„Barbecue Sauce“ Rezepte: Basisrezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 26 Bewertungen

Ultimative BBQ-Soße mit drei Ableitungen (Hot, Smoky, Whiskey)

45 min. simpel 19.10.2010
 bei 4 Bewertungen

Genial für die Grillzeit

10 min. simpel 27.03.2007
 bei 15 Bewertungen

Grill-/Fondue-Sauce

10 min. normal 09.08.2002
 bei 1 Bewertungen

für Currywurst oder andere Gerichte

15 min. normal 12.07.2012
 bei 3 Bewertungen

zum Grillen oder für den Backofen

10 min. simpel 21.08.2011
 bei 0 Bewertungen

superschnell, perfekt für gegrilltes Geflügel

10 min. simpel 14.07.2010
 bei 9 Bewertungen

philippinische Grillmarinade

15 min. simpel 20.03.2010
 bei 0 Bewertungen

Die Tomaten vierteln, aufkochen lassen und dann durch ein Sieb passieren, die Paprika putzen, halbieren und im Ofen bei 200° solange rösten, bis sie schwarz sind und Blasen werfen. In einem Plastikbeutel abkühlen lassen, häuten. Zucchini grob würfel

30 min. normal 20.08.2008
 bei 7 Bewertungen

Fondue- oder Grillsauce

10 min. simpel 21.02.2002
 bei 8 Bewertungen

superlecker für Geflügel und Schwein

10 min. simpel 22.09.2008
 bei 7 Bewertungen

kanarische Marinade

20 min. simpel 28.05.2002
 bei 50 Bewertungen

Grundrezept für Kugelgrill, Grill mit Deckel oder alternativ Grill und Topf

20 min. normal 11.06.2011
 bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander vermischen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Die Fleischstücke etwa 1 Stunde vor dem Grillen darin marinieren.

10 min. simpel 29.06.2010
 bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz und Tabasco abschmecken. Lecker für Spareribs. Das Fleisch mit der Marinade einstreichen und über Nacht ziehen lassen.

10 min. simpel 16.07.2009
 bei 31 Bewertungen

zu Fleisch und Geflügel

15 min. simpel 01.09.2008
 bei 1 Bewertungen

zum Grillen und Braten

10 min. simpel 23.01.2007
 bei 2 Bewertungen

Die Knoblauchzehen pressen und mit Hilfe eines breiten Messers und etwas Salz zu einem Brei zerreiben. Die Gurke schälen, raspeln und salzen. Den Quark mit Creme fraîche, Essig, Sahne, Knoblauchbrei und Olivenöl glatt rühren. Die Gurkenraspeln ausdrü

20 min. simpel 17.05.2002
 bei 2 Bewertungen

Den Knoblauch grob hacken bzw. auspressen, mit dem Öl (hier passt sehr gut Oliven-, Walnuss-, Sesam- oder Erdnussöl), Rum und Honig in einer Schüssel verrühren, danach die anderen Zutaten zugeben. Wenn alles verrührt ist das Fleisch in die Marinade

10 min. simpel 01.09.2008
 bei 4 Bewertungen

speziell für Rindfleisch - aber auch für Lamm und Wild geeignet

15 min. simpel 04.02.2007
 bei 2 Bewertungen

Als Dip, aufs Brot, zu Fleisch oder pur mit dem Löffel...einfach lecker!

25 min. simpel 02.06.2008