„Letscho“ Rezepte: Eintopf 70 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (24)

Ungarischer Eintopf

30 min. normal 09.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (19)

Die Zwiebeln klein schneiden und in Öl anbraten. Mit 4 Tassen Wasser aufgießen, aufkochen lassen. Anschließend den Reis, Pellati und geschnittenen Paprika unterrühren und auf kleiner Flamme fertig dünsten lassen. Je nach Vorliebe abwürzen - ich mag d

10 min. simpel 20.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (9)

- so wie wir es mögen -

45 min. simpel 17.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die klein gehackte Zwiebel mit dem Hackfleisch in Öl braten, bis das Hackfleisch krümelig ist. Das Letscho dazu geben, ebenso die Pilze und die Bohnen (beides mit Saft) sowie das Tomatenketchup und gehacktes Bohnenkraut. Wenn die Suppe zu dick ist, m

10 min. simpel 05.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Möhren und Kartoffeln in Stücke schneiden und im Wasser halbgar kochen. Das Letscho, die Bohnen und den Mais nacheinander unterheben und zum Köcheln bringen. In der Zwischenzeit den Bierschinken in Streifen schneiden und in etwas Öl goldbraun braten

10 min. normal 09.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Geschnetzelte mit Gemüsebrühepulver und Kreuzkümmel nach Packunganleitung im kochenden Wasser weichen lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili klein schneiden bzw. klein hacken. Das Sojahack mit etwas Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf leic

20 min. normal 10.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ungarischer Paprikaeintopf

30 min. normal 11.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

als feuriger Partyhit - oder auch alltagstauglich

30 min. normal 07.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

kalorienarm

20 min. simpel 24.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

4 gewürfelte Zwiebeln andünsten, frische Paprika dazugeben, das Paprikapulver und Salz dazugeben, mit etwas Wasser ablöschen, andünsten. Die Gurkenscheiben und die Tomaten zufügen, mit Wasser auffüllen bis das Gemüse bedeckt ist. Kleine Zwiebelwürfe

30 min. simpel 30.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt auch kalt

15 min. normal 19.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Im Öl andünsten. Die Paprika putzen und auch in Würfel schneiden. Die Paprika nach und nach zur Zwiebel hinzufügen. Mit einem Liter Wasser ablöschen. Nun nach Belieben würzen und mit dem Tomatenmar

20 min. normal 18.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, mit weißen Bohnen

50 min. normal 19.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (19)

(Letscho - Saazer Art) - ein superleckeres Rezept - schmeckt kalt genau so gut

20 min. normal 12.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit Letscho

30 min. normal 06.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln in Würfel schneiden, Rauchenden in Scheiben schneiden. Margarine in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Die Rauchenden kurz mit braten lassen. Letscho dazu geben, das leere Glas mit Wasser auffüllen und mit hinein ge

10 min. simpel 16.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Wurst, Zwiebeln, Gurken und Paprikaschoten in Würfel oder Streifen schneiden. In einen Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Das Letscho dazugeben und weiter brutzeln lassen. Den Saft von den Gurken mit beifügen und immer mal absc

40 min. simpel 19.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

die perfekte Suppe

30 min. simpel 29.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zucchini waschen und vierteln. Die Kerne entfernen. Die Viertel in ca. 0,5 cm dicke Stücke schneiden. Putenbrust in Streifen schneiden, pfeffern und in dem heißen Öl kross anbraten. Zucchini zugeben und etwas mitdünsten. Letscho (gekauft oder selbst

30 min. simpel 03.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (5)

Letscho in einen großen Topf geben und auf kleiner Stufe köcheln lassen. Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazu geben. In der Zwischenzeit die Fleischwurst in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Die angebratene Fleischwurst zu dem Letsc

20 min. simpel 20.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zunächst das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne gut durchbraten. Mit Letscho ablöschen und alles etwas einkochen, dann die Kidneybohnen und der Mais hinzugeben. Nochmals einkochen und abschmecken. Am besten einen Tag

10 min. simpel 16.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die in Scheiben geschnittene Zwiebel im heißen Öl ein wenig bräunlich anbraten, ich nehme natives Olivenöl. Das Fleisch, ich hole es immer von " meinen " Metzger im Stück, schneide es vorher in nicht zu große Würfel und vermenge es reichlich mit dem

40 min. simpel 11.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Das Fleisch abbrausen, evtl. trocken tupfen und in etwas kleinere Stücke schneiden. In einem großen Bräter das Öl erhitzen und das Fleisch darin etwa 15 Min. braten. Die Zwiebeln kurz mitbraten und würzen. Letscho u

30 min. normal 08.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst die Bratwurst in Stückchen oder Scheiben schneiden, die Paprikaschoten säubern und ebenfalls in Stückchen schneiden. Dann die Bratwurst und Paprika in der Pfanne kurz anbraten, währenddessen das Letscho und die passierten Tomaten in einem Topf

25 min. normal 21.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Gulasch im Topf in etwas Öl anbraten. Letscho, Gewürzgurken mit dem Gurkenwasser, Zwiebeln und Tomaten hinzufügen. Mit 1,5 Liter Wasser und Ketchup auffüllen, zum Kochen bringen und mit Pfeffer, Zucker und Chilipulver abschmecken. Kochen, bis das

30 min. simpel 17.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell,einfach und lecker

40 min. normal 30.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in Margarine in einem mittelgrossen Topf zusammen mit dem Fleisch anbraten. Ist alles schön gebräunt, mit der Brühe ablöschen, so dass das Fleisch bedeckt ist. Die geschälten, gewaschenen und in dünne Scheiben

10 min. simpel 09.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

super zu Feiern und Partys

45 min. simpel 16.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (8)

Schweinefleisch aus dem Backofen

60 min. normal 13.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Zucchini in Würfel schneiden. Einen Topf mit wenig Öl auspinseln, die Zwiebeln darin anbraten, dann das Hack dazugeben mit anbraten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und mit ihrem Saft dazu geben.

20 min. normal 04.11.2009