„Einbrenne“ Rezepte: Basisrezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (7)

Grundrezept - Roux blanc, blond, brun - Mehlschwitze - Einbrenne - zum Binden von Saucen

10 min. normal 18.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (95)

Grundrezept für Saucen auf Mehlbasis sowie für das Andicken von Saucen oder Suppen

5 min. simpel 24.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (17)

Mehlschwitze fettarm, einfach und ohne Klumpen

10 min. simpel 28.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Öl in einem Topf erwärmen. Achtung, es darf nicht heiß, oder sogar sehr heiß werden! Das Mehl hineingeben und verrühren, dann etwas "schwitzen" lassen, das Öl muss sich mit dem Mehl gut verbinden, darf aber nicht braun werden. Dann nach und nach

5 min. simpel 12.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Schmalz bei mittlere Temperatur erhitzen und nun das Mehl dazu schütten und glatt rühren. Rühren immer Rühren wird jetzt eine Zeit lang die Lieblingsbeschäftigung. So lange rühren, bis man die gewünschte Farbe von hell bis dunkel erreicht hat.

45 min. simpel 17.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Soße binden ohne Soßenbinder, Grundrezept

20 min. simpel 04.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

für Currygerichte japanischer Art

5 min. simpel 06.02.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel fein würfeln und in der Margarine anbraten. Das Mehl einrühren, dann würzen. Die Mehlschwitze mit dem Senf vermischen und mit etwa 100 ml Milch gut verrühren. Den Rest der Milch nach und nach unterrühren, sodass keine Klümpchen entstehen.

15 min. simpel 11.04.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Pfundskurrezept

15 min. simpel 14.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zum Binden von Suppen und Soßen - gelingt immer und ist gut zu vertragen!

5 min. simpel 28.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Mehlschwitze, mit beliebigen Zutaten ergänzen und verfeinern

5 min. simpel 28.10.2016