„Säfte“ Rezepte: Eintopf 346 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
Afrika
Asien
Camping
Deutschland
Dünsten
einfach
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Griechenland
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffeln
klar
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Meeresfrüchte
Mittlerer- und Naher Osten
Nudeln
Osteuropa
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Thailand
Türkei
USA oder Kanada
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 23 Bewertungen

leckere Partysuppe, nix für Kalorienzähler

20 Min. simpel 23.12.2007
bei 35 Bewertungen

Das Fleisch und die Zwiebeln würfeln, alle Zutaten der Reihe nach in einen Bräter geben, umrühren und mit geschlossenem Deckel bei 200 Grad ca. 150 Minuten garen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

15 Min. simpel 10.04.2005
bei 16 Bewertungen

Alles der Reihe nach in einen großen Brattopf geben. Bei 200°C für 2 Stunden in den Backofen schieben. Zwischendurch nicht umrühren!

30 Min. simpel 03.08.2005
bei 11 Bewertungen

Das Fleisch in gulaschgroße Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch, Pilze, Tomatenpaprika, Zwiebeln (in Ringe geschnitten) und Erbsen in einen großen backofengeeigneten Topf schichten. Einen Großteil der Flüssigkeit dazugeben. In eine

15 Min. simpel 14.10.2006
bei 5 Bewertungen

genial für die Party

20 Min. simpel 17.08.2010
bei 6 Bewertungen

Putenfleisch klein schneiden, salzen und pfeffern. Alles in einen Bräter geben und mischen. Bei 200°C ca. 2 Stunden im Backofen garen.

15 Min. simpel 12.01.2006
bei 4 Bewertungen

Das Gehackte mit den in Würfeln geschnittenen Zwiebeln in wenig Öl anbraten und mit Salz und Paprika würzen. Jägersuppe (die geöffnete Dose mit einem Schuss Wasser auffüllen), Pusztasalat, Tomatenpaprika und Champignons zugeben. Maggiwürfel zur Suppe

10 Min. simpel 24.01.2006
bei 2 Bewertungen

Zuerst das Mett bzw. Gehackte in einer beschichteten Pfanne anbraten. Die Zwiebeln würfeln und die Paprika in Streifen schneiden. Beides anschließend zum Fleisch geben und kurz mit anbraten. Fleisch, Zwiebeln und Paprika in einen Topf geben, die res

35 Min. simpel 15.05.2006
bei 6 Bewertungen

Gulasch klein schneiden und wie gewohnt würzen, NICHT anbraten. Die Zutaten zuerst wie folgt zubereiten, noch nicht durcheinander mischen! Zwiebeln würfeln, Bohnen waschen, Paprika würfeln, Tomaten würfeln. Die Zutaten in der Reihenfolge, wie sie obe

30 Min. normal 18.10.2004
bei 71 Bewertungen

Zwiebeln schälen, halbieren, in Ringe schneiden und mit dem Hackfleisch in einem Topf in etwas Öl anbraten. Paprika, Pilze mit Saft, Pfirsiche mit Saft zugeben, ebenso die geschälten Tomaten. 1 Liter Wasser und das Ketchup zugeben, mit den Gewürzen a

10 Min. pfiffig 30.04.2002
bei 22 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot / Slowcooker

20 Min. simpel 09.07.2014
bei 3 Bewertungen

Das Gulaschfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einen ofenfesten Topf geben, gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden und über das Fleisch verteilen, ebenso die Champignons. Die weiteren Zutaten ebenso gl

30 Min. simpel 19.03.2009
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem Topf anbraten. Die Paprikaschoten würfeln, hinzugeben und dünsten. Tomaten und Pilze zerkleinern und mit den Pilzen, dem Käse, der Sahne und dem Mais auch zum Fleisch geben. Danach aufkochen lassen und mit den Gewürzen absc

20 Min. normal 26.07.2009
bei 9 Bewertungen

leckere Alternative zu Chili con Carne bei Partys

45 Min. simpel 18.06.2007
bei 0 Bewertungen

Das Rindfleisch in den noch heißen Kartoffelbrei geben und vorsichtig verrühren. Die sauren Heringe in kleine Stücke schneiden und vorsichtig unterrühren. Zum Schluss als "Farbtupfer" den Rote Bete Saft dazu geben. Immer rühren, sodass nichts anbrenn

10 Min. normal 11.04.2010
bei 3 Bewertungen

Ideal für die nächste Party

15 Min. simpel 01.12.2006
bei 6 Bewertungen

Das Gehackte mit den Zwiebeln im mageren Speck anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch, rote Bohnen, Tomaten, hinzufügen, Paprikaschoten ebenfalls zufügen, mit Fleischbrühe auffüllen und mit Paprika nachwürzen, Mettenden zum Schluss in die Suppe

30 Min. normal 02.02.2004
bei 14 Bewertungen

Prasa

45 Min. simpel 28.04.2010
bei 41 Bewertungen

Das Hackfleisch und die gewürfelten Zwiebeln anbraten. Das Gemüse waschen, putzen, evtl. schälen, würfeln und zum Hackfleisch dazugeben und kurz mit anbraten. Danach die geschälten Tomaten mit Saft dazugeben und mit Salz, Pfeffer und etwas edelsüßem

30 Min. normal 08.03.2005
bei 2 Bewertungen

ein Rezept für den Crockpot (Slowcooker)

15 Min. simpel 15.05.2013
bei 21 Bewertungen

Sauer - Scharfe Garnelensuppe

15 Min. normal 20.10.2003
bei 2 Bewertungen

mehr Suppe als Chili

15 Min. simpel 23.11.2010
bei 1 Bewertungen

Die Kombination aus roten Bohnen und frischem Gemüse macht das Chili zu einem raffinierten Gericht. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Den Weißkohl putzen, vierteln und vom Strunk befreien. Die Viertel waschen und in fingerbreite Streifen

45 Min. normal 04.09.2006
bei 10 Bewertungen

exotischer Eintopf

30 Min. normal 20.12.2007
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden. In einem Bräter Öl erhitzen, Zwiebeln darin anrösten. Huhn ohne Haut dazugeben und solange mitbraten, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Kurkuma, Zimt und Tomatenmark zugeben. Mit Wasser aufgießen, 1 Stunde bei kleinster Hitze

30 Min. normal 22.01.2011
bei 34 Bewertungen

schnell, vegetarisch, einfach

20 Min. normal 16.12.2010
bei 4 Bewertungen

duftendes, erfrischendes Süppchen

20 Min. normal 26.04.2010
bei 3 Bewertungen

Die Markknochen mit Lorbeerblättern, Pimentkörnern, Zwiebel und 1 TL Salz in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Eine Stunde köcheln lassen. Bei Bedarf immer Wasser nachfüllen, damit alles bedeckt bleibt. Danach die Brühe i

60 Min. normal 12.02.2016
bei 3 Bewertungen

Tomaten schälen und klein schneiden. Lauch in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Karotten in Scheiben schneiden. Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Tomaten und Tomatenmark dazugeben

15 Min. normal 06.02.2019
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell und ein günstiges Rezept

15 Min. simpel 02.08.2016