„Campings Hauptspeise“ Rezepte: Eintopf & Studentenküche 359 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Zwiebeln abziehen und zusammen mit den Würstchen bzw. der Wurst oder dem Fleisch würfeln. Die Erdäpfel schälen und vierteln. Das Fett erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldbraun rösten. Das Paprikapulver dazugeben, durchrühren und sofort mit

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

mit Hackfleisch, schnell und einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

ala casa papa

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell und günstig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

lässt sich gut am Vortag zubereiten und wieder aufwärmen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln anbraten, die restlichen Gemüse dazu, mit Gemüsebrühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Cayennepfeffer würzen. Ca. 30 Min. köcheln lassen. Die Fleischwurst zum Schluss dazugeben und nur noch warm werden lassen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eintopf

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel klein schneiden und in der Margarine goldgelb anlaufen lassen, mit dem Mehl stauben und durchrösten. Die Gewürze beigeben, kurz mitrösten, nun mit den Linsen samt Sud aufgießen, eventuell noch etwas Wasser oder Brühe zugießen, 5 Min. verk

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (161)

lecker, besonders in der kalten Jahreszeit, gelingt immer

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (86)

herzhaft, ungarisch angehaucht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (90)

mit Nürnberger Rostbratwürstchen

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (112)

vegetarisch und vegan

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (35)

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel schälen und zerkleinern. Die Mettenden in Scheiben schneiden. Alles zusammen mit den Linsen und dem Wasser in einen Topf geben und ca. 20 Minuten garen. Kurz vor Ende der Garzeit die Knackwürstchen beig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

einfach, ohne Fleisch, schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

superlecker und der Renner auf jeder Party

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

In der Auflaufform den Schmand und die Chilisoße mit dem Schneebesen verrühren. Wein und Wasser verrühren und dazu geben. Das Hähnchenbrustfilet von den Sehnen befreien und komplett in der Soße untertauchen. Im Herd bei 200 Grad ohne Deckel 40 Minut

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Lauchzwiebeln in feine Ringe, die Möhren in feine Streifen schneiden. Das Hackfleisch in einem großen Topf krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln und Möhrenstreifen dazugeben und kurz mitbraten. Dann die Sojasprossen dazugeb

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

was Schnelles

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den gewürfelten Speck mit den geschälten und gehackten Zwiebeln in der erhitzten Margarine anbraten. Die Bohnen abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Diese Flüssigkeit mit dem Rotwein vermischen und mit den in Scheiben geschnittenen Kochmet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell gemacht und lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kartoffelwürfel in der Brühe 10 Min. garen, abgießen und dabei die Brühe auffangen. Gyros in einer großen Pfanne unter Wenden ca. 5 Min. anbraten, Zwiebel zufügen und 5 Min. mitbraten. 150 ml Brühe zufügen, mit Oregano würzen und 10-15 Min. garen,

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr schnell gemacht, deftig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.11.2013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel und Paprika in 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch in feine Stückchen. Alles in Öl anschwitzen. Vorher die Rostbratwürstchen in einer Pfanne fertig braten und in 2 cm große Scheiben schneiden. Beiseite stellen. Zu dem Gemüse nun die abgetr

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2014
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mein Junggesellen - Bohnentopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

kann gut von oder mit Kindern gekocht werden

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

vegetarisch, kalorienarm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.12.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Fleisch waschen und gut trocken tupfen. In Stücke würfeln. Leberkäse ebenfalls würfeln. Die Zwiebel putzen und würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen und darin zuerst die Zwiebel glasig dünsten. Fleisch und Wurst zugeben und alles gut durchbraten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

genial für die Party

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

scharf-süß

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Beinscheibe in der Brühe ca. 1,5 Stunden kochen lassen und in der Zwischenzeit habe ich die Kartoffeln geschält und klein geschnitten und extra abgekocht (bissfes). Dann kommt das Gemüse zu der klein geschnittenen Beinscheibe rein, garen, Kartof

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2008