„Kartoffelgratins“ Rezepte: Käse 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (334)

einfaches Gratin mit feiner Käsesauce und Speck

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

lecker zu feinem Gemüse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (88)

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln. Bärlauch unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Beides vermischen und nach Bedarf

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

halb Brühe, halb Sahne, deshalb etwas figurfreundlicher

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Käsesoße

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für eine flache Auflaufform

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für einen Auflaufform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Käse reiben. Die Kartoffeln schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden und in eine gefettete, feuerfeste Auflaufform schichten. Etwas salzen. Die Schlagsahne mit Thymian (oder Rosmarin etc.) sowie etwas Pfeffer aufkochen. Anschließend mit Muskat

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und vegetarisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten und die Kartoffelscheiben dachziegelartig einschichten. Jede Lage mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat w

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

supereinfach und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

zu Kurzgebratenem, z.B. Schnitzel oder Kalbsleber

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Kartoffeln schälen und fast gar kochen. Sie sollten noch nicht ganz weich gekocht sein. Dann in Scheiben schneiden und in eine gebutterte Auflaufform geben. Crème fraîche, Sahne, geriebenen Käse und Knoblauch in einem Topf langsam erhitzen, bis d

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Chilischoten und Bacon

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den Lauch halbieren und in kleine, dünne Streifen schneiden. Die Kartoffeln und den Lauch mit der Hälfte des geriebenem Greyerzer Käses vermischen und die getrockneten Steinpilze untermisch

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Kartoffelscheiben in der Milch aufkochen. Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dabei sehr häufig rühren, da

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mehr Kalorien, mehr Fett, mehr Geschmack

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Eine Auflaufform mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Zwiebel fein würfeln. Die Kartoffeln schälen. Die Zucchini waschen und putzen. Beides in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Den Käse in kleine Würfel schneiden.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

deftig

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarisch, für eine flache Auflaufform von 24 x 15 cm

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.09.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Milch aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kartoffeln und die Knochlauchsauce in die Milch geben und gut vermengen. Eine Auflaufform

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Familienrezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Hüttenkäse mit Weißwein und Brühwürfel pürieren, da sonst die kleinen Hüttenkäseperlen nicht schmelzen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln und Zwiebeln in feine Scheiben schneiden, wenn möglich mit der Küchenmaschine. Alles m

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen. Das Mehl darüberstreuen und kräftig einrühren, damit sich Butter und Mehl verbinden, dann kurz "einbrennen" lassen. Die Milch nach und nach dazugießen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Omas deftige Kost

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmeckt richtig herzhaft nach Käse und Bacon, sehr lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

nix für Kalorienbewusste

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.12.2008