigelb mit Zucker vermischen. Gekochte Milch-Sahne-Vanille-Mischung unter Rühren zur Eier

15 Min. simpel 14.02.2005
 (3 Bewertungen)

Weiße Schokolade mit Creme double, Milch und Zucker bei niedriger Temperatur zum Schmelzen bringen. Beiseite stellen. In einer Schüssel Eigelb, Salz und Vanilleextrakt für eine Minute vermixen. Anschließend vorsichtig unter ständigem Rühren zu der S

30 Min. simpel 05.02.2012
 (6 Bewertungen)

Lavendelzucker herstellen: Von einigen Lavendelstängeln die einzelnen Blüten abzupfen und mit 1 kg Zucker vermischen, einige Tage in einem geschlossenen Gefäß den Zucker aromatisieren (Lavendelzucker kann man überhaupt immer brauchen). Milch (keine

15 Min. simpel 05.01.2005
 (5 Bewertungen)

Den Backofen auf 175 Grad C anheizen. Eine 2 Liter fassende flache Keramikschüssel in einen Bräter setzen. Die Sahne mit dem Kristallzucker in einem Topf vermengen. Langsam zum Köcheln bringen, dabei umrühren bis der Zucker aufgelöst ist. Die Eige

40 Min. normal 10.08.2007
 (7 Bewertungen)

sehr edles, köstliches Dessert, ideal für Gästemenüs, ungewöhnliches Geschmackserlebnis, kann vorbereitet werden

60 Min. pfiffig 27.10.2009
 (5 Bewertungen)

ergibt ca. 450 ml, Menge entspricht 4 mittelgroßen runden Glas-Förmchen oder 6 kleinen ovalen Porzellan-Förmchen

20 Min. simpel 12.08.2013
 (13 Bewertungen)

Sehr gut zum Vorbereiten

80 Min. pfiffig 14.12.2004
 (3 Bewertungen)

sehr aromatische Variante, besonders schön für herbstliche oder winterliche Dessertvariationen

30 Min. normal 09.10.2009
 (3 Bewertungen)

Dessert

15 Min. simpel 16.08.2012
 (3 Bewertungen)

Ein Dessert-Klassiker trifft auf Tonkabohne

20 Min. simpel 22.03.2016
 (13 Bewertungen)

Die Tonkabohnen leicht zerstoßen und in die Sahne geben. Vanilleschoten auskratzen und zusammen mit der Sahne aufkochen. 30 Min. ziehen lassen. Das Eigelb und den Zucker auf einem Wasserbad ganz leicht anschlagen. Die Sahnemischung in die Eiermasse

30 Min. normal 26.03.2007