Osteuropa Rezepte 2.538 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Osteuropa
Hauptspeise
Europa
Gemüse
gekocht
Vegetarisch
Schwein
Backen
Ungarn
Rind
Polen
einfach
Eintopf
Schnell
Lactose
Herbst
Winter
Schmoren
raffiniert oder preiswert
Kartoffeln
Gluten
Beilage
Party
Fleisch
Suppe
Kuchen
Braten
Tschechien
Vorspeise
Snack
Sommer
Salat
Low Carb
Dessert
Reis
Getreide
Mehlspeisen
Geflügel
Vegan
kalt
Süßspeise
Resteverwertung
warm
gebunden
spezial
Nudeln
Weihnachten
Auflauf
Fisch
Kartoffel
Saucen
Geheimrezept
Pilze
Weißrussland
Russland
Torte
Festlich
Österreich
Deutschland
ketogen
Studentenküche
Kekse
Brot oder Brötchen
fettarm
Kinder
Hülsenfrüchte
Lamm oder Ziege
Dünsten
Fingerfood
Pasta
Frittieren
Haltbarmachen
Klöße
Käse
Paleo
Ei
Camping
Aufstrich
Dips
kalorienarm
Grillen
Frucht
Frühstück
Basisrezepte
Frühling
Innereien
Einlagen
Getränk
Eier oder Käse
ReisGetreide
Ostern
Silvester
Überbacken
Eier
Brotspeise
klar
Krustentier oder Fisch
marinieren
Vollwert
Römertopf
bei 631 Bewertungen

Für die Creme saure Sahne und Schmand in eine Schüssel geben, den Knoblauch fein hacken oder durch eine Presse drücken und dazugeben. Gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Für die Langos Wasser u

40 Min. normal 16.08.2010
bei 110 Bewertungen

gefüllte Nüsse

60 Min. simpel 09.10.2006
bei 56 Bewertungen

Milch-Sesamhörnchen aus Tetova

40 Min. normal 18.03.2006
bei 94 Bewertungen

Zutaten für 1 Brot von etwa 2 kg.

20 Min. normal 13.06.2005
bei 92 Bewertungen

Germ mit etwas Milch in einem hohen Becher glatt rühren, etwas Zucker dazu geben und 10-15 Minuten zum Dampfl gehen lassen. Mehl in eine große Schüssel geben, mit der restlichen Milch, dem restlichen Zucker, Butter, Salz, Eigelb und dem Dampfl zu ein

35 Min. normal 04.01.2008
bei 57 Bewertungen

Die Zutaten für den Vorteig gut verquirlen, mit Mehl bestäuben und 15 Min. an einem wärmeren Ort ohne Zugluft aufgehen lassen. Danach alle Zutaten für den Hauptteig dazugeben und mit der Küchenmaschine ca. 10 Min. auf hoher Stufe rühren, bis der Tei

60 Min. normal 03.11.2006
bei 97 Bewertungen

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ganz fein würfeln, in 20 g Butter glasig andünsten und die Kräuter untermischen. Die restliche Butter mit den Eigelben schaumig rühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Die Brotwürfel in ein

30 Min. normal 17.05.2002
bei 61 Bewertungen

…eine böhmisch / tschechische Delikatesse

30 Min. normal 15.10.2008
bei 183 Bewertungen

Sehr würzig, nicht traditionell!

5 Min. simpel 20.06.2013
bei 119 Bewertungen

nach kroatischer Bauerntradition

10 Min. simpel 30.09.2009
bei 319 Bewertungen

Ungarisches Fladenbrot, ergibt 6 Brote

20 Min. normal 17.06.2008
bei 20 Bewertungen

aus frischen Waldpilzen - passt perfekt zu Schnitzeln, Klößen und anderen Gerichten

20 Min. simpel 18.02.2016
bei 50 Bewertungen

ungarisch

30 Min. normal 02.08.2003
bei 47 Bewertungen

so, wie meine Oma sie gemacht hat (12 Stück)

30 Min. normal 19.04.2012
bei 98 Bewertungen

Gesiebtes Mehl mit Hefe vermischen. Milch mit 80 g Butter erwärmen und mit Puderzucker, Salz, Eiern und Rum vermischen. Das Mehl dazu geben und alles mit der Küchenmaschine oder mit dem Kochlöffel zu einem glatten Teig verarbeiten, bis er sich vom Ra

20 Min. simpel 16.10.2008
bei 60 Bewertungen

Faworki - Chrust - frittiertes Gebäck

30 Min. normal 04.01.2009
bei 125 Bewertungen

Für den Teig Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterheben. Die Milch hinzu geben. Die Teigmasse in eine eckige Form (40 x 30) geben und bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 18 - 20 Min. backen. Den Kuchen in der Form erkalten l

30 Min. simpel 21.06.2009
bei 135 Bewertungen

Rezept vom Treffen in Bad Honnef am 05.04.2008

40 Min. normal 27.01.2010
bei 74 Bewertungen

Eine prima Beilage zu Braten oder Gulasch

30 Min. normal 28.01.2009
bei 32 Bewertungen

altes ungarisches Rezept

30 Min. normal 05.08.2007
bei 29 Bewertungen

tetovarisches (albanisch - mazedonisches) Pite - Rezept mit Hefeteig

45 Min. pfiffig 27.04.2009
bei 176 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten und herausnehmen. Im Bratfett die Zwiebelwürfel anbraten, das Tomatenmark und den Senf zugeben und

20 Min. normal 29.03.2007
bei 72 Bewertungen

Burek - Strudelteigschnecken mit Hackfleischfüllung

45 Min. pfiffig 17.03.2010
bei 426 Bewertungen

Ungarische Pfannkuchen

10 Min. simpel 17.10.2004
bei 77 Bewertungen

Fleisch in kleine Stücke und Zwiebel in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gut 10 Min. anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und weiterbraten. Mehl darüber stäuben und alles etwas d

30 Min. simpel 02.04.2009
bei 10 Bewertungen

Frittierte Fladen mit Knoblauchcreme und Schinken

40 Min. normal 13.08.2015
bei 34 Bewertungen

Paprikacsirke

30 Min. normal 21.08.2006
bei 48 Bewertungen

Alle Hackfleischzutaten (bis einschließlich Kräuter) in eine Schüssel geben, gut durchkneten und den Fleischteig zu kleinen Klößchen formen. In einer Pfanne in 1 EL heißem Öl rundum braun braten und dann beiseite stellen. Zwiebel und Knoblauch schäl

60 Min. normal 26.02.2010
bei 224 Bewertungen

ungarisches Fladenbrot

60 Min. normal 17.11.2003
bei 94 Bewertungen

1 Liter Wasser kochen. 2 Brühwürfel darin auflösen, Zwiebel sowie Rippchen dazugeben und ca. 15 Min. bei geschlossenen Topf köcheln lassen (evt. den Schaum abnehmen, der sich auf der Oberfläche bilden könnte vom Fleisch). Nach 15 Min. Fleisch und Zwi

15 Min. normal 20.05.2001