„Rotwein-rinder“ Rezepte: Eintopf 231 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
Beilage
Camping
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frankreich
Frucht
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Griechenland
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Mexiko
Nudeln
Osteuropa
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Silvester
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Ungarn
USA oder Kanada
Vorspeise
warm
Winter
bei 2 Bewertungen

Beschrieben wird hier ein klassisches Rinder-Pörkölt (Gulasch ist eigentlich eine Suppe mit Fleisch, Kartoffeln usw. in Ungarn) vom Herd. Normalerweise wird das in Ungarn über dem Feuer in einem Topf gemacht und dauert sehr lange. Traditionell wird d

30 Min. normal 05.01.2019
bei 0 Bewertungen

Das Gulasch und die Bratwürste mindestens eine Stunde bei Zimmertemperatur lagern. Die Fleischstücke trocken tupfen. Dann im Schnellkochtopf die Bratwürste in sehr heißem Bratfett rundum braun braten, entnehmen, in mundgerechte Stücke schneiden und

35 Min. normal 06.10.2016
bei 21 Bewertungen

Fleisch in 4-5 "Brocken" von mehr oder weniger 7x7x7 cm schneiden, mit Olivenöl, Pfeffer und gehacktem Knoblauch vermischen. Über Nacht in einer Tüte gut verschlossen im Kühlschrank ziehen lassen. Fleisch auf starke Hitze von allen Seiten scharf an

30 Min. normal 09.11.2009
bei 3 Bewertungen

als Resteverwertung nach einem Raclette

20 Min. normal 07.05.2012
bei 9 Bewertungen

mediterran, unkompliziert, raffiniert

25 Min. simpel 23.01.2007
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in 3 cm große Stücke schneiden, den Speck fein würfeln. Die Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden. Öl und Speck im großen Topf stark erhitzen, das Fleisch darin bräunen, öfter wenden. Zwiebeln zufügen, hellbraun anschwitzen. Wein und B

25 Min. normal 27.09.2009
bei 0 Bewertungen

Einige Worte zur Erläuterung vorweg: Dieser Eintopf wurde zusammengewürfelt, nachdem es zuvor bei uns den hervorragenden "Rinderschmorbraten (NT) im Rosmarinsaucenspiegel an Butterbohnen und Tomatenkompott" nach einem Rezept von Chefkoch.de-Mitglied

60 Min. normal 29.08.2009
bei 1 Bewertungen

Den Speck würfeln. Die geschälten Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Butter erhitzen und Speck, Zwiebeln und die gehackte Knoblauchzehe darin anbraten. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden, zufügen und kurz mitbraten. Die abgetropften Bohnen,

20 Min. normal 04.03.2008
bei 0 Bewertungen

"Kohl und Pinkel" - mit Kasseler und Wurst, im Norden auch als Braunkohl oder Oldenburger Palme bekannt

60 Min. normal 25.01.2013
bei 1 Bewertungen

Rindfleisch unter fließend kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Jeweils die Hälfte des Speiseöls in einem Bräter erhitzen. Fleischwürfel in 2 Portionen von allen Seiten gut darin anbraten. Tomatenmark unterrühren und

50 Min. simpel 20.02.2006
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit der Zwiebel und dem Knoblauch in etwas Pflanzenöl krümelig anbraten, dann die Paprika und die Rauchwurst dazugeben und weitere 5 Min. braten. Nun die Hitze reduzieren und die Gewürze und das Tomatenmark unterrühren. Dann die zerkl

30 Min. normal 14.11.2009
bei 0 Bewertungen

Einen Tag vorher die Linsen über Nacht in ca. 1 Liter kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Linsen abgießen und das Einweichwasser wegschütten. Den Porree waschen, trocken schütteln, putzen, halbieren und in ca. 1 cm breite Halbringe schne

60 Min. normal 24.11.2018
bei 13 Bewertungen

Julia Childs Rindfleisch in Rotwein mit Speck, Zwiebeln und Pilzen

60 Min. normal 27.03.2014
bei 0 Bewertungen

mit reichlich Gemüse in Rotwein, aus dem Drucktopf

40 Min. normal 05.05.2016
bei 3 Bewertungen

herrlich mit Baguette und einem trockenen Rotwein

45 Min. normal 03.07.2007
bei 0 Bewertungen

mit Spätzle und Rotwein-Zwiebel-Sauce

30 Min. normal 30.01.2013
bei 4 Bewertungen

klassisch und lecker

45 Min. normal 13.07.2009
bei 46 Bewertungen

auch als sättigende Suppe mit Kartoffeln

20 Min. normal 30.01.2011
bei 8 Bewertungen

Zuerst die Zwiebeln fein hacken. Öl oder Schweineschmalz in einem großen Schmortopf erhitzen. Die Zwiebeln dazu geben und anschwitzen bis sie glasig sind. Dann einen Esslöffel Mehl und einen Esslöffel Tomatenmark dazu geben und das Ganze umrühren bis

210 Min. simpel 15.02.2010
bei 2 Bewertungen

schneller Eintopf

15 Min. simpel 02.02.2009
bei 3 Bewertungen

meine Variante - abgerundet mit Honig und Orangensaft

30 Min. simpel 02.03.2010
bei 2 Bewertungen

500 g Rindergulasch im Butterschmalz anbraten. 1 große Zwiebel schälen, würfeln, zum Fleisch geben und goldgelb anlaufen lassen. Mit einer Tasse Rotwein ablöschen. Das Gemüse putzen, klein schneiden zum Fleisch geben und mit 1 Liter Fleischbrühe au

30 Min. normal 31.07.2009
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und nicht zu fein hacken. Öl im Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch glasig schwitzen. Mit Paprikapulver bestreuen und fleißig rühren. Fleisch dazugeben und anbraten. Wenn das Fleisch angebraten ist, mit Wein und Br

30 Min. normal 09.05.2014
bei 1 Bewertungen

Spezzatino in stufato, Gulasch aus der Toskana

30 Min. normal 18.06.2009
bei 15 Bewertungen

polnischer Krauttopf - wie wir ihn in unserer Familie essen

45 Min. normal 31.03.2011
bei 13 Bewertungen

einfach und lecker mit der besonderen Käsenote

20 Min. normal 19.01.2011
bei 2 Bewertungen

Gulaschsuppe halb und halb

20 Min. normal 25.09.2012
bei 0 Bewertungen

Fleisch in 1 cm große Stücke schneiden. In eine Porzellanschüssel geben und kühl stellen. Für die Beize Zwiebeln fein würfeln, mit Rotwein-Essig, Cognac, Wacholderbeeren, Lorbeerblättern und den Gewürznelken mischen. Die Beize über das Fleisch geben

60 Min. normal 17.03.2009
bei 0 Bewertungen

Den trocken getupften, großwürfeligen Gulasch in einem Bratentopf oder Bräter (je nach Menge) portionsweise anbraten, so dass die Poren sich schließen und das Fleisch eine braune Farbe annimmt. Dabei sollte das gerade angebratene Fleisch aus dem Topf

30 Min. simpel 28.04.2010
bei 1 Bewertungen

eine würzige Hackfleischspezialität

25 Min. simpel 08.08.2008