„Apfelpfannkuchen“ Rezepte: Süßspeise & Herbst 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 327 Bewertungen

Den Apfel schälen , Kernhaus entfernen und den Apfel in kleine Stücke oder dünne Scheiben schneiden. Eigelb mit Salz, Zucker, Mehl, Backpulver, Milch und Mineralwasser mit dem Stabmixer verrühren (Vorsicht, spritzt etwas). Das Eiweiß steif schlagen

15 min. simpel 16.05.2008
bei 131 Bewertungen

Mehl und Milch gut miteinander verrühren. Das verquirlte Ei, Vanillezucker und Salz dazumischen. Den Teig etwas ruhen lassen, währenddessen den Apfel waschen, schälen und in schmale Spalten schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und

15 min. simpel 26.11.2007
bei 36 Bewertungen

Den Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend das Fruchtfleisch in sehr kleine, dünne Stückchen schneiden. Wer keine Stücke mag, kann den Apfel auch reiben. Die ersten 7 Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem geschmeidigen

20 min. normal 01.02.2009
bei 33 Bewertungen

gefüllt mit Nüssen und Apfel-Frischkäse Creme

30 min. simpel 15.03.2010
bei 29 Bewertungen

Milch und Wasser mit Mehl, Backpulver, Eiern und Salz schaumig rühren und den Teig mindestens 15 Minuten quellen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen, in ½ cm Spalten schneiden und sofort mit Zitronensaft mischen. Den Teig nochmal aufrühren und dan

15 min. simpel 25.03.2009
bei 1 Bewertungen

Für den Teig gebt ihr zunächst das Mehl, den Zucker, das Salz, den Vanillezucker, die Eier und die Milch in eine Schüssel und verrührt die Zutaten so lange miteinander, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. So stellt ihr die Schüssel dann erst mal

30 min. normal 23.05.2017
bei 2 Bewertungen

Milch, Mehl, Eier und Zucker verrühren. Apfel in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in der Pfanne erhitzen und die Apfelstücke darin anbraten, mit Zimt und Zucker würzen. Teig darauf gießen und den Pfannkuchen von beiden

30 min. simpel 22.11.2006
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten (bis auf Butter, Äpfel und V-Zucker) gründlich verrühren bis eine glatte, mittelflüssig-cremige Masse entsteht. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Hälfte davon unter den Teig mischen. Dann den Teig 30 Minuten ausquellen lassen, d

20 min. normal 13.11.2006
bei 3 Bewertungen

die richtig satt machen

20 min. normal 26.07.2009
bei 1 Bewertungen

mit Nüssen

30 min. normal 29.07.2010
bei 15 Bewertungen

Apfelpfannkuchen aus dem Rohr

15 min. normal 27.07.2007