„Kuchen“ Rezepte: Süßspeise & Herbst 49 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Süßspeise
Auflauf
Backen
Basisrezepte
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Frittieren
Frucht
Frühstück
Gluten
Großbritannien
kalorienarm
Kinder
Kuchen
Lactose
Mehlspeisen
Österreich
Osteuropa
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Studentenküche
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 1 Bewertungen

ganz einfach, leicht und lecker!

30 Min. simpel 08.05.2014
bei 14 Bewertungen

Kuchen mit Kakao

75 Min. normal 29.01.2002
bei 1 Bewertungen

wenn mal kein Kuchen da ist - aber Besuch kommt

25 Min. simpel 07.10.2015
bei 0 Bewertungen

zu verwenden auf Eis, Pudding, Kuchen usw...

30 Min. simpel 17.10.2009
bei 3 Bewertungen

Pflaumen waschen, vierteln und entsteinen. Hefezopf in Scheiben teilen. Milch, Sahne, Eier, 6 EL Zucker, Vanillezucker gut miteinander verrühren. Hefegebäck mit den Pflaumen abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Milch-Eier-Masse darüber gießen.

30 Min. normal 27.12.2010
bei 0 Bewertungen

heimatlich bis exotisch

20 Min. simpel 13.10.2008
bei 11 Bewertungen

Die Zwetschgen waschen, halbieren, entkernen und vierteln. 2 EL Zucker, 60 gr. Brösel, 60 gr. Walnüsse und etwas Zimt zu den Zwetschgen geben und etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit 60 gr. Semmelbrösel und 2 EL Zucker in etwas Butter goldgelb rö

30 Min. simpel 03.03.2006
bei 142 Bewertungen

Eine Variante mit Blätterteig

30 Min. normal 26.02.2009
bei 21 Bewertungen

Eine Springform (28 cm Durchmesser) am Boden mit Alu-Folie abdecken, Ring umzuspannen. 30 g Butter zerlassen und auf den Springformboden verteilen, mit etwas Zucker und Zimt bestreuen. Rührteig herstellen: 100 g Butter mit 180 g Zucker und Vanillez

60 Min. normal 02.03.2002
bei 2 Bewertungen

Mehl auf Arbeitsplatte sieben und eine Vertiefung eindrücken. Mit Ei, Salz, Wasser und Öl schnell zu einem dicken Brei verarbeiten. Teig in Backpapier wickeln und in einem heißen, trockenen Topf (vorher Wasser darin kochen) mit Deckel für 30 Min. ruh

45 Min. normal 06.11.2007
bei 15 Bewertungen

Strudelteig selbst gemacht

30 Min. normal 18.12.2008
bei 9 Bewertungen

Das Mehl sieben, Grieß, die Prise Salz, Eigelb, Magarine, saure Sahne und das Wasser zu einem Teig verarbeiten. Der Teig darf nicht mehr kleben, ansonsten noch ein klein wenig Mehl dazugeben! Danach den Teig ca. eine halbe Stunde rasten lassen. In d

20 Min. normal 28.12.2006
bei 11 Bewertungen

nicht nur für den Winter

30 Min. normal 11.03.2007
bei 16 Bewertungen

Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde machen. Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. In die Mehlmulde geben, eine Prise Zucker zugeben, mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt 30 Min gehen lassen. Restlichen Zucker, Salz und Eidotter zugeben.

30 Min. normal 20.10.2006
bei 1 Bewertungen

auch für anderes Obst geeignet

30 Min. normal 26.01.2008
bei 4 Bewertungen

Apfelstrudel mit selbst gemachtem Strudelteig

30 Min. normal 14.01.2011
bei 5 Bewertungen

Die Butter in einem Topf schmelzen, Wasser und Öl dazugeben und abkühlen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben, die Buttermischung, eine Prise Salz und 1 – 2 Esslöffel Zucker dazugeben. Die Masse verrühren und den Teig einige Minuten gut durchschla

60 Min. normal 18.11.2008
bei 1 Bewertungen

Für den Strudelteig die ersten 5 Zutaten miteinander mischen und kneten bis ein feiner Teig entsteht. Mit etwas Öl bestreichen und den Teig 30 Min. rasten lassen. Für die Füllung in etwas flüssige Butter die Brösel und den Kristallzucker mit Zimt ge

25 Min. normal 19.10.2014
bei 0 Bewertungen

auch als Brot oder Brötchen

30 Min. normal 04.11.2019
bei 86 Bewertungen

300 g Mehl, 200 g Butter in Stückchen, 100 g Puderzucker, 1 Ei, 1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Msp. Zitronenschale und Salz zum glatten Teig verkneten. Ca. 1 Std. kalt stellen. Rosinen waschen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden.

60 Min. normal 06.04.2007
bei 2 Bewertungen

ergibt 4 kleine Strudel

30 Min. normal 03.07.2009
bei 1 Bewertungen

die saftig-süße Rolle kann man auf prima auf Vorrat einfrieren.

35 Min. normal 22.11.2011
bei 0 Bewertungen

mit Haferflocken und Ahornsirup

45 Min. normal 25.05.2016
bei 10 Bewertungen

mit Nüssen und Kakaobohnensplittern; ratzfatz fertig

20 Min. normal 07.03.2011
bei 3 Bewertungen

gelingsicher

60 Min. normal 21.08.2008
bei 185 Bewertungen

Für den Teig: Das Mehl auf ein Backbrett häufen, in die Mitte eine Mulde drücken, 2 EL zerlassene Butter, Ei, 1 Pr. Salz hineingeben. Vom Rand her die Zutaten mischen, sehr kräftig zu einem elastischen, geschmeidigen Teig verkneten, dabei nach und na

60 Min. normal 09.11.2010
bei 0 Bewertungen

Fertigen Strudelteig ausrollen. Semmelbrösel in der Butter goldbraun rösten. Mandeln im Ofen, ohne Fett, goldbraun rösten. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, dann raspeln. Auf den fertig ausgerollten Strudelteig die Mischung aus Semmelbrösel, Ä

15 Min. simpel 07.10.2006
bei 7 Bewertungen

sehr aufwändig - aber unbeschreiblich lecker, ergibt etwa 20 Krapfen

90 Min. normal 04.06.2008
bei 130 Bewertungen

schnell und einfach zubereitet, auch gut zum Einfrieren geeignet, ergibt ca. 15 Stück

20 Min. simpel 24.08.2011
bei 2 Bewertungen

mit Marzipan - Zwetschgen - Füllung

35 Min. normal 13.10.2008