„Salz“ Rezepte: Backen oder Süßspeise & Brot oder Brötchen 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen oder Süßspeise
Brot oder Brötchen
Backen
Frühstück
Gluten
Mehlspeisen
Party
Vegan
Vegetarisch
bei 9 Bewertungen

Roggenbrot aus Sauerteig mit Brühstück und Anstellgut

60 Min. pfiffig 05.10.2016
bei 452 Bewertungen

Für ein Brot

20 Min. normal 10.12.2014
bei 0 Bewertungen

Chefkoch-Academy

60 Min. normal 20.01.2020
bei 2 Bewertungen

Roggenbrot aus Sauerteig

60 Min. pfiffig 05.10.2016
bei 0 Bewertungen

Ein Vorteig, ein Kochstück und ein Brühstück ergeben leckeres Dinkelbrot mit wenig Hefe.

60 Min. pfiffig 20.01.2020
bei 2 Bewertungen

Ein Vorteig, ein Autolyse-Teig und ein Haupt-Teig ergeben köstliche Brötchen.

60 Min. pfiffig 05.10.2016
bei 0 Bewertungen

Ein saftiger Vorteig, Roggensauerteig, Weizensauerteig und ein Autolyseteig ergeben: Das Meisterstück

120 Min. pfiffig 20.01.2020
bei 37 Bewertungen

Einfach alle Zutaten bis auf das Ei mischen, kurz durchkneten, bis alle Zutaten miteinander vermengt sind. Danach aus dem Teig kleine Brötchen formen und auf ein Backblech legen. Jetzt das Ei verquirlen und die Brötchen mit dem Ei einpinseln. Ab in d

10 Min. simpel 27.02.2014
bei 2 Bewertungen

Die Hefe zerbröckeln und in ein Gefäß mit ein wenig von der lauwarmen Milch und einem halben TL Zucker geben. Ein Ei trennen und das Eigelb zum Bestreichen zur Seite stellen. Sobald sich die Hefe aufgelöst hat, mit Mehl, Eiweiß, Ei, Butter und Salz

20 Min. simpel 02.05.2010
bei 0 Bewertungen

Zwei Vorteige ergeben ein hervorragendes Weizenmischbrot

60 Min. pfiffig 20.01.2020
bei 0 Bewertungen

Lieblingsbrot!

20 Min. simpel 17.02.2010
bei 2 Bewertungen

Frühstücksbrötchen, süßes Milchbrötchen

30 Min. pfiffig 17.11.2013
bei 7 Bewertungen

für den Backautomaten

10 Min. simpel 25.06.2004
bei 4 Bewertungen

Die Trockenhefe, Salz, Zucker, warmes Wasser und die Hälfte des Öls in einer größeren Schüssel verrühren und für 5 Minuten stehen lassen. Weiter geht es mit dem Mehl, dieses in die Schüssel geben und mit einem Knethaken unterarbeiten, sobald es groß

20 Min. simpel 13.05.2014
bei 1 Bewertungen

Die Mehle in einer Schüssel miteinander vermischen und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe in ein Rührgefäß bröckeln, darin im Wasser auflösen und die Mischung in die Mulde gießen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und das ganze mit den Knethaken zu e

30 Min. simpel 01.07.2004
bei 1 Bewertungen

ein würziges Brot aus dem alten Rom / Lateinunterricht

20 Min. normal 26.05.2009